RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
45
40
34
Gesamtrating
40
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Dorfschenke Neustift Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
BANKOMAT
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
geschlossen
Mi
15:00-23:00
Do
15:00-23:00
Fr
15:00-23:00
Sa
11:30-23:00
So
11:30-22:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Dorfschenke Neustift

Dreimarksteingasse 1
1190 Wien (19. Bezirk - Döbling)
Küche: Wiener Küche
Lokaltyp: Heuriger
Tel: 01 440 20 89
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Dorfschenke Neustift

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
1
4
1
3
1
2
1
0
Service
5
1
4
3
2
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 26. April 2015
Update am 9. Mai 2015
hopsi
2
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Sehr nette Sponsionsfeier in der Dorfschenke !!
Bei herrlichem Wetter konnten wir dieses Wochenende im prächtigen Gastgarten das köstliche Buffet nebst auserlesenen Weinen genießen.
Ca. 80 Gäste konnten aufgrund der aufmerksamen Bedienung und dem netten Ambiente dieses Heurigen wunderschöne Stunden genießen. Wir werden daher wiederkommen und freuen uns bereits jetzt schon darauf.
Ein Dankeschön daher der charmanten Wirtin !!!!

Nach dankenswertem Hinweis nachstehendes Update:
Kann gerne über die Köstlichkeiten aus der Wiener Küche berichten, die es diesmal (sind ja zufriedene Stammgäste seit Jahren) dabei gab: Nach diversen hausgemachten Aufstrichen ließen wir uns Kümmelbraten, Surkarree mit Kraut und Knödeln, Faschiertes und Hühnerschnitzerl nebst hervorragendem Erdäpfelsalat schmecken. Für die Vegetarier wurde gebackenes Gemüse sowie Spinat-strudel mit Schafkäse gereicht. Dazu nahmen wir frisch gezapftes Bier vom Faß sowie erlesene Weine wie Grüner Veltliner (Weingut Hiedler), gemischter Satz DAC (Weingut Mayer) bzw. gelben Muskateller vom Weingut Schwarzböck. Für zusätzliche Informationen über das lohnende Angebot von "Speis und Trank" empfehlen wir den Besuch der Homepage der "Dorfschenke" !! Viel Spass dabei.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 9. Mai 2015 um 19:04

Danke jedenfalls! Nur zur Info, man kann eine Bewertung auch updaten, sprich ergänzen um das was jetzt im Kommentar steht. Was die, oder generell Homepages betrifft, ja könnte ich besuchen, tue ich aber selten, ich lese mittlerweile viel lieber hier auf ReTe die teils sehr informativen Bewertungen zu den verschiedensten Lokalen, da gibts eine Reihe von sehr guten Schreiberlingen, wo man sich dann auch vorstellen kann, was da in einem Lokal so abgeht. Hier im Forum interessiert eher was hat hopsi gegessen getrunken, wie hats ihm geschmeckt, wie war es zubereitet usw....... und auch wie ist aus seiner Sicht das Ambiente, auch da finden sich auf einer HP zwar meist schön fotografierte Bilder, die aber oft mit der Realität wenig zutun haben. Gruß vom Stammersdorfer

Gefällt mir2
am 4. April 2015
KlausH
1
1
4Speisen
3Ambiente
3Service

Einen " Art " Heurigen mit netten Räumen und einem Gastgarten.Freundlicher Service und die Speisen sind sehr lecker.Guter Wein,sowie auch andere Getränke runden das Ganze ab.
Wir mögen diese Stätte sehr und deshalb sind wir mindestens zweimal im Monat hier.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 22. September 2014
Experte
Alphawoelfin
88
16
20
-Speisen
4Ambiente
3Service

Sonntags steht desöfteren ein Spaziergang durch die Mitterwurzergasse an. Diese führt durch die Neustifter Weingärten. Auch ein Weinwanderweg ist angelegt. Vor den einzelnen Rieden stehen Schilder, die erklären, welche Rebsorte dort wächst und welches ihre wichtigsten Eigenschaften sind.
Naturgemäss ist hier wochenends viel los. Aber das macht uns - und dem Labrador -gar nichts aus.
Als Ziel nach dem ohnehin nur 25minütigen, aber etwas steilen, Anmarsch liegt die Dorfschenke vor uns.
Meines Wissens ist sie kein Heuriger, sondern hat eine Gasthauslizenz.
Anyway.
Sobald man eintritt, liegt ein langer, gepflasterter Hof vor einem. Er schaut genau so aus, wie früher Bauernhäuser aussahen: Rechts geht es weg in die diversen Räume, befindet sich der Haupteingang, und links finden sich Nebenräume, die wohl früher Kühe und Schweinderl beherbergten, aber jetzt auch für den Heurigen genützt werden.
An den Hof anschließend liegt ein wunderschöner, grösserer Gastgarten. Alte Nussbäume beschatten uns, was gestern durchaus nötig war.
Wegen dieses Gastgartens kommt man her.
Das Essen und das Service sind es nicht.
Wir haben gut gebruncht, weshalb es nur mehrere weisse "Sturm" werden. Heuer zum wohlfreilen Preis von Euro 3,-- pro Vierterl ( und das ist noch dazu nicht optimal eingeschenkt).
Der Sturm ist köstlich, nicht mehr ganz picksüss - und nach einigen Glaserln entfaltet er auch seine Wirkung.;-))
Der zugereiste Kellner ist irgendwie neutral. Es kommt ihm kein Lächeln aus, übertrieben freundlich ist er auch nicht, und nicht immer kommt er von alleine an den Tisch.
Wir lassen uns die Laune nicht verderben, geniessen den schönen Nachmittag - und auf dem Heimweg geht es zum Glück nur mehr bergab.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir4Lesenswert
Dorfschenke Neustift - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1100 Wien
11 Bewertungen
1010 Wien
14 Bewertungen
1010 Wien
25 Bewertungen
1100 Wien
19 Bewertungen
1010 Wien
7 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 22.09.2014
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK