RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

KIMCHI - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. Mai 2011
rweissen73
54
6
7
4Speisen
3Ambiente
3Service

Beim Kimchi handelt es sich um ein in der koreanischen Community sehr beliebtes Restaurant direkt neben den ehemaligen Sofiensälen im 3. Wiener Gemeindebezirk. Koreanisch ist hier die eindeutig vorherrschende Sprache.

Speisen:
Namensgeber des Restaurants und zugleich die Standardbeilage schlechthin in der koreanischen Küche: Kimchi, einen scharf eingelegten Chinakohl mit reichlich Chilipulver gewürzt oder besser gesagt eingeschmiert. Dazu wird zu jedem Hauptgericht eine große Schale mit schwarzen Reis serviert.

Im Kimchi wird großen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Küche gelegt: Alle Speisen werden frisch zubereitet und es werden auch keine künstlichen Geschmacksverstärker eingesetzt.

Besonders empfehlenswert sind z.B. Tom Yam Goong (scharf saure Suppe mit Garnelen), Yukgaechang (scharfe Rindfleischsuppe mit Ingwer, Bohnensprossen, Knoblauch und viel Chili) und das Bulgogi (marinierte, gegrillte Rindfleischstreifen mit Gemüse). Diese Liste lässt sich jedoch beliebig verlängern.

Ambiente:
Das Kimchi ist einfach aber geschmackvoll mit dunklen Holzmöbeln eingerichtet. Es gibt zwei Extrazimmer, die auch für private Feste genutzt werden können, sowie im Sommer einen großen Gastgarten direkt vor dem Haus.

Service:
Das Service ist aufmerksam und schnell und nimmt sich gerne Zeit für seine Gäste. Möchten Sie mehr über koreanische Küche erfahren. Hier werden sie gerne aufgeklärt.

Fazit:
Ein fantastisches koreanisches Restaurant mit ausgezeichnetem Preis-/Leistungsverzeichnis. Hier werden Sie sicherlich nicht enttäuscht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir3Lesenswert2

Kommentare (4)

am 14. April 2012 um 14:49

danke, für diese bewertung. ich geh dort immer vorbei, war aber noch nie drinnen. aber anscheinend sollt ichs auch mal testen. :)

Gefällt mir
Experte
85
16
am 11. Juni 2011 um 10:36

Natuerlich nicht!In Korea sellbst werden hoechsten 1 bis 3 verschiedene Kimchisorten zu den Mahlzeiten serviert. Beim KIMCHI wird hauptsaechlich das klassische Kimchi aus Chinakohl (Baechu Kimchi) oder die Variante mit Meerettich (Ggak Dugi Kimchi) serviert. Am besten nachfragen bei der Chefin. Vielleicht gibt sie euch ja ausnahmsweise etwaqs von ihrem Familienbedarf.

Gefällt mir
Experte
152
83
Tai am 11. Juni 2011 um 01:51

Ich habe eine Frage zu Kimchi:Gibt es ALLE 680 Kimchi-Sorten dort, oder ist das eher unwarscheinlich?
Meine Freunde und ich wollen dieses Lokal unter umständen besuchen.
LG. Tai

Gefällt mir
Tai
Kein Tester
schlitz... am 17. Mai 2011 um 11:49

Tom Yam Goong (scharf saure Suppe mit Garnelen) ist thailaendisch, nicht koreanisch. Sehr zu empfehlen ist dort auch das Pad Thai Gung.

Gefällt mir
schlitz...
Kein Tester
KIMCHI
Marxergasse 15
1030 Wien
Speisen
Ambiente
Service
29
33
35
8 Bewertungen
KIMCHI - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK