RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

India Gate - Bewertung

am 28. Februar 2011
Hibiskus8
102
15
7
3Speisen
3Ambiente
3Service

Das ehemalige Raagini wurde neu übernommen und heißt jetzt India Gate.
Innen ist alles gleich geblieben. Das Lokal ist mittelgroß, die Tische stehen ohne Abtrennungen nebeneinander und haben blau-weiße Tischtücher. Es gibt etwas indische Deko, aber insgesamt wirkt das Lokal eher kühl. Wir waren um 11:30 die einzigen Gäste, später kamen noch 2 Gäste dazu. Neu ist von Mo-Fr das Mittagsbuffet um 6,90.
Die Speisen wechseln täglich, heute gab es Papadam, Spinatsuppe, cremig marinierter Krautsalat, gebackene Getreidelaibchen (waren sehr trocken und hart), faschierte Fleischlaibchen indisch gewürzt und gebacken (waren saftig und auch geschmacklich ausgezeichnet). Dazu wurde eine scharfe rote Sauce angeboten.
Als Hauptspeise gab es Hühnercurry, Fleischbällchen in roter Sauce, Beef Korma, Gemüse mit Kartoffel in Currysauce, Linsencurry und Reis.
Alle Hauptspeisen waren gut aber sehr neutral und mild gewürzt. Ein wirklich indisches Geschmackserlebnis blieb leider aus.
Als Nachspeise wurden noch klein geschnittene frische Erdbeeren mit etwas Vanillecreme serviert.
Das Service war dezent zurückhaltend, wirklich viel zu tun gabs bei nur 2 besetzten Tischen und Buffet auch nicht.
Fazit: Wenn man sich keine indischen Highlights erwartet, sicher ideal für eine schnelle günstige Mittagspause.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert

Kommentare (5)

am 28. Februar 2011 um 21:31

@Schlitzaugeseiwachsam:
jein :-) Denn GB, Irland.. gehört durchaus zu Europa und dort kochen die Inder in der Regel doch etwas authentischer als bei uns.
Dass wir echtes indisches Essen eher nicht vertragen da geb ich dir allerdings Recht. Ich war mal in Sri Lanka (Indien noch nie) und da erklärte unser Reiseleiter, dass was wir (die Touristen) in Sri Lanka bekommen ist schon auf uns abgestimmt, was er ißt, würden wir allein von der Schärfe schon niemals schaffen.

Gefällt mir
102
15
am 28. Februar 2011 um 21:12

wie die MEISTEN anderen Durchschnittseuropaer...sorry

Gefällt mir
Experte
152
83
am 28. Februar 2011 um 21:11

ÖsterreicherInnen wuerden echtes indisch-gewuerztes
essen wirklich nicht vertragen, wie die Durschschnittseuropaer. Hat die Erfahrung bisher gezeigt und dem entsprechend kochen sie auch so fuer die einheimischen.

Gefällt mir
Experte
152
83
am 28. Februar 2011 um 15:21

Hier kommt vermutlich noch der "Buffet-Nachteil" hinzu. Da wird ja generell meist weniger gewürzt und verständlicherweise ist auch kaum mal was scharf.

Gefällt mir
102
15
Unregistered am 28. Februar 2011 um 13:29

Daß diese neuen Inder immer wieder den Fehler machen und nicht würzig genug kochen. Scheinbar glauben die, daß die Österreicher das nicht vertragen.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
India Gate
Franz Josefs Kai 49
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
26
18
28
24 Bewertungen
India Gate - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK