RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Seoul - Bewertung

am 25. November 2008
Lychee
2
1
5Speisen
3Ambiente
0Service

Nun war mal mit meinen Freundinnen dort - wollte mal was neues ausprobieren - dort ist leiwand echt original-Atmosphäre als wäre wir sind in Korea das Essen war sehr gut das haben wir so genossen. Einige kann a la cart einzelne Speisen gleich am Tisch essen oder variaten selbst braten, Feuertopf usw.
Preis war angemessen. Nicht für kleinere Geldbörse.
Service - war echt MIST! UNFREUNDLICH, UNGEDULDIG, beim Grillen sooooooooo eingemischt. ABER auch FRECHHEIT das wir "Ausländer- WEISSE" müssen schneller essen damit wir so schnell wieder draussen sein würden. Aber komischerweise Einheimische (Koreaner) dürfen so lange dort sitzenbleiben und grillen ganz langsam geniesen. Wir haben von ihr überrumpelt ganze Teller auf Grillplatte geschmissen und ohne Gefühl grillen zu lassen das macht auch andere "WEISSE" die wir so beobachten haben FURCHTBAR! - daher nicht empfehlenswert dorthin zu gehen sonst verdirbt die Laune.
Es wäre toll ein andere Kellnerin einzustellen dann wäre sicher SEHR Empfehlenswert!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (16)

felix am 18. Mai 2013 um 14:36

Ich gehe dort sehr gerne essen. Die Besitzer sind immer sehr freundlich zu mir. Da das Lokal klein ist und sehr beliebt, sollte man vorher einen Tisch reservieren.

Gefällt mir
felix
Kein Tester
Unregistered am 30. Jänner 2013 um 15:00

Das Essen ist einmalig. Die Bedienjng ist schnell. Es bedient die Chefin und nach einer Wee wird sie auch sehr freundlich. Das Restaurant ist absolut wmpfehlenswert!!!!

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Unregistered am 7. März 2012 um 11:46

stimmt!!! welche koreanische hausfrau will ein neues restaurant eröffnen, bitte melden:)

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Unregistered am 22. November 2011 um 16:39

Das Seoul ist unter den KoreanerInnen bekannt für die Überdosis Glutamat im Essen. Mit Sicherheit ist es NICHT das beste koreanische Lokal in AT.Überhaupt sind die koreanischen Lokale hier eine Beleidigung für die koreanische Küche. Jede koreanische Hausfrau hier kann besser kochen.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Kung Fu am 22. November 2011 um 14:46

Nicht- Koreaner sind hier eindeutig nicht so erwünscht, da dieses Restaurant mit den Mitarbeitern der koreanischen Firma Samsung (gegenüber im Galaxy Tower) komplett ausgelastet ist. Wenn deren Oberboss kommt, sieht man in ganz Wien riesige Plakate von Samsung. Der hat für sich und seine Manager schon mal eine ganze Skipiste gemietet. Es stimmt, dass das koreanische Restaurant zwar das Beste in Österreich ist, aber gerade deshalb gehen alle Koreaner dort hin. Ich wollte schon einige Male einen Tisch reservieren, aber da heißt es einfach nein. Da habe ich einfach gesagt, ich wäre ein Mitarbeiter von Samsung und schon hatte ich einen Tisch. Ansonsten gehen wir gerne ins Kyoto (1. Bezirk), oder ins Hanil (Gumpendorfer Str.), die sind zu Österreichern freundlich. Auch wenn sie nicht bei Samsung arbeiten!

Gefällt mir
Kung Fu
Kein Tester
am 6. April 2011 um 15:03

Hier hat sich wohl jemand vom Krone-Forum auf die falsche Seite verlaufen...puhahaha!

Gefällt mir
Experte
152
83
am 6. April 2011 um 14:59

Das war wohl der Schwachsinn des Tages!

Gefällt mir
Experte
152
83
Unregistered am 6. April 2011 um 14:10

Volles Haus: Achtung"10-Jahre-lang-in-der-Nähe-arbeiten" - genau beobachten! Es sind meistens nur Koreaner der benachbarten Firma dort! Wohin sollen die sonst hingehen? Und in der nächsten Nähe gibt es 2 koreanische Geschäfte, da kommen die Leute zusammen. Sind Sie zufällig einer von denen?
Und die wollen lieber unter sich sein und sind zu den Österreichern unfreundlich, deswegen schaut die Besitzerin, dass sie sich nicht wohlfühlen und nicht mehr kommen. Aber hallo, sind wie in Seoul oder in Wien. Multikulti ist also gescheitert, weil jedes Völkchen, das wie eine Invasion über uns herfällt eher unter sich bleiben will. Und die Besitzer stammen sicher aus Nordkorea, denn die sind berühmt, dass sie nichts zum Lachen haben.
Und hinter jedem Österreicher vermuten sie einen Stasi des nordkoreanischen Diktators...

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Unregistered am 6. April 2011 um 13:56

Sind Sie zufällig Koreaner? Dann ist mir klar, warum es dort keine Probleme gibt. Dagegen macht sie ein Theater, wenn Österreicher kommen und hält sie für blöd

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Unregistered am 6. April 2011 um 13:02

das sage ich auch Essen erstklassig. Kellnerin war für uns nicht profisonell genug - normalerweise bei Asiaten sind immer überfreundlich. Dieses war wie Baller-frau!

Gefällt mir1
Unregistered
Kein Tester
Unregistered am 6. April 2011 um 12:18

Ich arbeite seit über 10 Jahren in der Nähe und bin ca. 1mal pro Monat dort. Was in 10 Jahren ja doch ein paar Mal ist. Und ich habe noch NIE bemerkt, dass die Kellnerin unfreundlich ist, ganz im Gegenteil. Und das Essen ist sowie weltklasse.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
werauchimmer am 25. Februar 2011 um 13:51

andere länder andere sitten. ihr kommt ihr wahrscheinlich auch alle unglaublich unhöflich vor.

Gefällt mir
werauchimmer
Kein Tester
Lychee am 22. Dezember 2010 um 14:50

Selbst doch viel Erfahrung genug trotzdem für mich war SIE echt unmöglich das gehört weg das wäre AKZEPTABEL!!!

Gefällt mir
Lychee
Kein Tester
Unregistered am 22. Dezember 2010 um 14:23

warst du schon in korea?klingt iwie nicht so wenn du von "original"-atmosphäre redest.erklärung: original koreaner essen nur im restaurant und gehn danach woanders hin und bleiben nciht noch eine stunde ohne iwas zu bestellen wie in österreich. und grillen: wenn sies nicht macht, brennt nur alles an und kann das Verkohlte wegkratzen;) und man tut alles auf die grillplatte va wenn nicht mehr so viel übrig ist.....und nicht stück für stück

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 21. Oktober 2009 um 10:27

sie ist einfach so besonders wenns viel los ist, das ist ihre art, das geschäft läuft trotzdem gut.
geht einfach öfters hin...und probiert mal Japche, die speise ist total lecker, die preise sind etwas gehobener aber die portionen sind entsprechend gross :D
Ich finde die sind alle total lieb :D

Gefällt mir
3
1
am 19. Februar 2009 um 10:03

leider ist diese kellnerin die frau vom chef also damit unkuendbar.
eine scheidung waere wirksamer. auf jedenfall besser fuer das geschaeft.ihre unfreundlichkeit ist ja schon legendaer in Wien.vielleicht wirkt eine unterschriftensammlung!!

Gefällt mir
Experte
152
83
Seoul
Praterstraße 26
1020 Wien
Speisen
Ambiente
Service
47
39
29
9 Bewertungen
Seoul - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK