RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Hitomi - Bewertung

am 22. Oktober 2010
Update am 10. Oktober 2011
Experte
schlitzaugeseiwachsam
152
83
21
3Speisen
2Ambiente
3Service

Tatzeit: 21.30 Uhr am 10.10.2011
Tatort: Hitomi im Achten
Tatprototokoll: Gegen 21.30 überkam mich ein Heisshunger auf sushi, und wenn ich Heisshunger auf etwas bekomme, habe ich keine Hemmungen mehr.Der naechste sushiladen bei mir um die Ecke ist das Hitomi...eigentlich war es ein NoGo für mich. Aber gut...keine grossen Erwartungen und der Preis von Minus 50% würden ein kulinarisches Fiasko entschuldigen.
Das Ambiente des Lokals ist extrem minimalistisch. Die Bedienung war kurz vor Dienstschluss, aber denoch freundlich und lächelnd. Gefällt mir... Die grosse Überraschung waren dann aber die Sushi. Die üblichen verdächtigen Lachs, Thunfisch,Ebi, Butterfisch...aber von der Qualität her schienen sie in ordnung. Kein Geruch, gute Konsistenz. Der Reis aldente, so wie ich ihn persönlich mag aber mit genügender Klebkraft. Geschmacklich im süss-säuerlichen bereich. Ich war angenehm überrascht. Und mit der Hand gegessen schmeckten sie noch viel besser!

Es war ein leckerer Betthupferl, der wohl durchaus wiederholt werden kann. 5.50 Euro , die sich mehr als gelohnt haben.
Ich war wirklich positiv überrascht!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert

Kommentare (4)

jacky am 11. Juni 2013 um 14:30

bestes sushi in Wien !!!!!
außerdem ziemlich schmackhafte warme speisen :Thai Mango duck unbedingt probieren, wenn man ein Mango Liebhaber ist!

Kann im übrigen keine negative Bewertung bestätigen: bin mindestens einmal pro Woche dort essen!

Gefällt mir
jacky
Kein Tester
unregistered am 16. Mai 2012 um 12:26

Ich war vor ein paar Tagen dort essen - zum ersten und zum letzten Mal!!!
Hatte California-Maki bestellt (12 Stück) und nachdem ich 4 Stück gegessen hatte und nichts außer geschacklose Avocado im Mund hatte, öffnete ich die Makis interessenshalber: außer Avocado war nichts drinnen - kein einziges Stück Shrimps - oh, entschuldigung, eine (!!!) kleine Shrimps-Schwanzspitze hab ich bei den 8 geöffneten Californiamakis gefunden.
Nachdem ich die Kellnerin darauf anspreche, beginnt sie zu lachen, räumt meinen Teller weg und geht zu ihren Kolleginnen. Diese beginnen auch alle herzhaft zu lachen. Darauf angesprochen sagt die Geschäftsführerin zu mir: \"Na soll ich vielleicht weinen?\".
Hab bezahlt, bin gegangen und muß zum Glück nie mehr wieder dort essen!
Ich empfehle dieses Lokal nicht mal den hungrigsten Kunden - FINGER WEG!!!

Gefällt mir
unregistered
Kein Tester
Unregistered am 24. April 2011 um 18:58

geh auch ganz gerne zum hitomi und kann nur zustimmen, dass preis-leistung passen. die kellner/innen wirken zwar etwas neben sich, was aber nicht schlimm ist.
ich kenn nur das beim schottentor, mag die atmosphäre dorten und es ist auch nicht so eng, wie manch andere japanische restaurantes.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Unregistered am 22. April 2011 um 21:51

kann schlitzaugeseiwachsam nicht zustimmen.
obwohl ich oft und gerne auch teurer japanisch esse, bin ich seit 3 jahren stammkunde bei hitomi.
das preis-leistungs verhältnis bei sushi und -vor allem- maki ist TOP,
die warmen speisen sind ebenfalls ausgezeichnet und die atmosphäre dank des kleinen, gemütlichen lokals sehr freundlich!

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Hitomi
Josefstädter Straße 53
1080 Wien
Speisen
Ambiente
Service
31
25
33
4 Bewertungen
Hitomi - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK