RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Gasthaus MÖSLINGER - Bewertung

am 27. Juli 2011
Experte
laurent
300
58
27
4Speisen
3Ambiente
3Service

Endlich wieder ein Mittag wo man im Freien sitzen konnte. 2. Bezirk- nette Bewertung bei speising.net- also nichts wie hin. Erfreulicherweise kein Problem mit Parkplätzen, erfreulich auch der kleine Gast-Vorgarten .

Neun Tische unter zwei Linden und ausreichend Columbia-Kaffeeschirmen; man sitz auf harten nicht sonderlich bequemen Stühlen ohne Sitzauflage; die Tische sauber mit kleinem Tischset, sauberen Menagen und Besteck mit Papierservietten. Die Tische stehen zwar sehr eng beieinander, trotzdem ist´s nicht unbequem. Auch das nette Innere des Lokales schaut gemütlich und bequem aus- ein Blick in die Küche- sehr sauber- allerdings gleich neben den sehr kleinen, engen, sauberen Toiletten.

Ein wirklich ausnehmend erfreuliches, Waldviertel-regionales Speisenangebot. 6(!) offene Biere im Angebot, super das Schremser Roggenbier (o,3 lt. 2,80), 11 Weine Glasweise- schade dass es keinen Wein aus 2010 gibt, noch mehr schade dass das Angebot in der Homepage noch älter ist.

Karpfenfilet in Graumohn paniert, dazu Erdäpfelsalat € 13,80 / 9,80 als kleinere Portion) Die klassische Panade mit Graumohn versehen resch aber doch sehr saftig, der hausgemachte Erdäpfelsalat mit zarter Süße sehr, sehr gut

Mostviertler Lammkotelette mit Bratkaroffeln und Paprika-Melanzaniegemüse (14,90) Vier Stück saftife, rosa gebratene Fleischstücke gut gewürzt, die Bratkartoffeln tarnten sich als Wedges, die extra dazu bestellten Eierschwammerl wässrig und gatschig

Topfen - Mohnschmarrn mit Apfelmus (5,80) Ideal locker und flaumig mit schmeckbarem Buttertuch- auch sehr, sehr gut

Wunderbare hausgemachte Ansatzschnäpse, selbstgemachte Liköre nach Großmutters Rezept. Alles sehr authentisch, da verirrt sich keine Garnele, kein Pangasius und auch keine Fusionsküche auf die Karte- Waldviertel as is best pur- regional und bodenständig + saisonal.

Ein sehr locker-netter-spaßiger Chef, welcher mit seiner kommunikativen Art versucht einige Mängel im Service wettzumachen. Zuerst kein Aschenbecher- der dann nie geleert wurde, leere Teller werden zumeist rasch abserviert, leere Gläser allerdings permanent übersehen; Nachbestellungen von Getränken leider schwer möglich da selten jemand vorbeikommt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir2Lesenswert

Kommentare (3)

Unregistered am 9. Februar 2012 um 22:06

Zu diesem Lokal gibt es eine 2. Seite: "Gasthaus Möslinger" (Name NICHT in Blockbuchstaben) Link

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Unregistered am 30. August 2011 um 00:40

Ja leider, das Problem kenn ich. Irgendwie müssens ja an 'Trinkgeld' kommen. :(

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Unregistered am 30. August 2011 um 00:24

Bin enttäuscht, dass uns die Kellnerin am Montag des Waldviertlerpur-Festes am Heldenplatz das Glas abgenommen hat und uns einfach zum nächsten Kunden überrannte und uns um die 2€ Glaspfand brachte. Schade.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Gasthaus MÖSLINGER
Stuwerstrasse 14
1020 Wien
Speisen
Ambiente
Service
38
32
38
19 Bewertungen
Gasthaus MÖSLINGER - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK