RestaurantTester.at
Donnerstag, 16. August 2018
Speisen
Ambiente
Service
37
30
29
Gesamtrating
32
4 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Friedrich Kriegl Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Frühstück
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
BANKOMAT
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
08:00-18:00
Mi
08:00-18:00
Do
08:00-18:00
Fr
08:00-18:00
Sa
08:00-18:00
So
08:00-18:00
Letztes Update von
wami1251
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Friedrich Kriegl

Leopoldauer Platz 89a
1210 Wien (21. Bezirk - Floridsdorf)
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Konditorei, Bäckerei, Café, Restaurant
Tel: 01 2582680Fax: 01 2582680

4 Bewertungen für: Friedrich Kriegl

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
1
3
1
2
1
0
Ambiente
5
4
1
3
2
2
1
1
0
Service
5
4
3
3
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 4. Juli 2018
Viky
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
4Ambiente
3Service

Also Konditorei Kriegl ist weit Beste Konditorei im Umgebung meine meinung nach.Es gibt Frühstückbuffet, Mittagsmenü und Ala Carte.Die Mehlspeisen sind ausgezeichnet, und der Kakao (echte Trinkschokolade) ist nur zum empfehlen. Brötchen gibt es auch und schmecken super.Ich bin sicher dass die mich jede woche als Stammkundin begrüssen werden. Es ist vorallem alles Hausgemacht nach Traditionelle rezepte von Familie Kriegl.Ich bin überglücklich dass ich der Konditorei und Restaurant Kriegl entdekt habe.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

In deiner Gegend gibt es ja sehr viele gute Lokale, aber ich bin eher für die nicht süßen zu haben. Selten Kaffee und Kuchen.

2. August 2018 um 21:45|Antworten|Gefällt mir
am 19. Juli 2016
jelaw
1 Bewertung
1 Kontakt
4Speisen
2Ambiente
2Service

War bereits des öfteren in diesem Lokal und mit der Qualität v.a. der Süßspeisen durchaus zufrieden.

ABER:

nach einem erneuten Besuch dort am letzten Sonntag (17.7.2016) mit Familie mußte ich (leider erst zwei Tage später) feststellen, dass für ein Glas Leitungswasser 50 Cent (!) verrechnet wurden - das bei einer Gesamtzeche von immerhin über 33,00 EUR.

Ich sehe das als üblen Nepp und Prellerei an, zumal weder schriftlich (jedenfalls nicht deutlich genug) noch mündlich bei der "Bestellung" auf diese Abzockerei hingewiesen wird.

FAZIT:

Gute Torten gibt es auch anderswo, dieses Lokal sieht mich und die Personen, die mich kennen sicherlich nicht wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mir1Lesenswert
KommentierenLokal bewerten
8 Kommentare|Zeige alle Kommentare

Wenn Wasser in der Gastronomie verrechnet wird ziehe ich das eins zu eins vom Trinkgeld ab. Das kommuniziere ich dem Personal auch. Thema erledigt.

5. Juli 2018 um 10:19|Antworten|Gefällt mir2

Das Wasser was die ihnen verrechnet haben sogut ich weiss ist Granderwasser.

4. Juli 2018 um 21:22|Antworten|Gefällt mir

Auf der Seite, wo alle Bewertungen gelistet sind, zwischen "Küche" und "Tel": Lokaltyp: Konditorei, Bäckerei, Café, Restaurant

21. Juli 2016 um 11:13|Antworten|Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 20. Dezember 2014|Update 23. Dez 2017
Experte
hbg338
476 Bewertungen
62 Kontakte
Tester-Level 29
3Speisen
3Ambiente
3Service
27 Fotos5 Check-Ins

Die Café Konditorei ist ein Familienbetrieb welcher seit über 60Jahren besteht, und befindet sich am Anfang des Leopoldauer Platzes in unmittelbarer Nähe zum Lokal „Schabanack“. Haltstelle der Autobuslinie 27A und 29A befinden sich unmittelbar vor dem Lokal. Unmittelbar nach dem Eingang befindet sich der Verkaufsbereich. Dominierend hier ist die große Vitrine in der das hausgemachte Konfekt zum Verkauf angeboten wird. Daneben befindet sich die Kühlvitrine in der die diversen Torten, Schnitten und Kuchen ausgestellt und zum Verkauf angeboten werden. DasTortenangebot umfasst auch eher ausgefallenere Varianten wie z. B. die Passionsfruchttorte oder eine Milchreistorte.
Das Speiseangebot bietet jedoch viel mehr als hier ausgestellt. Es besteht nicht nur aus den Konditoreiwaren und kleinen Snacks und Brötchen sondern werden hier Speisen quer durch die Österreichische Gasthaus- und Restaurantküche angeboten. Von Eiernockerl über Fisch bis zum Zwiebelrostbraten.( Link).

Im Anschluss an den Verkaufsraum befindet sich der Lokalinnenbereich. Dieser ist sehr stilvoll gestaltet. Eine kleine Schank, die jedoch nur für die Kaffeemaschine und die Getränkeausgabe vorgesehen ist und über keine Sitzmöglichkeiten verfügt, befindet sich am Beginn des Raumes. Sehr schön mit Holz verkleidet. Glasluster an der Decke sorgen neben den eingebauten Deckenspot für die nötige Lichtzufuhr. Gemütliche Polstermöbel laden zum gemütlichen Verweilen ein. Zur Information sorgen die aufliegenden Zeitungen. Am Ende des Gastraums befindet sich der Extraraum für die Raucher und auch der Zugang zu den Toilettenanlagen befindet sich am Ende des Nichtraucherbereichs.

Die sehr aufmerksame und freundliche Servicedame war nach kurzer Zeit bei mir und nahm meine Bestellung des Großen Braunen(€ 3,00) entgegen. Der Kaffee kommt aus dem Haus Meinl, was mich einen guten Kaffeegeschmack erwarten lässt. Wenige Augenblicke später wurde der Kaffee auf einem Blechtablett serviert. Eine dezente Schlagobershaube darauf , dazu das obligate Glas Wasser und ein kleines Schokoladenstück zusätzlich. Kaffee und Milch schon vermengt jedoch trotz des Schlagobers war die Mischung sehr gut und nicht zu hell. Die Kaffeequalität und der Geschmack tadellos, auch wenn es in den Wiener Kaffeehäusern eher die Ausnahme ist einen Großen Braunen mit Schlagobers zu servieren.

Als Torte wählte ich die Passionsfruchttorte(€ 3,10). Ein von der Größe tadelloses Stück Torte. Hier wird noch ein größenmäßig richtiges Stück Torte serviert, im Vergleich zu der Wiener Kaffeehauskette im rosa Look wo sie mir bei jedem Besuch kleiner vorkommen. Eine aus Schokomousse mit Schokoladenbiskuit, und Passionsfruchtobers bestehenden Torte. Obenauf mit Geleeglasur und als Dekoration eine Physalis Frucht. Die Passionsfruchtobers Creme im Geschmack ähnlich einer Zitronencreme. Das Biskuit sehr weich und in Kombination mit der Schokomousse eine perfekte Mischung. Obenauf mit Geleeglasur. Geschmacklich war es ein Traum. Da ich vom sehr guten Geschmack so begeistert war bestellte ich mir noch einen Kakao(€ 3,10) und eine Cremeschnitte(€ 2,50). Der Kakao begeisterte mich noch mehr als der Kaffee. Hier wurde mit Schlagobers nicht gespart. Dazu extrem intensiver Schokoladegeschmack vom Kakao. So soll eine Trinkschokolade schmecken. Dazu die Cremeschnitte mit einer wunderbar leichten, luftigen Creme. Auch hier kein Schwachpunkt zu erkennen. Als Draufgabe kaufte ich noch ein Tablett mit diversen Schokokugeln für daheim. Auch hier wird eine tadellose Süßspeise verkauft, wie meine Frau und ich daheim feststellten.

Mein Fazit: Ein Kaffeehaus ohne jeden Kritikpunkt. Tadellose Mehlspeisen zu einem vernünftigen Preis. Das Ambiente sehr schön. Das Lokal könnte ohne weiteres auch in der Wiener Innenstadt bestehen. Hier ist es ein Insiderlokal welches von den Bewohnern in Transdanubien jedoch geschätzt und geliebt wird. Bei einem neuerlichen Besuch werde ich eines der klassischen Gasthausgerichte testen und darüber ergänzend berichten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir10Lesenswert7
KommentierenLokal bewerten
am 21. März 2013
pheta
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
3Ambiente
3Service

Nettes cafe restaurant mit guter wiener küche. Die mehlspeisen sind wahrscheinlich die besten im 21., 22. Bezirk. Mein favorit die Passionsfrucht/Schoko torten...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir1Lesenswert
KommentierenLokal bewerten
Friedrich Kriegl - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1200 Wien
2 Bewertungen

1040 Wien
2 Bewertungen

1110 Wien
2 Bewertungen

1160 Wien
4 Bewertungen

1160 Wien
27 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 2 Lokal Guides gelistet

Meine Kaffee- und Konditoreibesuche

Kaffeehäuser und Konditoreien die ich während meiner Rete...

Essen in Transdanubien

Eine Sammlung an Lokalen im 21. und 22. Bezirk mit unters...

Mehr Lokal Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 21.03.2013

Master

1 Check-In in 90 Tagen
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK