RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

TRENO - Bewertung

am 8. April 2011
Cable
8
2
1
5Speisen
3Ambiente
4Service

Ich bin seit über 15 Jahren Stammgast im Treno und dort immer sehr zufrieden. Natürlich gab es über die Jahre immer Hoch und Tiefs, aber unterm Strich meiner Meinung nach das Beste Lokal in weitläufiger Umgebung und schlägt auch den von Gault Millau total überbewerteten Sachsengang.

Da ich geschäftlich oft Gäste habe gehe ich mit diesen gerne ins Treno speisen und so mancher davon wurde auch zum Stammgast.

Die Karte ist über die Jahre sehr umfangreich geworden und umfasst große Salatteller, Steaks vom südamerikanischen Rind, die für die Gegend typischen Fische, Pasta, Pizzen und zusätzlich gibt es auch jeweils saisonale Karten (Spargel, Pilze, Wild....). Die Portionen sind sehr groß und die Preise im Vergleich zu Wien niedrig.

Wünsche werden nach Möglichkeit erfüllt, gegen rechtzeitige Vorbestellung auch schon mal außergewöhnliches wie spezielle Meeresfische u.ä.

Das Ambiente ist OK, wenn auch teilweise mal wieder was aufgefrischt gehört. Da das Restaurant aber seit kurzem in zweiter Generation geführt wird, wird sich da hoffentlich bald was tun.

Das Service finde ich grundsätzlich sehr gut, wenn es auch an stark frequentierten Tagen gerne etwas gestresst und hektisch wirkt.

Um ein gleichwertig gutes Restaurant zu finden muss man schon nach Wien fahren, in die andere Richtung findet man bis zur Grenze runter nichts.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (14)

am 18. April 2011 um 20:11

Noch ein Hinweis an die letzten 3 Kommentarersteller: sie hinterfragen meine Kritik, machen auf dieser Website aber eigentlich nichts anderes als die Kritiken anderer zu zerreißen, nur weil sie nicht ihrer Meinung oder ihren Wünschen entsprechen. Ich denke nicht, dass die Kommentarfunktion dafür dienen soll. Wenn sie anderer Meinung über ein Restaurant sind, dann schreiben sie doch eine Bewertung aus ihrer Sicht. Ansonsten (oder wenn sie ein Lokal gar noch nie selbst besucht haben) sollten sie es lassen andere nur runtermachen zu wollen. Denn eine Bewertung spiegelt immer die persönliche Meinung wieder, das sollte man akzeptieren können.

Gefällt mir1
8
2
am 18. April 2011 um 19:10

@ Vranac

Wo habe ich ein anderes Lokal schlecht gemacht? Ich schreibe nirgends, dass ein anderes Lokal schlecht ist, nur dass ich die Küche des Treno besser finde.

Und waren Sie schon mal im Treno und im Sachsengang, dass sie behaupten können ich hätte wenig Ahnung?

Generell sind diese Bewertungsseiten doch ohnehin immer mit großer Vorsicht zu genießen und eine wirklich gute Seite für Österreich gibt es bisher ja leider auch nicht, da sich alles auf mehrere Seiten, bei denen man bewerten kann, aufteilt.

Gefällt mir
8
2
am 18. April 2011 um 19:08

@ BernieM und FineDine1

Wer genau hinsieht wird herausfinden, dass ich erst seit kurzem hier angemeldet bin. Und das eigentlich deswegen, weil ich durch Zufall über die Bewertungen des Treno gestolpert bin und eigentlich über die zwei eher schlechten Bewertungen entsetzt war. Wenn Sie beide Schelme sind die sich da was denken mögen bitte. Aber zusätzliche Bewertungen werden folgen, hatte bisher nur keine Zeit dafür. Außerdem waren von den 300 Hauben die meisten nicht in Österreich, sind also hier schlecht zu bewerten. ;)

Die Hintergrundinformationen über das Treno waren sogar in den lokalen Zeitungen zu lesen und das vom Sachsengang ist auch kein Geheimnis in der Gegend.

Und so stark mache ich mich für das Treno, weil ich dort als Stammgast gerne hingehe und dort immer sehr zufrieden bin. Warum soll man sich da nicht dafür stark machen?

Gefällt mir
8
2
am 17. April 2011 um 11:36

In über 300 Haubenlokalen gegessen und dann einer Pizzeria die Höchtnote geben- und dabei auch noch ein anderes Lokal schlecht machen- Gratulation Cable; solch Restauranttester braucht das Land. Egal ob der Sachsengang bei Gault Millau überbewertet ist- zu meinen dass das Essen in der mexikaischen Pizza besser sei zeugt von wenig Ahnung ( trotz 300 Hauben)

Gefällt mir
1
4
am 17. April 2011 um 11:22

Bernie M- Nein; kein Schelm.
Vielmehr ist´s doch wirklich zu hinterfragen warum - wenn man 300 Haubenlokale besucht hat - man dann sich für ein einziges Lokal so starkmacht.

Interesssant auch welch Hintergrundinformationen besagter 300 Haubenlokalbesucher da hat- ( nur Lehrlinge in der Sachsengangküche; ein neuer Grill im Treno, Restaurant seit kurzem in zweiter Generation geführt)
Kein Schelm wer sich da was denkt!

Gefällt mir1
3
3
am 17. April 2011 um 10:05

Kommt da noch was? Da hat Cable über 300 Haubenlokale besucht- und bewertetein einziges ohne Haube und gibt dafür die Höchstnote 5 . Ein Schelm wer da was vermutet....

Gefällt mir
2
5
am 12. April 2011 um 19:02

Cable @ EvelynZ
Glaube nicht dass die Meinungsverschiedenheiten über ein anderes Lokal hier beim treno ausgetragen gehören- wenn dann postet man das beim Lokal

Gefällt mir1
0
2
Cable am 12. April 2011 um 16:35

@ ReindlBau

Ich habe nicht gesagt, dass sie von Mist geschrieben haben, aber die Bewertungsskala hier geht von 1 bis 5. Wobei 1 eben absolut Mies ist und 5 Genial.

Wenn Sie nun eine 1 geben dann wird damit dargestellt, dass sie die Küche für Sie eben "Mist" ist.

Sicherlich ist ranziges Kernöl ärgerlich, vor allem wenn der Kellner das wortlos zur Kenntnis nimmt. Sollte nicht passieren, ist mir im Treno auch noch nicht passiert.

Aber ein Steak, welches zu kurz gebraten ist, lasse ich in jedem Lokal zurück in die Küche gehen zum nachbraten. Aber besser zu kurz als zu lang am Grill.

Die Eierschwammerl esse ich im Treno eigentlich auch sehr gerne. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass bei ihrem Besuch wohl alles schief gegangen ist.

Ich möchte auch anmerken, dass das Treno einen neuen Grill hat und dieser die Qualität der Steaks nochmal enorm gesteigert hat.

Dazu, dass sie nur ein mal im Treno waren: Normalerweise bewerte ich ein Lokal frühestens nach einem zweiten Besuch, es kann immer überall mal was schief laufen. Mich hat halt nur verwundert, dass sie nach einem Besuch so eine negative Bewertung abgeben und es auch ihre einzige Bewertung eines Lokals bisher hier ist. Von daher halt auch der Kommentar, ob sie was anderes gegen das Treno haben.

Gefällt mir
Cable
Kein Tester
am 12. April 2011 um 16:25

Cable am 11.04.2011
Geschätzter weltgereister 300-Haubenlokale-Besucher. Damit kann ich nicht mithalten, Haubenlokale sind nicht ganz das meine. Trotzdem kann ich zwischen ranzigem und qualitativ einwandfreiem Kernöl unterschieden. Ebenso ob eine Sauce ein dicker Papp ist oder ein feines Saucerl ist. Genauso kann ich beurteilen ob ein Steak medium oder rare gebraten ist. Das ergibt meiner nicht haubengeeichten Meinung nach eine 10-- Mässig. Von absolutem Mist habe ich nichts geschrieben.

PS: War ein einziges Mal in diesem Lokal- ich habe nichts gegen das Lokal; auch nichts "anderes"

Gefällt mir
1
2
Cable am 12. April 2011 um 16:25

@ EvelynZ

Auch wenn es hier etwas in die falsche Richtung geht bei der Treno-Bewertung, aber selbst der Gault-Millaut schreibt in der aktuellen Bewertung, dass die 2 Haube dieses mal schon fast ein Gnadenakt war und die Küche sehr stark nachgelassen hat. Einzig die Getränkekarte hat die 2 Haube gerettet.

Aber im internationalen Vergleich mit 2 Hauben Lokalen kann der Sachsengang absolut nicht mithalten. Aber das Problem hat so gut wie jedes Haubenlokal in Österreich, hier werden wohl weit tiefere Messlatten gelegt. Auch mit ein Grund, warum sich Michelin vor einigen Jahren aus Österreich verabschiedet hat.

Ich bin auf alle Fälle in einem Lokal mit 2 Hauben weit besseres gewohnt als ich im Sachsengang in den letzten Jahren serviert bekommen habe. Was mich aber auch nicht wundert, wenn die Küchenmannschaft hauptsächlich aus Lehrlingen besteht.

Gefällt mir
Cable
Kein Tester
am 12. April 2011 um 16:16

Da ich das Loal treno icht kenne- kann ich dazu nichts schreiben. Allerdings: Die Küche des Sachsengangs als Fade, einfallslos, geschmacklos zu bezeichnen, das kann ich nach zwei Besuchen innerhalb enes Jahres nicht verstehen. Wir haben beide male großartig gegessen. Auch wenn wir noch nicht in 300 Haubenlokalen weltweit wren- unserer Meinung nach war die Qualität zu 100% 2 Hauben wert

Gefällt mir1
2
3
Cable am 11. April 2011 um 20:20

Ich bin geschäftlich weltweit unterwegs und habe schon in über 300 Haubenlokalen gegessen, denke also sehr wohl sowas bewerten zu können.

Vom Ambiente ist der Sachsengang besser als das Treno, das stimmt schon. Aber die Küche hat mich dort schon sehr oft enttäuscht. Fade, einfallslos, geschmacklos.

Zu ReindlBau: ich habe bei ihrer Bewertung und den Kommentaren eigentlich das Gefühl, dass sie etwas anderes gegen das Treno haben. Denn eine 1 für das Essen (1=absoluter Mist) ist ja wohl total daneben, nur weil sie nicht bekommen haben was sie wollten und nicht auf der Karte steht. Vielleicht sollten sie nochmal hingehen, um sich von der wahren Qualität dort zu überzeugen.

Gefällt mir
Cable
Kein Tester
am 11. April 2011 um 19:11

Schon seit längerem einen Sachsengangbesuch eingeplant- nur das allerbeste gehört. Kann mir nicht vorstellen, dass die beiden Lokale vergleichbar sind. 2Hauben gegen ein Lokal mit mäßiger Küche. Ob zwei oder eine Haube- dass sollte man bei Gault Millau diskutieren; nicht hier

Gefällt mir
1
2
am 11. April 2011 um 13:27

Zu Cable:

schlägt auch den von Gault Millau total überbewerteten Sachsengang- Sorry, aber von wirklich gutem Essen und Ambiente dürften sie wenig Ahnung haben.
Sachsengang mit treno zu vergleichen- hanz und gar unmöglich

Gefällt mir
12
4
TRENO
Wienerstrasse 78
2304 Orth/Donau
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
34
33
36
8 Bewertungen
TRENO - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK