RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Sichuan - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. Juni 2011
guteseele
15
10
5
3Speisen
4Ambiente
5Service

Tinghao! Da hat sich die weite Anreise aus dem 19. Bezirk doch glatt gelohnt. Ich habe hier nicht nur wieder den Glauben an den ultimativ guten Service sondern auch ein wirklich ernstzunehmendes, empfehlenswertes China-Restaurant gefunden!

Zugegeben - die Anreise ist schon mit dem Auto eine recht langwierige wenn man aus den Randbezirken kommt, ganz zu schweigen von den Möglichkeiten mit den Öffis herzukommen, wobei ich fairerweise sagen muss, dass mir diesbezüglich auch der praktische Bezug fehlt. Denn wo es geht, da fahr ich auch mit meinen eigenen vier Rädern hin. Aber es zahlt sich aus!

Von außen mutet das Ganze mit den eintönigen hohen Mauern, die das Grundstück einrahmen, noch ein wenig wie ein Gefängnisareal an, doch sobald ich durch das Tor gegangen war und auf den Fischteich, das viele Grün, den plätschernden Springbrunnen und den authentischen Pavillon geblickt hatte, fühlte ich mich schon so lichtig in das felne China tlanspoltielt. Ein gloßaltiges Feeling!

Das Personal war sogar für asiatische Verhältnisse außergewöhnlich freundlich, ebenso flott und bemüht, immer zu einem Scherz aufgelegt und selbst die Herrin des Hauses hat uns höchstpersönlich am Tisch begrüßt und ein paar Worte mit uns gewechselt. Trotzdem waren die Kellner nie aufdringlich oder künstlich, alles hat familiär gewirkt und ich habe wirklich den Eindruck gewonnen, als würde hier jeder Gast wie ein König behandelt - genau so soll es auch sein!

Die Speisen waren allesamt absolut OK, zumindest dem Urteil aller drei Gäste an unserem Tisch zufolge. Die gefüllten Teigtaschen habe ich zwar selbst nicht probiert, aber die haben ausgezeichnet geduftet und wären beinahe ein zweites Mal bestellt worden. Meinen Klassiker, die Acht Schätze, habe ich schon mal besser aber auch schon oft schlechter gegessen. Geschmacklich absolut in Ordnung (vielleicht einen Tick zu scharf), nur die Qualität des Fleischs hat mich ein wenig gestört, denn ich bin bei Knorpeln und Fett etwas empfindlich und auch sehr kritisch! Auch der Reis war einen Hauch zu patzig, aber auch das ist eigentlich beinahe untergegangen im Gesamtgefüge des kulinarischen Erlebnisses gestern Abend. Im Gegensatz zu anderen Chinesen steht der obligatorische Pflaumenwein beim Bezahlen im Sichuan leider nicht auf dem Programm. Und das, obwohl unsere üppige Rechnung mit 68 Euro für 3 Personen (ohne Trinkgeld, ohne Nachspeise und mit insgesamt nur 4 Getränken) doch für einen kurzen Herzkasperl gesorgt hat. Kein Wunder allerdings, wenn so gut wie jedes Gericht aus der wirklich umfangreichen Speisekarte weit über 10 Euro kostet.

Fazit: Kein günstiges Vergnügen, aber ein Vergnügen. Gutes Essen und unschlagbarer Service in fabelhaftem Ambiente haben nun mal ihren Preis. Alles andere wäre auch etwas unglaubwürdig. Ist also auf jeden Fall gut für eine Empfehlung, und wenn man früh genug essen geht ist danach noch ein Verdauungs-Ausflug ins nebenan liegende Grüne locker drin.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir5Lesenswert2

Kommentare (2)

am 18. Juni 2011 um 15:27

Das war sicher eine neidische Ein- oder Zweizeiler-Eintagsfliege.

Gefällt mir1
Experte
152
83
am 17. Juni 2011 um 16:53

Wer bei so einem Bericht auf "Nicht hilfreich" klickt, dem ist vermutlich wirklich nicht zu helfen!

Gefällt mir2
89
42
Sichuan
Arbeiterstrandbadstraße 122
1220 Wien
Speisen
Ambiente
Service
35
33
34
13 Bewertungen
Sichuan - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK