RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Gasthaus Paulesits - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. Juni 2011
Experte
ProUndContra
113
11
21
3Speisen
1Ambiente
3Service

Durch den Bericht von Cable neugierig geworden, sind wir nach über zwei Jahren wieder einmal zum Paulesits in Mannsdorf gepilgert. Davor war für uns ein Fisch-Essen beim Paulesits einmal pro Monat fast Pflicht: meist wählten wir herrlichen Karpfen, Wels oder Zander auf serbische Art. Die Qualität war immer sehr gut, die Portionen waren riesengros (genaugenommen "unsinnig gross") und günstig. Das Ambiente na-ja, eben ein einfaches Wirtshaus am Land.

Wir waren neugierig, was sich in den letzten zwei Jahren geändert hat.

Eigenartig - obwohl ein warmer Freitag Abend, waren nur eine Handvoll Gäste im grossen Garten.

Neues Personal (ist nicht überraschend nach 2 Jahren). In der Küche steht nicht mehr die alte Mama, die immer mit ihren sensationellen Koch- und Backkünsten (Super-Kardinalschnitten!!) begeistert hat. Jetzt steht der Chef Walter selbst, der früher hauptsächlich im Service war, am Herd. Ob das gut geht ??

Obwohl der Gastraum frisch ausgeweisselt wurde, hatten wir den Eindruck, dass das Lokal insgesamt vergammelt. Die vor einigen Jahren neu adaptierten Toiletten sind ungepflegt. Die Klobrillen sitzen mehr als locker und versprechen eine gefährlich bewegte Sitzung. Die Vorhänge im WC schauen aus wie Fetzen, die man nur über die Klo-Fenster gehängt hat. Der
Innenhof, über den man zum WC geht, ist mit Mistkübeln und Gerümpel zugemüllt. Hier fehlt offensichtlich eine Person mit
Ordnungssinn, die auf Sauberkeit achtet.

Die Speisekarte ist bunter und umfangreicher geworden. Glücklicherweise gibt's noch unsere Karpfen, Welse und Zander, wahlweise auf serbische Art, gebacken oder blau gekocht. Aber was bitte sollen Pangasius, Riesengarnelen, Goldbrassen, Schollen, Seeteufel und Rotzungen auf der Speisekarte ?? Die Speisekarte ist so umfangreich und vielfältig, dass der Grossteil der Speisen nur vorgefertigt aus dem Gefrierschrank kommem kann.

Obwohl - wenn ich mir's recht überlege - kommen beim Paulesits auch die Karpfen und Welse schon lange nicht mehr aus der nahen Donau, sondern wie auch Pangasius und Konsorten vom Grosshändler Fisch Cerny und in weiterer Folge wahrscheinlich aus irgendwelchen dubiosen Zuchtanlagen in Billig-Ländern.

Unser Karpfen und Zander auf serbische Art haben aber geschmeckt und waren mit 11,70 € bzw. 13,00 € inkl. Pommes und Salat noch immer günstig. Die Portionen sind zwar kleiner als früher, aber immer noch ausreichend gross, z.B. die Karpfen-Portion ist ein halber Karpfen in einem Stück - vom Kiemenbogen bis zu den knusprigen gebratenen Schwanzflossen.

Wenn der Paulesits in Zukunft nicht etwas mehr auf Ordnung und Sauberkeit achtet, werden ihm trotz der guten Fischgerichte leider die Gäste ausbleiben.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja15Gefällt mir5Lesenswert2

Kommentare (4)

am 17. Juni 2011 um 12:29

walt am 17.06.2011- Und was willst du mir damit sagen? Mir ist schon klar dass sas Paulesits kein Gourmettempel mit Hauben, Sterne, Löffelr, Gabeln und Kronen ist. Mir ist auch klar dass es auch für ein gepflegtes Landgasthaus Höchstnoten geben kann und sollte. Offensichtlich kennst du im Gegensatz zu mir das Lokal nicht- Wie schon geschrieben. Es ist ein äußerst einfaches Wirtshaus das in keiner Kategorie mit viel Augen zudrücken mehr als die Note 3 verdienen würde

Gefällt mir2
2
5
am 17. Juni 2011 um 10:54

Ist und war immer ein einfaches Landwirtshaus günstig mit riesen Portionen- und hat /hatte auch nie Ambitionen zu mehr. Warum da manche 2x die 5 vergeben war mir immer schon unverständlich

Gefällt mir
2
5
am 17. Juni 2011 um 10:43

Gesundheitsamt wäre wahrscheinlich etwas übertrieben. Die Küche dürfte schon in Ordnung sein.

Was ich ausdrücken wollte, ist, dass die Gasträume und die Einrichtung einen zunehmend desolaten Eindruck macht. Eben ein Wirtshaus am Land - aber im schlechten Sinn.

Gefällt mir
Experte
113
11
am 17. Juni 2011 um 10:37

Vielleicht sollte man mal das Gesundheitsamt vorbeischicken? :)

Gefällt mir
Experte
152
83
Gasthaus Paulesits
Nr. 33
2304 Mannsdorf an der Donau
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
27
24
30
13 Bewertungen
Gasthaus Paulesits - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK