Schrott - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. September 2019
Experte
BruderBernhard
59 Bewertungen
10 Kontakte
Tester-Level 20
4Speisen
3Ambiente
4Service

Vor ein paar Monaten bin ich per Zufall auf das "Schrott" gestossen; ich hatte früh ausgecheckt aus einem Hotel ohne Frühstück, das musste ich nachholen. Gegenüber Mariahilfer Bräu befindet sich diese Bäckerei-Konditorei, die durch einen freundlichen, bodenständigen Service überzeugt, Fragen eines Laien wie ich es bin werden geduldig beantwortet. Und so kam ich gänzlich unverhofft zu meinem schönsten Wiener Broterlebnis überhaupt, denn seit Jahren schon suche ich dieses dunkle dichte braune Brot, oben mit Mehl und Wasser bepinselt, das es bei meinen Grosseltern in Rust immer gab, in den 60er Jahren. Als ich die entsprechende Frage stellte, da wurde der Chef persönlich aus der Backstube geholt, und er hat mir tatsächlich ein Brot empfohlen, das dieser Erinnerung gerecht wird.

In jedem anderen Geschäft, vom Vorarlberg bis Wien, schlug mir bis dahin nur das blanke Unverständnis entgegen. Man kann sich also meine Begeisterung vorstellen.

Das Frühstück habe ich nicht mehr genau in Erinnerung, auch da natürlich hat mich das Brot überzeugt, mehr als Butter Konfitüre und Kaffee habe ich sowieso nicht genommen. Es hat auf jeden Fall gepasst. Das Interieur entspricht einem klassischen Tea Room, der Wand entlang einfach gepolsterte Bänke, einige Pflanzen; es liegen Zeitungen aus. Die Gäste sind wahrscheinlich Habitués aus dem Quartier. Eine ruhige und angenehme Atmosphäre herrscht hier. Natürlich ist auch alles sehr sauber, wie es sich für ein so traditionsbewusstes Unternehmen gehört. Ich wäre wahrscheinlich praktisch jeden Tag dort, lebte ich in der Nähe.

Raucher habe ich keine gesehen, an Aschenbecher kann ich mich auch nicht erinnern. Würde auch nicht dorthin passen.

Nachdem ich so viele Bäckereien abgeklopft habe, kann ich "Schrott" aus ganzem Herzen empfehlen. Irgendwie sind sie wahrscheinlich wie aus der Zeit gefallen, deshalb scheinen sie in den Medien nicht so aufzufallen wie die Ketten oder die kleinen zeitgeistgerechten Brotboutiquen, deren es ja immer mehr zu geben scheint.

Eine Lanze für "Schrott"!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir6Lesenswert4Kommentieren

Kommentare (4)

am 10. September 2019 um 20:24

Klingt nach einem echten tollen Laden. Wenn ich einmal wieder in Wien bin, dann werde ich dieses „perfekte“ Brot ja einmal kosten. Ein Pluspunkt ist bei mir ja auch immer, wenn Lokale Nichtraucherlokale sind. Echt toll! Hoffentlich schmeckts mir genauso, wie dir!

Gefällt mir
Antworten
am 10. September 2019 um 18:41

Das klingt ja richtig super! Obwohl ich häufig in Wien bin, sagt mir Schrott bislang nichts. Werde ich bei Gelegenheit mal nachholen!

Und ich freue mich richtig für dich, dass du endlich ein Brot gefunden hast, das dich an den Geschmack deiner Kindheit erinnert. Mir geht es auch so, dass ich viele Geschmäcker mit ganz bestimmten Gefühlen verbinde!

Gefällt mir
Antworten
am 10. September 2019 um 15:58

:-)
Link ist deponiert, danke. Mariahilf ist das Hauptgeschäft, dort wird auch echt noch gebacken, wow!

Gefällt mir
Antworten
Experte
59
10
am 10. September 2019 um 13:35

Das habe ich doch heut schon mal gelesen....ich begrüße den Standard-Foristen ;-)

Die homepage vom Schrott wäre noch zu ergänzen: Link --> es gibt noch weitere Filialen im 15ten umd im 6ten
Schrott ist somit auch Filialist, aber zweifellos einer von den guten

Gefällt mir1
Antworten
Experte
70
8
Zum Lokal »Alle neuen Lokal Bewertungen »
Schrott
Mariahilfer Straße 159
1150 Wien
Schrott - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go
Zum Lokal »
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK