El Gaucho - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 3. Juli 2019
lexxal
67 Bewertungen
7 Kontakte
Tester-Level 12
5Speisen
4Ambiente
5Service

Nach einer langen Fahrt nach Wien direkt im El Gaucho eingefallen, natürlich zu spät dran. Habe aus dem Auto bereits angerufen und mir wurde von einer super netten Dame mitgeteilt, ich möge mich nicht sorgen, an ihr kommt niemand vorbei und schnappt unsren tisch weg ;-) Wir haben einen recht privaten 4er Tisch erhalten, was uns sehr zusagte. Bei meinem letzten Besuch war ich auf einem der Hochtische was ich nicht so ideal fand, ist halt nicht ganz sooo bequem.
Ambiente: gibt es einfach den Punkt Abzug wegen der Hochtische, ich mag die einfach nicht :-) Ansonsten gefällt mir das Lokal sehr gut und das Schild "We meat again" finde ich einfach großartig. Auch die offene Küche sagt mir sehr zu, auf welche wir dieses mal jedoch keinen Blick hatten - macht nichts.

Unser Kellner war sehr schnell da, brachte sehr flott die gewünschten Getränke was bei den aktuellen Temperaturen angenehm war. Die Speisenauswahl war bei uns auch recht flott getroffen. Ich bin mittlerweile sehr fleischlos unterwegs, entschied mich aber doch für einen steak - Garnelen-Spieß (31) ,welcher 150g Steak aufgeteilt auf 3 Stücke bietet + 3 Riesengarnelen. Ich hätte jedoch problemlos vegetarisch essen können. Alleine die Beilagen bieten für mich eine tolle Auswahl. Ich entschied mich für Trüffel-gnocchi (5) sowie gemischtes Gemüse (4), wäre ich fleischlos geblieben hätte ich wahrscheinlich einfach noch 2 Beilagen bestellt ;-) (zb humitas - sehr lecker)
Dazu gab es für mich einen Amarettor - Sour, diesen macht das El Gaucho für mich purrrrfect. Meine Freundin, welche eigentlich kaum Alkohol trinkt, hat gekostet und meinte nur "boa ist das lecker" :-)

leider muss ich zugeben, dass ich dermaßen voll war, dass ich meine Nachspeise wieder abbestellen musste.

zum Personal: Sehr freundlich, sehr lustig mit an guten "Schmäh", besonders die Empfangs und Bardame waren sehr sympathisch.
Wir haben in Summe (3 Personen) 170€ mit Trinkgeld ausgegeben, was ich eigentlich sehr okay finde für die angebotene Qualität. Am tisch waren 3x gedeck, 2x Spieße, 1 Steak, 4 Beilagen, 1 Soße, 7 Getränke, 1 Nachspeise.
Auf Grund der Hitze haben wir es bevorzugt nicht den Gastgarten, sondern den klimatisierten Innenraum zu nutzen.
ich muss bei den Speisen "leider" 5 Punkte vergeben, mir fällt beim besten Willen kein Grund ein, einen Punkt abzuziehen :-)

Auch in Graz war ich bereits im El Gaucho und auch dort gab es keinen Grund zu meckern :-)

Als Anreiz: In Graz läuft zb jemand mit einer "Bauchladen - Vitrine" zu den Tischen und erklärt genau welches Fleisch, welcher Cut was genau ist und berät einen somit bei der perfekten Wahl zum Fleisch. Diesen Service finde ich besonders für "Neulinge" sehr schön.


Finally:
We meat again!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir8Lesenswert7Kommentieren

Kommentare (1)

am 3. Juli 2019 um 15:31

Das mit dem "Bauchladen" erinnert an das D-Strikt im Ritz Carlton in Wien. Dort kommt auch noch Jemand mit einem Köfferchen, aus welchem man sich seine Steakmesser selbst aussuchen kann...

Gefällt mir
Antworten
Experte
104
16
Zum Lokal »Alle neuen Lokal Bewertungen »
El Gaucho
Rochusplatz 1
1030 Wien
am Rochusmarkt
El Gaucho - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go
Zum Lokal »
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK