RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Bangkok - Bewertung

am 11. August 2011
Experte
Gastronaut
428
45
29
2Speisen
2Ambiente
2Service
13 Fotos1 Check-In

"Der beste Thai von ganz Wien!" hieß es! Und überhaupt bekäme man hier das Essen auch tatsächlich so scharf gewürzt wie man es auch wirklich möchte...Na gut, schauten wir also auch vorbei!
Zu dritt setzten wir uns zu jenen wenigen Tischen, die draussen auf der Neustifftgasse stehen. Die Tische waren leider schmutzig und die stoffumhüllten Speisekarten stanken intensiv nach Schimmel...Das fing ja schon mal herrlich an...

Da die Speisekarte hier zwar viele Fragen beantwortet, aber noch mehr Fragen offen lässt, haben wir uns bezüglich einiger Informationen an den jungen Kellner gewendet! Von geschätzten sieben Fragen konnte er uns keine einzige beantworten, die Chefin musste her...
Nach einigen Erklärungen bestellten wir zweimal gebratenes Rindfleisch auf roten Curry und einmal ein Hühnercurry, davor die thailändischen Frühlingsrollen und gebackene Garnelen!

Obwohl man uns zu den Frühlingsrollen und den Garnelen jeweils andere scharfe Saucen versprochen hat, kamen beide Vorspeisen mit der selben "Sweet Chili Sauce" aus der Großpackung daher. Ansonsten waren die Vorspeisen aber in Ordnung!

Bei den Hauptspeisen kamen die beiden Portionen Rindfleisch als erstes daher. Aus purer Höflichkeit warteten wir zunächst noch auf die dritte Speise, gaben aber nach geschlagenen zehn Minuten auf um dann das mittlerweile nur mehr lauwarme Essen zu kosten. Das als besonders scharf bestelle Gericht war enttäuschenderweise nicht nur bestenfalls pikant, sondern auch nicht ganz so leicht zu kauen, wie man es sich von einem Lokal, das der beste Thai von Wien sein will, erwarten würde..Eine Offenbarung war es wirklich nicht...

Als nach einer gefühlten Ewigkeit dann auch noch das Hühnercurry kam hatten wir nicht nur längst unser Rindfleisch aufgegessen, sondern hatten auch fast schon wieder Hunger. Wir bestellten noch eine zu teilende Portion gebackene Ende auf gelbem Curry...

Besagte Ente war in Ordnung, das Curry darunter schmeckte aber aber viel zu intensiv nach dem hier omnipräsenten Zitronengras. Insgesamt war der Besuch im Bangkok eine wahre Enttäuschung: Das Essen brauchte ewig bis es am Tisch stand, die Speisen kamen nicht gleichzeitig sondern irgendwann, das Personal war im halbleeren Lokal heillos überfordert, die gewünschte Schärfe wurde nicht serviert, das Rindfleisch war mitunter zäh und die angebliche Saucenvielfalt ist keine! Nein, ich denke hier muss ich nicht wieder her...

Aber um am Ende doch noch etwas Positives zu sagen: Das thailändische Bier war richtig gut.....ach ja, von dem bekamen wir nur jeweils eine Flasche...dann hatten sie keine mehr....doch nicht so positiv...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (2)

my thai am 11. August 2011 um 15:23

sommerloch seit 2008?

Gefällt mir
my thai
Kein Tester
am 11. August 2011 um 15:12

Scheint das beruehmte Sommerloch zu sein.

Gefällt mir
Experte
152
83
Bangkok
Neustiftgasse 15
1070 Wien
Speisen
Ambiente
Service
28
27
28
11 Bewertungen
Bangkok - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK