RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Landgasthof Bachseppl - Bewertung

am 18. März 2011
Labrouche
89
42
17
4Speisen
3Ambiente
3Service

Direkt am Fuße der Soboth im Grenzgebiet zwischen der Steiermark, Kärnten und Slowenien liegt neben der beliebten Motorradstrecke der Landgasthof Bachseppl. Von außen eher unscheinbar, wird er in den Sommermonaten aufgrund der exponierten Lage mit Sicherheit von vielen, auf dem Motor sitzenden, Enthusiasten besucht werden. Beim Vorbeifahren mit meinen vier Rädern wurde ich auf die Menütafel aufmerksam und entschloß daraufhin, dieses auszuprobieren. Meist besuche ich ja mir bekannte und von mir geschätzte Lokale, gerne probiere ich jedoch auch wieder einmal etwas Neues aus – worüber sonst könnte ich in diesem Forum berichten.

Bis auf ein paar wenige Stammgäste bin ich der einzige Gast, was um die Mittagszeit normalerweise als kein gutes Zeichen zu werten ist, dementsprechend zurückhaltend war auch meine Erwartung. Das Ambiente „besticht“ durch vermutlich jahrzehntelange Kontinuität eines unaufgeregten Landgasthofstils, in dem verschiedene Raumteile mittels Schiebetüren vergrößert und abgetrennt werden können. Diese Möglichkeiten bieten nun beim Trennen des Raucher- und Nichtraucherbereiches gewisse bauliche Vorteile. Ein wenig Charme bringen die floralen Frühlingsarrangements auf den Tischen in das Ganze, auch die Toilettenanlagen sind zufriedenstellend gepflegt. Die Bedienung erfolgte prompt und freundlich.

Die Kräutercremesuppe mit Croutons wurde in einer kleinen Terrine serviert, war sehr heiß, von der Menge her großzügig bemessen und schmeckte hervorragend. Als Hauptspeise gab es gebratene Hühnchenteile in einem leicht gebundenen Bratensaft mit Bratkartoffel, auch diese schmeckte sehr gut in Begleitung eines gemischten Salates mit Kürbiskernöl. Als Dessert folgte eine Vanilleoberscreme in einem Glas mit einer Erdbeersauce mit ganzen Stücken als elegantfruchtiger Abschluß.
Zufrieden mit mir und der Welt erwartete ich saturiert die Rechnung und war erneut äußert erstaunt, dass mir für dieses tolle Essen nur 6.- in Rechnung gestellt wurden.

Fazit: Es handelt sich hier um ein sehr empfehlenswertes Gasthaus mit ausgezeichnetem Essen zu einem sehr guten Preis.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (3)

masi am 23. Februar 2012 um 13:47

Ab Jänner 2012 wurde dieser Landgasthof von neuen Pächtern übernommen. Das Essen ist ein richtiger GAUMENGENUSS......nur EMPFEHLENSWERT!!! Auch die Preise halten sich in Grenzen. Es gibt auch wieder Mittagsmenüs. Ich bin jedesmal BEGEISTERT von diesem Landgasthof Bachseppl.

Gefällt mir1
masi
Kein Tester
am 15. Juni 2011 um 10:07

Werde das nächste Mal ein Backhendl probieren, wenn ich in der Nähe bin, Danke :-)

Gefällt mir1
89
42
am 25. Mai 2011 um 15:29

Probiere mal das Bachhendl. Der Bachseppl war/ist immer bekannt dafür, dass er die besten Backhendln macht(e).
Muss gestehen, nachdem ich nun bereits länger in Graz bin und selten nach Eibiswald heim komme, dass ich schon lange nicht mehr dort gegessen habe. Aber wenn, wurde ich noch nie enttäuscht und es ist im Sommer angenehm draußen zu sitzen (obwohl es neben der Straße ist) und die Motorräder zu beobachten, wie sie sich auf die Soboth vorbereiten :-)

Gefällt mir
42
4
Landgasthof Bachseppl
Aichberg 44
8552 Aichberg
Steiermark
Speisen
Ambiente
Service
40
30
30
1 Bewertung
Landgasthof Bachseppl - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK