RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Sternzeichen - Bewertung

am 17. März 2011
Experte
Gastronaut
428
45
29
4Speisen
4Ambiente
3Service

Nie im Leben hätten wir bei dieser inflationären Hülle und Fülle an chinesischen Lokalen in Wien geglaubt, dass es auch solche gibt, bei denen man tatsächlich lange warten muss, um einen Tisch zu bekommen. Aber es gibt sie. So wie das "Sternzeichen" in der Landstrasser Hauptstrasse. Als wir das Lokal betreten haben, waren wir zum einen erstaunt, wie riesig das Lokal ist und zum anderen, dass jeder einzelne Tisch belegt war.
Ob wir denn reserviert hätten, wurde ich gefragt. Während ich schon kurz davor war zu sagen "Ja, auf Maier" und ich recht zuversichtlich war, dass unter den Reservierungen jemand hätte sein können, der dem Maier phonetisch entspricht, meinte meine Begleitung bereits, dass wir an der bar warten würden.
Bei chinesischem Bier konnten wir an der Bar also beobachten, wie hektisch es hier auch hinter den Kulissen zugeht, konkret bei den Nachspeisen. Während das Obst frisch und das Eis von einer Markenfirma ist, besteht die "Schlagobers"-Garnierung bei vielen Nachspeisen aus pflanzlichem "Sprüh-Topping" aus der Dose. Davon etwas abgestossen hatten wir an der Bar aber auch Zeit, die gigantische Speisekarte zu durchforsten: Im Gegensatz zu den meisten 08/15 Chinesen gibt es im Sternzeichen wirklich alles, neben den Klassikern auch Vieles, das man entweder gar nicht kennt oder bestenfalls vor Ewigkeiten gerade einmal gehört hat!
Als wir nach einer halben Stunde des Wartens an der Bar zu unserem Tisch geführt wurden, war uns immer noch nicht ganz klar, was wir essen würden und brauchten noch weitere zehn Minuten des Kartenstudiums. Dann entschieden wir uns aber für die Satay-Spieße - die hier als Hauptspeise gelistet werden - als geteilte Vorspeise. Als diese kamen waren wir mehr als enttäuscht: Die Sauce enthielt bestenfalls Spuren von Erdnüssen und war von einer viel zu flüssigen Konsistenz. Und das angeblich gegrillte Hühnerfleisch war zum einen viel zu dick geschnitten und viel zu labbrig! Sehr schade...
Dafür waren die Hauptspeisen ein Gedicht: Ich bekam "Schweinefleisch auf Bauernart", also dünne Schweinefleischstücke in Backteig, das Ganze frittiert und serviert in einer Knoblauch-Chilisauce. Sprich, hier ist alles drin was schmeckt. Unglaublicherweise kam das Gericht genauso scharf, wie ich es bestellt hatte. Ein wahrer Traum.
Mein Gegenüber bekam eine knusprige Ente auf Wok-Gemüse. Das Gemüse war knackig, genauso wie die Ente, bei der noch dazu die Schwarte weggebraten war. Wirklich großartig. Aufgrund dieser beiden Hauptspeisen benote ich die Qualität des Essens hier mit sehr gut, und das trotz der misslungenen Spieße...
Insgesamt waren wir also vom Sternzeichen echt begeistert, und werden bestimmt wiederkommen.
Nur das nächste Mal werden wir auch reservieren......

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert

Kommentare (8)

am 28. Dezember 2011 um 14:11

............dann setzt man sich eben in den abgetrennten Nichtraucherbereich.

Gefällt mir2
9
1
Mayer am 29. August 2011 um 22:57

Leider total verraucht.
Ich verstehe Betreiber von Speiserestaurants nicht, die das zulassen.
Wozu wird wortreich beschrieben, wie die Speisen angeblich schmecken, wenn ohnedies die Luft zum schneiden ist?
Wer gut essen will, kann dort nicht hingehen.

Gefällt mir
Mayer
Kein Tester
Unregistered am 19. März 2011 um 02:44

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Und das stimmt wirklich, auch bei unscharfen Bildern.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 18. März 2011 um 00:12

Werter Gastronaut, es freut mich das sie sich auch mal zu ihren Bildern äussern und die Kritik verstehen.
Wir werden wohl alle damit übereinstimmen, das viele Ihrer Bilder nicht sehr förderlich für den Appetit sind.
Aber es freut mich, das es noch immer keine Handykamera trotz Hochauflösung ordentliche Bilder zu schiessen schafft.
Ein Handy wird hoffentlich nicht eine Kamera ersetzen. Mag sein das ich altmodisch wirke, aber so ist es halt mit dem Meidlinger.
@Christian
Wenn ich ein Lokal mit Bildern bewerte, dann will ich auch halbwegs aussagekräftige Fotos liefern und nicht Fotos die mit dem Geschriebenen nicht wirklich was zu tun haben sondern eher gegenteilig wirken.

ABER werter Gastronaut "Keep on Klicking"

Fotos des Lokals und der Speisen sind wichtig

Gefällt mir
197
51
am 17. März 2011 um 19:22

ach ja hatte ich zuerst vergessen. Ich hoffe das "Ja, auf Maier" war nur als Scherz gedacht, denn sorry, sowas find ich echt nicht fair, weder dem Lokalbesitzer noch den Gästen die reserviert haben gegenüber.

Gefällt mir
102
15
am 17. März 2011 um 19:19

War bisher erst einmal in diesem Lokal, fand es aber auch über dem Durchschnitt gut. Ich hatte damals (ist sicher schon 6 Jahre her) Ente in Lemonsauce oder so.

Gefällt mir
102
15
am 17. März 2011 um 08:57

Lieber Meidlinger, es mag schon sein, dass mein iPhone bei besserer Beleuchtung schärfere Bilder abliefert. Und ja, ich habe ohnehin vor, mir demnächst eine bessere Kamera zu kaufen. Mir ist schon durchaus klar, dass mit dem iPhone keine Werbefotos geschossen werden können. Aber bis es mit der neuen Kamera - hoffentlich demnächst - so weit ist, hoffen ich, dass meine aktuellen Bilder meine Texte - und um die geht es hier ja eigentlich - zumindest unterstützen...

lg

Gastronaut

Gefällt mir
Experte
428
45
am 17. März 2011 um 08:32

Auf den Fotos kann man zwar erkennen was sie gegessen haben, von appetitanregend ist man aber weit entfernt. Jetzt mal ehrlich! Würden Sie als Lokalbesitzer solche Bilder auf ihrer Webseite präsentieren um damit Kunden anzulocken?

Gefällt mir
197
51
Sternzeichen
Landstrasser Hauptstrasse 78
1030 Wien
Speisen
Ambiente
Service
38
34
37
27 Bewertungen
Sternzeichen - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK