RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Altsteirische Schmankerlstube - Bewertung

am 7. Juli 2011
Experte
schlitzaugeseiwachsam
152
83
21
2Speisen
3Ambiente
3Service

Bei unserem letzten Tag des Grazbesuches suchten wir zu mittag nach einem typischen steirischen Lokal . Unter anderem wurde uns auch dieses Lokal empfohlen.

Mit guter Hoffnung kamen wir also an und setzten uns in einen fuer Graz typischen Innenhoflokal.

Die kesse Bedienung war dann auch gleich zur Stelle und nahm unsere Bestellungen entgegen.

Bestellt wurden unter anderem ein Minerelwasser mit Gas welches verdaechtig nach selbstgemachten Sodawasser schmeckte. Grundsaetzlich mag ich keine Getraenke, die schon fertig im Glas serviert werden.

Die Vorsuppen waren nach typischer heimischer natur. Fritattensuppe, Griesnockerlsuppe und Kuerbiscremesuppe. Weder schlecht noch eine kulinarische Neuentdeckung.

Genau dasselbe mit den Hauptspeisen: der Bauernschmaus deftig, das Rindfleisch mit Kuerbisgemuese sehr delikat nach Aussage meines Vaters. Auch gut die Schweinemedallions nach Stainzer Art mit mittig gelegenen Doerrzwetschken.
Enttaeuschend dagegen das Backhendel mit Erbsenreis.
Der Erbsenreis war zwar gut , aber die Backhendel bestanden aus trockener Huehnerbrust in einer zu dunklen Panier, welches den Genuss doch sehr schmaelerte.

Vielleicht lag es an der falschen Wahl der Speisen, aber umgehauen hat uns das Essen hier wirklich nicht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir3Lesenswert

Kommentare (3)

am 9. Jänner 2012 um 00:18

Habe ich noch vergessen, bin ja nimmer der Jüngste, vorher gab es Syphonflaschen aus Glas mit einem Metallnetz darüber, damit es beim Kapselreindrehen (CO²) nicht platzt. Mein Bruder hatte aber eine Klassenkameraden, der genau deswegen ein Glasauge hatte...

Der derzeit "einarmige Bandit" Gerry
P.S. Tippfehler gehen zu Lasten des UKH Meidling!

Gefällt mir
Experte
215
47
am 9. Jänner 2012 um 00:16

Sodawasser selber machen, war ja einmal SOOO modern. In den späten 70ern/frühen 80ern gab es diese Syphonflaschen und da hast du dann, nach Auffüllen mit Wasser, die CO² - Kapseln reingedreht. Ich fand es immer furchtbar "metallisch", aber es war damals "in".

Die Syphonflaschen kannst du heute noch kaufen oder moderner die CO²-Automaten, da gibt's viele Variationen. Meine Omi hatte immer so eine Syphonflasche - ich fand's immer furchtbar.

Es ist und war aber IMMER Soda kein Mineral!
Der derzeit "einarmige Bandit" Gerry
P.S. Tippfehler gehen zu Lasten des UKH Meidling!

Gefällt mir
Experte
215
47
am 8. Jänner 2012 um 23:07

WIE macht man Sodawasser selbst ... bzw. was ist/wäre so schlecht daran?

Gefällt mir
Experte
63
50
Altsteirische Schmankerlstube
Sackstraße 10
8010 Graz
Steiermark
Speisen
Ambiente
Service
28
32
30
8 Bewertungen
Altsteirische Schmankerlstube - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK