RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Girasole - Bewertung

am 25. März 2011
Experte
ProUndContra
113
11
21
3Speisen
4Ambiente
3Service

Vor einigen Tagen hat es mich geschäftlich ins Industriegebiet in Salzburg/Wals verschlagen. Genächtigt habe ich im Hotel Salzburg im Himmelreich - einem kleinen, aber sehr schönen und modernen Hotel.
Vorteil: Nahe der Autobahn (Abfahrt Flughafen), Nahe zum Kunden.
Nachteil: Lage am A. der Welt

Als sich am Abend der Hunger regte, hatte ich keine Lust mehr, mit dem Auto auf Restaurantsuche zu gehen bzw. zu Fuss zu einer nahen Würstelbude bzw. zu einer bekannten Burger-Kette zu pilgern.

Glücklicherweise ist gleich neben dem Hotel (ev. zum Hotel gehörig ??) das kleine Ristorante-Pizzeria Girasole.

Das Lokal macht beim Betreten einen guten Eindruck, war überraschenderweise sehr gut besucht, und ich ergatterte gerade noch einen kleinen Tisch in einer netten Fensternische.

Bei einem Glas Prosecco (€ 2,90) studierte ich die Speisekarte. Ein paar Antipasti, viele Pasta und Pizzen, einige Fleisch-/Fischspeisen - aber nichts Aufregendes, sondern ein einfaches, typisch-italienisches Pizzeria-Angebot.

Meine Antipasti italiano bestanden aus einige Scheiben Prosciutto, italienischer Salami und einige Stücke gebratenes Gemüse (Paprika, Zucchini, Pilze), dazu Pizza-Brot. Die Qualität war in Ordnung, aber um den Preis (€ 9,20) habe ich bei anderen Italienern schon ansprechendere Antipasti gegessen.

Auch meine Hauptspeise - Penne mit Gamberetti und Zucchini (€ 9,20) - war geschmacklich in Ordnung. Ich möchte nicht zu pingelig sein, aber es hat mich gestört, dass jene Teigwaren, die nicht von Sosse bedeckt waren, eher hart und trocken waren - so als wären Sie schon vor langer Zeit gekocht und nur mit heisser Sosse übergossen worden (... wird doch nicht nur in der Microwelle ... nein, das will ich nicht glauben ... ??).

Der Pinot Grigio um € 2,50 fürs Achterl war sehr gut; ebenso der samtige Grappa Merlot (€ 2,80) zum Abschluss des Abendessens.

Das Service ist freundlich und unauffällig, die Küche etwas langsam.

Resumee: Wenn es jemanden in diese Gegend verschlägt, dann ist das Girasole bestens geeignet, um nach einem anstrengenden Arbeitstag seinen Hunger zu stillen. Das Ambiente ist sehr angenehm, die Qualität der Speisen ist in Ordnung und guter Durchschnitt. Es bedarf aber noch einiger Anstrengungen der Küche für eine Note "sehr gut" als Ristorante.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mirLesenswert

Kommentare (1)

A.H. am 6. Jänner 2012 um 18:25

ich würde fürs nächste Mal das Hotel Himmelreich empfehlen und dann direkt gegenüber im Restaurant Martha zu Abend Essen. Sehr schönes Hotel in Ruher aber zentraler Lage und sehr gute Küche!

Gefällt mir
A.H.
Kein Tester
Girasole
Himmelreich 6
5020 Salzburg
Speisen
Ambiente
Service
30
40
30
1 Bewertung
Girasole - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK