RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Zur Alten Kaisermühle - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 4. November 2010
Experte
laurent
301
58
27
3Speisen
4Ambiente
3Service

Die Bewertung 33-33-20- ist ja nicht die Welt. So ergab sich die Kaiermühle selbst zu „inspizieren“. Dass man im Sommer dort keinem Parkplatz bekommt weiß man; aber auch außerhalb der Saison ist´s nicht besser. Ein großer Garten mit Blick auf das „Kaiserwasser“/ Alte Donau , da wäre man fast versucht bei 21Grad im Freien Platz zu nehmen(speziell als Raucher denn das Lokal wird als Nichtraucherlokal geführt

Braucht es aber nicht weil auch das Innere des Lokales optisch sehr gefällig und gepflegt wirkt. Holztische mit weißen Tischtüchern und frischen Blumen, das Besteck zur „Selbstverteilung „am Tisch eingestellt. Wirkt ein wenig seltsam; in einem Lokal dieser Preisklasse (Steaks um 25€) wäre ein gedeckter & Stoffserviette nicht schlecht. Das Angebot in der Karte äußerst vielfältig, von der Hummersuppe bis Tafelspitz, Schweinsbraten , Ribs bis hin zu wildgefangenen Carbineros. Stimmungsvolle, dezente Hintergrundmusik. Ein höflicher Service der unaufdringlich berät und Tagesspezialitäten anbietet. Einzig die Weinberatung (aus dem sehr umfangreichen Angebt) fiel etwas dürftig aus: Sie beschränkte sich auf das aufzählen des Angebotes – das kann man auch selbst nachlesen; den Wie könnte man auch bei Tisch einschenken.
Ganslsuppe gebunden mit "Gänseklein" & Bröselknödel: Eine Suppe aus der Kategorie von den Besten: Leicht gebunden, reichlich Gemüse und Ganslkleineinlage, zwei Knöderln von idealer Konsistenz. Sehr gut.
Gebratene Carbineros mit Knoblauchtost (bestechen nicht nur durch ihre tiefrote Farbe, sondern auch durch ihr festes, intensives Fleisch; eine absolute Rarität in der Spitzengastronomie) Heißen die nun Carbineros so wie in der Speisenkarte zu lesen oder doch Carabineros wie es auf der Rechnung steht? Egal, Qualitativ absolut nichts daran auszusetzen.
Das essen dieser Dinger (kostet pro Stück im Ganzen 120 bis 14 Gramm, wovon nur die Hälfte essbar ist, immerhin 18,90)ist kompliziert weil noch der Darm drinnen ist (wenig gustiös) und es keine Fingerbowle oder Feuchttücher gibt
Knuspriges Martinigansl mit Bratapfel, Rotkraut & Erdäpfel knödel: Da das Lokal von Donnerstags bis Sonntag geschlossen hat nimmt Mann an, dass es sich um ein frisch gebratenes Gansl handelt. Ob es das war kann ich nicht beurteilen- jedenfalls war es wunderbar knusprig aber auch äußerst trocken und keine Spur von saftig ( kein Vergleich zum gestrigen Kopp´schem Gansl).Auch das Safterl war eins dünne, geschmacksneutrale, wässrige Angelegenheit. Wogegen das Rotkraut 1 A ( ein Hauch von Ingwer?) und auch der Erdäpfelknödel bestens war.
Böhmische Palatschinken mit Powidl: verziert mit Minibitterorangen und Sternfrucht – wer braucht das?
Sicher nicht frischgemacht (Dank an die Mikrowelle) tat aber der Qualität keinen Abbruch. Auf die Frage wie diese denn geschmeckt haben erlaubte Mann sich den Ober zu bitten den dazu servierten Schlagobers zu kosten. Nicht mehr, nicht weniger- Meiner Meinung nach war er nämlich nicht sauer aber auch nicht gut. Wie es kommen musst: Nach wenigen Sekunden war besagter Ober aus der Küche retour und meinte der Schlagobers kann „nichts haben“ weil das Lokal ja 3 Tage geschlossen war…. Zum Thema Reklamationsbehandlung gäbe es gute Seminare……
33-33-20- zu hoch, zu niedrig; machen Sie sich selbst ein Bild, vergessen Sie aber nicht Bares mitzunehmen: Karten werden nicht akzeptiert

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mir4Lesenswert3

Kommentare (5)

am 11. August 2011 um 14:06

rinaldo2000at - geht in Ordnung; keine Kommentare zu meinen Bewertungen.
Interessant nur dass Sie auf keinen meiner Punkte eingegangen sind......
??? Ein gewisser Christian-- Was soll ich darunter verstehen?

Gefällt mir
Experte
301
58
am 11. August 2011 um 11:37

lächerlich--Ja Rinaldo, wie Recht du hast; in deinem kulinarisch- gastrophilen Horizont

Wie wäre es mit sinnerfassendem lesen und verstehen. Das sollte man können:

Wo moniere ich die Farbe des Tischtuches? – ich stelle fest dass es weiße Tischtücher gibt

Wo bemängle ich eine Blumenvase- ich stelle fest das es Frischblumen am Tisch gibt--Was glaubst du wie eine Bewertung 4 für das Ambiente zusammenkommt?

Besteck in der Tischmitte: Wenn du was hineininterpretierst- dein Problem. Fakt ist das in einem Lokal dieser Preis- und Qualitätsklasse es FÜR MICH wünschenswert wäre, dass Besteck eingedeckt wird- Servicekultur.

Nein man kann nicht davon ausgehen dass es in allen Lokalen Kreditkarten gibt- ich kritisiere es nicht- ich halte es fest- oder ist diese Information so unwichtig?

Ob ich deswegen ein unvernünftiger Mensch bin -denke ich- kannst du nicht behaupten.

Was ist mit dem Schlagobers: Kann passieren- Ja dir zuhause im Haushalt nicht aber in einem Restaurant; da darf sowas einfach nicht passieren.

Schlagobers: Gut / Nicht gut; sonst gibt es deiner Meinung nach nichts? Nein da gibt es noch etwas: Der Geschmack von schlecht gewaschener iSi Easy Whip Maschine oder Schlagobersautomat

Rinaldo, iss weiter und sei begeistert im Neuer, vergib Höchstnoten fürs Cafe Einstein und Gulaschmuseum, zeige deine Tester-Kompetenz über die Servicehöchstnote für einen Würstelstand, verkaufe deine Fische am Standl oder geh öfters mal in wirklich gute Lokal damit du Vergleichswerte hast.

Gefällt mir3
Experte
301
58
Unregistered am 11. August 2011 um 10:10

Wer glaubt es geht hier um Rechtschreibung hat keinen Horizont, lieber Duden.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 11. August 2011 um 08:41

Mr. Duden - und das von jemandem, der bei 4 Wörtern 2 Fehler macht.... Upps

Gefällt mir
Experte
301
58
Mr. Duden am 10. August 2011 um 18:58

Experte, lern deutsch schreiben

Gefällt mir
Mr. Duden
Kein Tester
Zur Alten Kaisermühle
Fischerstrand 21A
1220 Wien
Speisen
Ambiente
Service
27
39
25
34 Bewertungen
Zur Alten Kaisermühle - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK