RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
32
36
43
Gesamtrating
37
6 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fly's American RestaurantFly's American RestaurantFly's American Restaurant
Alle Fotos (23)
Event eintragen
Fly's American Restaurant Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Frühstück
Ambiente
Pulsierend
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine
Eröffnungsjahr
2013
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
Gastronaut
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Fly's American Restaurant

Heiligenstädter Straße 29-31 Stadtbahnbogen 218
1190 Wien (19. Bezirk - Döbling)
Küche: Amerikanisch, International
Lokaltyp: Szenelokal, Bistro
Tel: 01 367 09 05
Lokal teilen:

6 Bewertungen für: Fly's American Restaurant

am 19. August 2014
stoni
38
2
9
3Speisen
5Ambiente
5Service

Wir waren im August das erste mal in diesem Lokal. Die Idee finde ich perfekt. Alles ist in 50er Jahre Style gebaut, auch die Musik wird danach gespielt.
Top wäre noch, wenn das Kellnerpersonal auch Kleidung der 50er Jahre an hätte.
Eventuell ist es ein wenig klein (unten) und eng, aber alles in allem Top.
Zu essen haben wir folgendes bestellt:
Chicken Burger Combo ( Cheesburger, Chicken Wings, Pommes, Salat, Sauce) und als Nachspeise eine Waffel mit Nuss-Nougat Füllung und Eis.

Das Essen war alles in allem gut. Lediglich vom Burger war ich enttäuscht. Gerade in so einem Lokal müsste, dies eigentlich perfekt sitzen und schmecken.
Leider schmeckte der Burger nicht frisch, sondern Mikrowellen aufgewärmt. Das fand ich persönlich sehr schade. Das Brot war hatte eine Delle und es schmeckte nur aufgewärmt. Typisches "Mikrowellenbrot" wird nach einer Zeit hart und das war leider auch so. Das Fleisch war ok, darauf war ein Käse, der auch in der Mikrowelle mit dem Fleisch geschmolzen wurde. Naja...
Die Pommes waren sehr gut, nicht zu fett und auch die chicken wings waren in Ordnung. Ich fand es gut, das ein Salat mit dabei war und dieser keine aufdringliche Marinade hatte.
Zur Nachspeise: Mir haben die Waffeln sehr gut geschmeckt. Sie waren heiß und flaumig. Das Eis das hier dabei ist, ist mit dem Mc Donald's Eis zu vergleichen. War sehr gut.
Die Portionen sind groß und man wird auf jeden Fall satt.
Das Kartenangebot an Speisen ist sehr groß und man benötigt schon eine Zeit um sich zu entscheiden. Bei so einer großen Auswahl, stellt sich für mich immer die Frage nach der Frische der Zutaten.

Alles in allem ein gelungenes Konzept. Leider war der Burger enttäuschend, ich würde jedoch nochmals hingehen und etwas anderes ausprobieren.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mir2Lesenswert
Kommentar von am 12. Nov 2014 um 20:33

Mein Eindruck: An manchen Tagen schmeckt es besser, an Anderen schlechter. Abhängig wohl davon, wer in der Küche steht... ebensolches gilt für die Bedienung.

Gefällt mir
am 11. August 2014
Chemicus
14
1
3
5Speisen
4Ambiente
5Service

Habe heute in Begleitung - für beide zum ersten Mal - dieses Restaurant besucht. Und was soll ich sagen? Super :-). Ich würde jederzeit wieder hingehen.

Lage: unmittelbar nahe Spittelau. Heute am Sonntag war nicht so viel los auf der Straße, aber genug, dass es draußen sitzend manchmal anstrengend war. Aber notfalls hätte es auch drinnen ruhigere Plätze gegeben (ich sehe, ich gleite schon in den Bereich "Ambiente" :-).

Ambiente: Draußen - wie gesagt - etwas laut, aber Sonntag zumindest erträglich. Die Tische sind mit kreativen, einseitigen Speisekarten versehen, die Tische und Sessel draußen sind aus meiner Sicht passend für ein Lokal, das eine Art US-50er/60er Jahre flair aufbauen will. Drinnen wäre alles, soweit ich es sehen konnte, sogar noch passender gewesen, mit roter Sitzgarnitur usw. Einfach die FB-site/Website ansehen, da gibt es genug Bilder. Dazu spielt es amerikanische Klassiker aus der Musikepoche (z.b. Dreamlover). Wäre nicht der Straßenlärm gewesen draußen, hätte ich volle Punkte gegeben.

Speisen: Beide Personen hatten Burger, die wirklich sehr lecker waren und mit Liebe gemacht wurden, behaupte ich :-). Die Pommes und Onionrings, die es als Beilage gab, waren sehr knusprig und für mich zumindest sehr lecker gesalzen. Als Desert gab es Waffles mit Erdbeer(-marmelade) und Nuss-Nugat.

Einziger Kritikpunkt (sehr kritisch) von meiner Seite - auch wenn die Burger durch waren (wie explizit gewünscht), so hätte ich sie mir noch etwas dunkler innen gewunschen. Aber das ist jetzt Jammern auf hohem Niveau. Das möchte ich nicht mal mit einer Abwertung bestrafen. Denn es hat mir trotzdem bestens geschmeckt.

Service: Wie Gutscheinesser schon meinte - der Mann im Service hat einen super Schmäh. Für mich das bisher beste Erlebnis in Sachen Service in Wien. So eine nette Bedienung kannte ich bisher nur am Land draußen. Seine Witze (Vitamine=Apfelsaft, Sekt=Mineral) scheinen sich wohl zu wiederholen, aber das lässt sich nicht vermeiden. Nett ist der Mann allemal :-). Und bemüht, es allen recht zu machen.

Für 2 Getränke, 2 volle Hauptspeisen mit reichlich Beilage und eine Nachspeise zahlten wir ca. 26 Euro. Hätten wir taktisch klüger gewählt und nicht eigentlich zu viel als wir essen konnten bestellt (die Nachspeise war endgültig zu viel :-)), hätten wir aber auch etwas günstiger noch essen können. Und gerade für die wirklich guten Burger, sind die Preise mehr als fair.

Von mir eine klare Empfehlung hinzugehen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir2Lesenswert
Kommentar von am 11. Aug 2014 um 11:24

Schöne Bewertung! Danke vom Gerry

Gefällt mir1
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 15. Mai 2014
Gutscheinesser
6
1
2
4Speisen
3Ambiente
5Service

Ich war mit Arbeitskollegen im Fly's American Restaurant essen.
Wir hatten einen Groupon-Gutschein (XXL-Super-Combo plus American Waffles und Soft Ice).

Das Lokal hat eine sehr gute Lage. Direkt an der U6-Station Spittelau gelegen, neben der WGKK.

Im Inneren erinnert es etwas an ein traditionelles American Diner. Sehr authentisch sind die Stühle, die Tische, der Boden und die Musik. Leider verläuft direkt ein Lift an der Glasfassade vorbei, dadurch wird man beim Essen die ganze Zeit beobachtet, was etwas unangenehm ist. Verbessern könnte man noch zB die freiliegenden Kabeln des Fernseher oder eine Decke einziehen, da man auf riesige Rohre und Abluftschächte schauen muss. Wir geben 3/5 Punkte für das Ambiente.

Die Getränke waren superschnell da und wurden mit Wiener Schmäh übergeben ("Amoi de Vitamine" für den Apfelsaft).

Auch das Essen lies nicht lange auf sich warten.

Es wurde jeden Gast ein riesen Schneidebrett übergeben mit folgenden Speisen:
Ein Rack Spareribs, ein Hot-Dog, ein Cheesburger, zwei Chicken Wings, drei Zwiebelringe, Pommes und zwei verschiedene Saucen.

Die Spareribs waren sehr zart, fielen von selbst vom Fleisch und waren mit einer herrlichen Marinade gewürzt.
Der Hot-Dog war mit getrockneten Zwiebel gefüllt und mit viel Ketchup, Senf und Mayo garniert. Er schmeckte ganz ok.
Der Cheesburger war klassisch amerikanisch. Viele würden "fade" zum Geschmack des Fleisches sagen, aber das ist halt in Amerika so - die Saucen tragen den Geschmack dazu bei und das war auch hier der Fall. Das Fleisch war klassisch nur mit Salz und Pfeffer gewürzt. Alles in allen hat uns der Burger sehr gut geschmeckt.
Chicken Wings waren halt Chicken Wings... Geschmacklich gut - ebenso wie die Zwiebelringe.
Die Pommes waren perfekt. Nicht versalzen und auch nicht zu Tode frittiert!
Die helle (Knoblauch?)-Sauce war sehr gut - die rote (evt Curry) hat uns persönlich nicht geschmeckt.

Die Platte war für einen ausgewachsenen Mann genau richtig um schön satt zu sein.

Sehr gut hat uns gefallen, dass das Service immer nach uns gesehen hat und gefragt hat ob alles OK ist. Es wurden auch jedes Mal wieder sehr viel Schmäh gebracht.
Deswegen 5/5 für das Service!

Wir durften uns zwischen 4 Füllungen für die Waffel entscheiden (Erdbeer, Nutella, Nougat-Nuss und Klassisch mit Zucker). Bis auf Erdbeere probierten wir alle und dazu noch einen Kaffee.
Kaffee und Waffeln wurden zeitgleich gebracht. Was soll man sagen? Die Waffeln waren reichlich gefüllt und schön fluffig. Vanillesofteis war gut. Der Kaffee ausgezeichnet.
Insgesamt geben wir für Speise/Getränke 4/5 Punkte.

Die Getränkepreise liegen im Durchschnitt - Apfelsaft, Seiterl und Cappuccino um 9,50 - das hatten wir bei Gutscheinen schon lange nicht mehr.
Die Preise für Speisen sind durchwegs günstig. Wöchentlich wechselnde Burger-Menüs um 6,50€ wenn ich mich recht erinnere.

Fazit: Wir werden bestimmt wieder kommen. Super Service und super Essen! Vielen Dank für den netten Abend.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir5Lesenswert3
Kommentar von am 15. Mai 2014 um 11:36

Sehr schöner Bericht - Danke dafür vom Gerry

Gefällt mir
am 9. Mai 2014
drigli
11
1
3
2Speisen
3Ambiente
3Service

War mit meiner Freundin dort. Das Lokal wirkt unter Tage nicht sehr einladend oder besser gesagt ist der Funke eines "American Fifties Restaurant" nicht gerade übergesprungen.

Wir beide haben die Wings Burger Combo (9,40 €) und als Nachspeise American Waffles (4,90 €) mit Nutella bzw. Nußnougat-Füllung und Eis bestellt. Die Combo wird auf einen Brett serviert. Sie besteht aus einem Salat, Chickenwings, Pommes und einem Cheesburger. Die Pommes, Chickenwings und der Salat waren ok. Die Saucen schmeckten wie Fertigsaucen. Enttäuschend war der Cheeseburger. Das Brot war etwas labbrig und der Burger schmeckte insgesamt überwürzt. Die Waffeln waren vom Geschmack her ok aber weder knusprig noch heiß. Preislich ist das Lokal relativ günstig (Hamburger ab 3,20), jedoch können die Bürger nicht mit denen anderer Fast-Food-Restaurants (Flying Diner, TGI Fridays) mithalten.

Der Service war hingegen gut. Der junge Kellner machte einen etwas unmotivierten Eindruck, war jedoch relativ freundlich. Mehr erwartet man in Wien schon gar nicht mehr. Ich werde mir in naher Zukunft nochmal einen Hamburger dort hohlen, vielleicht ändert sich dann etwas an meiner eher schlechten Beurteilung der Speisen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
am 14. Juli 2013
Sommersprosse
12
1
2
3Speisen
4Ambiente
4Service

Die Speisen: Die Burger und die Pommes waren lecker. Mit anderen Hamburger-Läden wie TGI Fridays oder 1516ies kann das Flys nicht ganz mithalten, aber für den Preis sind die Burger super.

Das Ambiente: Sehr nett eingerichtet! Besonders die Jukebox.

Das Service: Die Kellner waren alle sehr nett, das Essen war schnell da.

Der Preis: Bei Burgern wohl unschlagbar. Das Flys ist wirklich günstig.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 27. März 2013
Experte
Gastronaut
428
45
29
3Speisen
3Ambiente
4Service
16 Fotos1 Check-In

Das Essen im "Fly's" ist weder kompliziert noch aufwendig. Es gibt Burger in allen möglichen Größen, Hot Dogs, Frittiertes, Sandwiches und Nachspeisen. Was zunächst nach belanglosem Fastfood klingt ist aber alles andere als das: Denn hier wird tatsächlich alles frisch gemacht: Ich probierte zunächst den allereinfachsten Burger. Für den Preis von lediglich 3,2 Euro bekommt man Konstrukt, das aussieht und schmeckt wie selbst gemacht: Das Brötchen leicht angetoastet, das Fleisch, saftig, der Salat, die Tomaten und Gurken knackig. Insgesamt ist dieser Burger natürlich nicht zu vergleichen mit Wunderburgern a la Flatschers & Co., aber bedenkt man den Preis, dann bekommt man hier wirklich viel für sein Geld.
Das Fleisch selbst ist dabei übrigens normale Handelsware und nichts Ausgefallenes, wie Betreiber Alexander Baliko betont. Das Geschmackserlebnis lebt vor allem von der Frische der Zutaten und der a-la-minute-Zubereitung.

Selbiges gilt auch für das überdimensionale Chicken Sandwich. Diese kostet zwar 9,4 €, kommt aber mit einer großen Portion Pommes Frittes daher und reicht locker für zwei. Das Hühnerfilet im Inneren wurde direkt vor dem Servieren gegrillt und so entfaltet das Sandwich einen simplen, aber intensiven Geschmack und eine kross-saftige Konsistenz die einfach nur Freude macht.

Auch nicht zu verachten waren am Ende die amerikanischen Waffeln, die in meinem Fall mit Ahornsirup und Nutella gefüllt waren. Und auch hier lebt das Geschmackserlebnis von der frischen Zubereitung: Die Waffeln waren außen knusprig und innen buttrig und auch hier könnten eigentlich zwei Leute mit einer Portion auskommen.

Insgesamt würde hier noch diverse Hot Dogs, Chicken Wings und ähnliche Americanas zu essen geben, und es sahen auf der Karte noch einige Dinge sehr appetitlich aus. Nur als Vegetarier hat man hier eine leider nur überschaubare Auswahl...

Als Zwischenstufe zwischen Burgerketten und den hochpreisigen Luxus-Burgern ist ein amüsantes Lokal wie das "Fly's" mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis in Wien schon lange überfällig gewesen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja22Gefällt mir9Lesenswert5
Letzter Kommentar von am 29. Mär 2013 um 20:56

Deutschlehrer: Note 5: Bis auf eine Beistrich- ......

Gefällt mir1
Fly's American Restaurant - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1020 Wien
28 Bewertungen
1070 Wien
107 Bewertungen
1220 Wien
35 Bewertungen
1020 Wien
21 Bewertungen
1220 Wien
8 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 27.03.2013

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK