RestaurantTester.at
Sa, 3. Dezember 2022
In der Umgebung

die burgermacher

Burggasse 12, 1070 Wien
Küche: Amerikanisch, Vegetarisch, Fusions Küche
Lokaltyp: Bistro
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
die burgermacher - Wiendie burgermacher - Wiendie burgermacher - Wien
die burgermacher - Wiendie burgermacher - Wiendie burgermacher - Wien49 Fotos

Bewertungen (0)

am 7. Februar 2015
medved65
Level 9
SpeisenAmbienteService
Etwas mehr als ein Jahr nach unserem Erstbesuch waren wir (2 Personen) jetzt wieder bei den Burgermachern. Samstag nachmittags, gegen 17 Uhr. Das kleine Lokal war zu drei Viertel besetzt, nur ein grosser Tisch und ein kleinerer waren frei. Vom freundlichen Personal wurde uns der kleinere angebote...Mehr anzeigenEtwas mehr als ein Jahr nach unserem Erstbesuch waren wir (2 Personen) jetzt wieder bei den Burgermachern. Samstag nachmittags, gegen 17 Uhr. Das kleine Lokal war zu drei Viertel besetzt, nur ein grosser Tisch und ein kleinerer waren frei. Vom freundlichen Personal wurde uns der kleinere angeboten, jedoch mit dem Hinweis dass er ab 18:30 reserviert sei. Aber so lange hatten wir ohnehin nicht vor zu bleiben. Grundsätzlich ist ein Besuch des Lokales ohne Reservierung ein Lotteriespiel. Es stehen nämlich nur 20 Sitzplätze zur Verfügung.

Wir bestellten den "Klassischen Beef Burger" und den "Fleischeslust Burger". Dazu Pommes und Cole Slaw. Das in den Burgern verwendete Fleisch war von sehr guter Qualität und auch perfekt gebraten. Zwischen "Medium und Well-Done". Nach der Garstufe wurden wir beim Bestellen übrigens nicht gefragt. Der Salat und der Paradeiser waren ebenfalls frisch und knackig. Leider waren die Burger etwas gatschig, da unserer Meinung nach zuviel Ketchup verwendet wurde. Aber der Hauptgrund dürfte sein, dass die Brötchen weder angeröstet noch getoastet wurden. Die Pommes fanden wir ganz gut gelungen, der Cole Slaw war von durchschnittlichem Geschmack. Das in den Burgern und als Beilage verwendete Ketchup ist selbstgemacht und wird mit Zimt verfeinert. Manchen schmeckt das. Mir nicht.

Das Ambiete fanden wir nicht so gemütlich. Insbesondere die laute Musik macht eine Unterhaltung etwas schwierig. Leider war es im Lokal auch sehr kühl. Und jedesmal wenn die Eingangstür aufgemacht wurde (und das wurde sie oft) kam ein kalter Schwall Luft herein, der sich aber auch nicht mehr grossartig erwärmte. Viele Gäste liessen auch gleich ihre Winterjacken und -mäntel an. Wir nicht, aber nach knapp 40 Minuten waren wir froh, ins Auto zu steigen um die Heizug auf Maximum zu drehen.
Hilfreich5Gefällt mir3Kommentieren
am 3. Oktober 2014
sepphuber
Level 2
SpeisenAmbienteService
ich war jetzt schon mehrmals dort. bis ich es hingeschafft habe, hat es aber ein bisschen gedauert. weil, einmal waren sie in urlaub, und beim zweiten mal, war es zu voll. aber was mir leider aufgefallen ist, letztes mal. irgendwie war es die ersten male besser. warum keine ahnung. das fleisch wa...Mehr anzeigenich war jetzt schon mehrmals dort. bis ich es hingeschafft habe, hat es aber ein bisschen gedauert. weil, einmal waren sie in urlaub, und beim zweiten mal, war es zu voll. aber was mir leider aufgefallen ist, letztes mal. irgendwie war es die ersten male besser. warum keine ahnung. das fleisch war an sich nicht schlecht, aber irgendwie nicht so pipifein wie beim ersten mal. vielleicht hat mich aber auch der hype beim ersten mal mitgezogen. das hausgemachte ketchup darf man natürlich auch nicht vergessen.
HilfreichGefällt mirKommentieren
am 28. September 2014
Berto
Level 2
SpeisenAmbienteService
Ich habe das Lokal gestern getestet. Die Bedienung war prompt und freundlich, die Wartezeit auf Speis und Trank recht kurz. Die Qualität der Burger ist auf jeden Fall sehr gut, über den Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Ich habe schon viele Burger gegessen und auch selbst in den untersc...Mehr anzeigenIch habe das Lokal gestern getestet. Die Bedienung war prompt und freundlich, die Wartezeit auf Speis und Trank recht kurz.
Die Qualität der Burger ist auf jeden Fall sehr gut, über den Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Ich habe schon viele Burger gegessen und auch selbst in den unterschiedlichsten Varianten zubereitet. Für mich war zu wenig Geschmack vorhanden. Das selbst gemachte Ketchup war mir zu wenig würzig im Burger genau so wie das Fleisch. Ein etwas deftigerer Käse würde meiner Meinung nach auch mehr Geschmack bringen. Das man mit Vollkornbrötchen zwangsbeglückt wird und nichtmal wählen kann hat mich auch nicht so begeistert.
Die Pommes waren selbstgemacht aber nichts Besonderes. Sehr gut war der Kohlsalat welchen man in dieser Qualität allerdings auch in vielen anderen Lokalen bekommt.
Preislich liegt das Lokal im Mittelfeld würde ich sagen.
Das Ambiente ist schlicht aber ok. Hat irgendwie etwas IKEA-Flair ;)

Fazit:Nachdem die letzten Jahre einige Burgerlokale neu eröffnet haben und durchaus Konkurrenz vorhanden ist, würde es etwas mehr benötigen um hier deutlich herauszustechen. Wie gesagt, die Qualität passt, geschmacklich hats mich halt nicht so vom Hocker geschmissen.

Cheers
Hilfreich6Gefällt mirKommentieren
1 Kommentar

Ein herzliches Willkommen im Forum der Gut- und Gerne-Esser! Gerry

28. Sep 2014, 19:30·Gefällt mir1
am 23. März 2014
plt
Level 2
SpeisenAmbienteService
Ich habe das Lokal vor drei Wochen getestet. Ich empfähle es gerne weiter. Eine gelungene authentische Geschäftsidee. Service sehr freundlich, kompetent und zuvorkommend. Bierauswahl klasse. Ambiente gemütlich und spartanisch. Der Burger war sehr gut, wobei ich hätte mir gewünscht, dass das...Mehr anzeigenIch habe das Lokal vor drei Wochen getestet. Ich empfähle es gerne weiter.

Eine gelungene authentische Geschäftsidee. Service sehr freundlich, kompetent und zuvorkommend. Bierauswahl klasse. Ambiente gemütlich und spartanisch.

Der Burger war sehr gut, wobei ich hätte mir gewünscht, dass das Fleischlaibchen mehr hergegeben hätte. Hier wäre vielleicht ein Burger mit doppelter Fleischeinlage eine Idee. Auch war er ein wenig trocken, der Burger. Hier wäre es super, wenn es neben dem Ketchup auch eine weitere Sauce zur Auswahl gäbe. Gemüseeinlagen waren frisch. Die Pommes waren klasse. Das Ketchup war ausgezeichnet.

Generell finde ich den Qualitätsgedanken sehr inspirierend und man schmeckt es auch. Ach ja der Kaffee war auch ein purer Genuss.

Schade das der Burger meistens mit Fastfood in Verbindung gebracht wird. Hier ist das definitiv nicht der Fall. Die burgermacher beweisen, dass es auch anders geht.
Ich komme gerne wieder!!!
Hilfreich2Gefällt mir1Kommentieren
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

@plt:: mach einfach spartanisch daraus :-)

24. Mär 2014, 01:23·Gefällt mir2

mit sporadisch meinte ich einfach - sorry, habe ich nicht richtig eingesetzt

23. Mär 2014, 22:57·Gefällt mir

da ist mir wohl ein Fehler unterlaufen, dafür entschuldige ich mich natürlich ... empfehle leider habe ich keine Ahnung was du mit gelegentliches, vereinzeltes Ambiente meinst????

23. Mär 2014, 16:47·Gefällt mir
am 14. März 2014
chameli0n
Level 2
SpeisenAmbienteService
Ich war mit meinem Besuch bei den Burgermachern sehr zufrieden. Das Lokal ist klein (etwa 10 Tische), dadurch und aufgrund des zuvorkommenden Services der Chefin selbst fühlten wir uns gut aufgehoben. Als wir reinkamen, zeigte sie uns super freundlich unseren Tisch und brachte die Speisekarten. B...Mehr anzeigenIch war mit meinem Besuch bei den Burgermachern sehr zufrieden. Das Lokal ist klein (etwa 10 Tische), dadurch und aufgrund des zuvorkommenden Services der Chefin selbst fühlten wir uns gut aufgehoben. Als wir reinkamen, zeigte sie uns super freundlich unseren Tisch und brachte die Speisekarten. Beim Reinkommen fiel mir auch ein eigener Biereiskasten auf, in dem irrsinnig viele verschiedene Sorten eingekühlt waren. Außerdem kann man einen Blick in die Küche werfen, was ich persönlich sehr schätze, denn es wirkt offen und modern.

Wir bestellten weißen Spritzer (3,-) und Leitungswasser dazu und bekamen gleich eine ganze Flasche, was mir wirklich positiv auffiel.

Zum Essen orderten wir einen klassischen Burger (8,50) und einen FLeischeslustburger mit knusprigem Speck (10,-). Beilagen müssen extra bestellt werden, wir nahmen Pommes (4,-). Die Burger waren sehr gut, wenn auch das selbstgemachte Brötchen (der Teig erinnerte mich an Grahamweckerl) etwas trocken war und dem ganzen Burger einen gesünderen Anstrich verlieh als reines Weißbrot. Dadurch schmeckte man aber das Brot heraus, was durchaus gut war. Das Fleisch im Burger war perfekt medium und saftig, das Leibchen in der Mitte etwa 1,5 cm dick. Der Burgerkäse (ich glaube Gouda) war reichlich vorhanden und ganz geschmolzen. Salat, Paradeiser, Gürkchen und Zwiebeln waren frisch und knackig.
Sowohl zu den Pommes, als auch im Burger als Sauce gab es selbstgemachtes Ketchup. Ich habe es wirklich erfrischend gut gefunden, auch wenn die Zimtnote (?) etwas zu sehr herausgetreten ist. Die Pommes waren übrigens SUPER! Saftig, frisch, handgeschnitten, richtig gesalzen. So gute Pommes habe ich selten wo gegessen!

Insgesamt finde ich "Die Burgermacher" gut und werde garantiert wieder kommen. Das Ambiente ist etwas zu aufgesetzt "locker" dafür, dass Biofastfood verkauft wird und auf sehr hohe, heimische Qualität geachtet wird (z.B. Besteckkörbe am Tisch, Speisekarte als folierter Zettel), jedoch ist diese Paarung sicher das bewusst gewählte Konzept: Gesundes Fastfood mit ausgewählten Bieren in hoher Qualität in lässigem Flair. Ich finde das auch nicht unangenehm, aber es scheint mir erwähnenswert.

Die Öffnungszeiten sollte man vorher nachsehen, da sie wirklich nicht rund um die Uhr offen haben. Ich denke aber es steht keinem Gast zu, über Öffnungszeiten zu urteilen, denn niemand zwingt ihn das Lokal zu besuchen, wenn er da keine Zeit hat. Und mir ists lieber, das Restaurant, in das ich gehe, hat am Abend nur fünf Stunden (17:30 - 22:30) offen und ist belebt, als den ganzen Tag über leer, trist und man ist der einzige Gast. Außerdem sind so die Zutaten garantiert noch frisch.
Hilfreich6Gefällt mir3Kommentieren
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.