RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
23
30
22
Gesamtrating
25
4 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Donaurestaurant Kritzendorf Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Eröffnungsjahr
2011
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
laurent
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Donaurestaurant Kritzendorf

Neue Badstraße 11
3420 Kritzendorf
Niederösterreich
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 02243 250 28Fax: 02243 25 106
News25. Jun 2016 von
Eisendraht

Seit 10. Juni 2016 mit neuen Betreibern am Start. Karte ließt sich etwas uninspiriert - aber vielleicht schmeckt es ja, wir werden das testen...

Gefällt mir
Lokal teilen:

4 Bewertungen für: Donaurestaurant Kritzendorf

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
2
2
1
2
0
Ambiente
5
4
1
3
2
2
1
1
0
Service
5
4
3
1
2
2
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 20. August 2012
gruenebohne
1
1
1Speisen
4Ambiente
0Service

Am Wochenende einen Ausflug in das wirklich wunderbare Strandbad gemacht. Das Donaurestaurant liegt sehr schön und lockt bei einem Besuch im Bad.

Wir wurden allerdings (mittlerweile schon zum dritten Mal) enttäuscht. Das Essen ist mittelmäßig. Der gekaufte Erdäpfelsalat mit schmeckbarem Industriedressing (Knoblauchpulver!) zum Schnitzel ging gar nicht. Auch der Fischeintopf war eine leider geschmacklose Brühe mit ein wenig Sellerie und zwei kleinen Fischstücken.

Getoppt wurde das Ganze aber vom Service. Gezählte 10 Servicekräfte (Studenten?, primär lässig) schaffen es nicht ca. 40 Tische zu bedienen. Die Bedienung kommt langsam (ca. 20 Minuten bis die Getränke kommen), ist unfreundlich und patzig. Höhepunkt war die Abrechnung: die Kellnerin setzt sich zu uns an den Tisch: isst aus unserem Brotkorb, den sie uns anschließend verrechnet (nicht ohne zu erwähnen, dass sie hungrig ist und alles extrem stressig) und setzt zwei fremde Personen zu uns an den Tisch ohne uns zu fragen und obwohl wir noch halbvolle Gläser hatten. Die zu uns gesetzten waren verdutzt und nicht unsympathisch, aber in einem Gasthaus geht das einfach nicht!

Fazit: super Lage, wirklich mäßiges Essen und hoffnungslos desorganisiertes und unfreundliches Service. Hätte wesentlich mehr Potential. Schade.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Unregistered am 20. Aug 2012 um 23:45

Ich stimme hundertprozentig zu! Ich bin entsetzt vom Service und finde es sehr schade, dass so eine unfähige und unfreundliche Crew den Laden, der an und für sich durch ein nettes Ambiente und eine tolle Lage besticht, schmeißt.

Gefällt mir
am 26. August 2011
gertraudbartoska
2
1
1Speisen
3Ambiente
2Service

Die Neuübernahme enttäuscht! Der Spargedanke zeigte sich schon bei den Getränken, in unserem Fall Augustende, 2 Almdudler aufgespritzt. Vom Almdudler war nichts zu sehen und zu schmecken, das Sodawasser überwog zu 90 Prozent.
Bei den Speisen, Selleriecremesuppe mit Eierschwammerln( Sehr dünn gestreckt!), gebackener Saibling mit Kartoffelsalat(2 spielkartengroße, blasse wässrige Stücke serviert in Salatschüssel auf schwimmenden Resten eines Erdäpfelsalats), ein Kinderwiener mit Pommes frites
( ebenfalls sehr blasse Panier, fettes,flachsiges Stück Fleisch mit von Fett triefenden Pommes frites).
Auch das Service lasch! 2 ungeübte Serviererinnen,vielleicht Studentinnen, die meinten, wir sollten doch mit dem "anders Dargebotenen" zufrieden sein und uns aufgeschlossen zeigen.
Alles in allem entsteht der Eindruck, dass in dem neueröffneten Lokal sehr gespart werden muss.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mirLesenswert
Kommentar von hillingrathner am 9. Aug 2012 um 09:42

Einmal dort nie wieder mehr.Das Personal ein Alptraum! Ja,es gibt Zander,nein es gibt doch keinen ,es gibt Menue nein gibts doch nicht.

Gefällt mir
am 23. August 2011
Experte
Gourmeuse
59
12
19
3Speisen
3Ambiente
3Service

Als "Einheimische" freute ich mich sehr darüber, dass das Donaurestaurant seine Pforten wieder geöffnet hat. Die Lage am Strom bzw. im Strombad ist optimal, die Aussicht von der großen Terrasse auf die Liegewiese mit fröhlichen Menschen und auf Schiffe hat was.

Nun, ich war ein einziges Mal dort, bevor das Lokal vor 2 (?) Jahren geschlossen wurde, ganz schlimm war das Essen damals. Wohl deshalb musste das Retaurant auch schließen; es wollte dort einfach niemand essen, kein Wunder.

Nach einem Artikel in der Zeitung vor einigen Monaten traute ich mich dann doch wieder hin, nachdem die Küchencrew ja auch sehr gelobt wurde (Freddy Mello und Patrick Müller). Ok, lange Rede, kurzer Sinn: Zu früher eine 100%ige Verbesserung, zumindest von der Küche her. Das *Sisigulasch* schmeckt wie das von meiner Mutter, und ja, das ist etwas Gutes :-) Eine kleine Speise, wenn man nciht viel essen mag. Täglich werden Menüs angeboten; mein Begleiter aß letzens Lauchsuppe (sehr schmackhaft) und Hühnchen mit Gemüse in einer Orangensauce. War sehr fein und auch ausreichend von der Portionsgröße her.

Das Ambiente, die hässlichen Plastiktischtücher müssten nun wirklich nicht sein, auch andere Tische und Stühle wären wünschenswert, zumindest draußen, aber nun ja - ich hoffe, dass sich das Restaurant diesmal länger halten kann, und gebe ihm noch eine Saison Zeit, sich dann auch der Ausstattung anzunehmen. Positiv finde ich auch den Versuch, die *Szene* in Kritzendorf durch die Veranstaltungreihe *strombaden* zu beleben. Ich bin während einer solchen Veranstaltung einmal vorbei gegangen, und die Terrasse war voll; ein gutes Zeichen, wie ich hoffe.

Kellner waren bis jetzt immer sehr bemüht, einmal mussten wir auf der Terrasse länger warten, bis überhaupt jemand kam, aber dann gings es flott mit der Bestellung.

Was ich noch als definitiv gut empfinde ist der Umstand, dass viele einheimische Produkte angeboten bzw verarbeitet werden (zb Kritzendorfer Salami, Ribiselwein etc.), auch vieles vom Fisch, das Gleiche gilt für Saisonales (im Moment gibt es alles von der Zwetschke; ich glaub, ich muss hin ;-)).

Anschaun und kosten gehen, schlage ich vor.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir1Lesenswert
Letzter Kommentar von Martin Eder am 26. Aug 2011 um 12:20

Ich sehe die Bewertung sehr ähnlich. Auch für mich nicht perfekt, aber eine deutliche Verbesserung zu Früher. Bin zufrieden und werde auch weiter dort hingehen.

Gefällt mir
am 7. August 2011
atomo
3
1
1
3Speisen
2Ambiente
2Service

Wollten Lokal ausprobieren, da es vor kurzem wieder neu übernommen wurde:
o Wartezeit auf Essen 1/2h
o Meine Hauptspeise - 2 panierte Stücke Saibling
in Scheckkartengröße auf Kartoffel-Salat - um ca.13 €
war gut aber zu wenig.
o Das Servier-Personal wollte den offenbar überforderten
Küchenchef bzw. Chef nicht von meiner Reklamation
verständigen, weil sie Angst vor ihm hatten.
"...der schießt uns einen Teller nach, wenn wir was von ihm
wollen"
o einfaches Gasthaus-Mobilar mit Plastik-Tischtüchern

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
Donaurestaurant Kritzendorf - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

2560 Berndorf
0 Bewertungen
2105 OBERROHRBACH
14 Bewertungen
2361 Laxenburg
26 Bewertungen
3430 TULLN
12 Bewertungen
2002 Großmugl
14 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 07.08.2011
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK