Lubin - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 1. Mai 2019
UserAlreadyTaken
1 Bewertung
1 Kontakt
3Speisen
3Ambiente
0Service

Essen: 3 Sterne
Service (und das ist auch der Hauptgrund für meine negative Rezension): 0 Sterne. Oder eigentlich negativ Sterne... Bin das erste Mal in meinem Leben aufgestanden und bin gegangen.
Ambiente: 3 Sterne

Meine Lebensgefährtin und ich gingen Dienstag abends, 30.04.19, in freudiger Erwartung eines exquisiten Fischmenüs ins Lubin.
Wir hatten zuvor einen Daily Deal Gutschein erworben (Gutschein beinhaltete 2 Aperitifs, 2 Vorspeisen nach Wahl (außer Hummercremesuppe), eine Fischplatte für 2 und 2 Nachspeisen nach Wahl.

Wir hatten für 19:30 reserviert, waren dort etwas nach 19:00 und wurden aber direkt zu unserem Tisch geführt (hatten angeboten zu warten).
Der Kellner war auch direkt da und hat uns die Speisekarten plus Weinkarte gebracht und ich bestellte die Aperitifs, 2 mal Prosecco Aperol.
Die Aufnahme der Bestellung war schon (vermutlich wegen des Gutscheins) eher unfreundlich und kalt. Ich kam nicht mal dazu, einen Wein oder andere Getränke zu ordern, nur die Suppen konnte ich bestellen.
Als Amuse-Gueule wurden je 3 kleine, frittierte (vermutlich Heißluftfriteuse, da kaum fettig) Fischchen serviert. Sehr lecker, insbesondere mit dem Knoblauchöl und dem dazu gereichten Brot.
Abserviert wurde schnell und wortlos.
Umgehend standen dann auch schon unsere Suppen (Pikante Fischsuppen) am Tisch (meine Partnerin war mit dem Amuse-Gueule noch nicht fertig und somit wurde die Suppe einfach irgendwo am Tisch platziert).

Zur Suppe: 6 kleine, recht geschmacklose, Fischstückchen und 2 wunderbar intensiv schmeckende Miesmuscheln in einer Tomaten-Paprika-Mehl Suppe. Suppe recht gut gewürzt, nicht zu scharf, aber nichts Außergewöhnliches. Es ist mir im Übrigen ein Rätsel, wie Fisch und Suppe so wenig nach Fisch schmecken können.
Suppenteller wurden ebenfalls schnell und wortlos abserviert. Wir wurden immer noch nicht nach weiteren Getränken gefragt. Der Kellner war überall außer bei uns (zu einem Zeitpunkt, als das Lokal noch weit von 'voll' entfernt war).
Auf die Hauptspeise warteten wir dann etwa 25 Minuten. Hätte ich nicht den Kellner gerufen, wären wir bestimmt nicht gefragt worden, ob wir weitere Getränke bestellen wollen, da die kleinen Sektflöten mit den Aperitifs schon lange leer waren (wobei der Kellner an beiden Nachbartischen regelmäßig zugegen war und Getränke und Essen servierte). Es wurde uns dann auch der georderte Wein und die Karaffe Wasser auf den Tisch gestellt (und nie wieder nachgeschenkt... Jedoch auf den Nebentischen schon).
Die Hauptspeise war, entgegen der Erwartung durch die doch recht magere Suppe, dann wunderbar angerichtet, alles perfekt auf den Punkt zubereitet und einfach das Highlight des Abends.
Fischplatte für 2 Personen: 2 Filets des Seeteufels, ein Wolfsbarsch im Ganzen (fachmännisch filetiert am Nebentisch), 2 Riesengarnelen und 2 Mini-Oktopusse. Beilagen: Mangold mit Erdäpfeln gestampft, Erdäpfel-Trüffel-Püree und gegrilltes Gemüse (Zucchini und Paprika). Alles einfach ein Traum.
Die Teller wurden mit einem knappen 'Alles in Ordnung?' abserviert.
Danach war niemand des Servicepersonals mehr bei uns.
Die Tische um uns wurden bedient, wir aber nicht. Wir haben 3 Mal versucht, auf uns aufmerksam zu machen (Blicke, Gesten, 'Entschuldigung bitte?'), haben dabei aber nicht quer durchs Lokal gebrüllt. Das war vermutlich unser Fehler.
Wir wurden kein einziges Mal nach der Nachspeise gefragt. Am Nebentisch (ebenfalls Daily Deal Gutschein) lief alles tadellos. Die haben ihre Nachspeisen bekommen, es wurde ab und an nachgeschenkt und deren Kellner 'blödelte' auch mit ihnen.
Wir sind dann etwa nach 1 Stunde und 20 Minuten (!!) zur Bar gegangen, haben unsere Nachspeisen in 2 Digestifs eingetauscht, unsere Rechnung bezahlt und sind enttäuscht gegangen.
Und die Ausrede 'Wir hatten so viel Stress' lasse ich hier leider nicht gelten. Es wurde Besteck sortiert, als wir gegangen sind. Man hat uns einfach vergessen. Obwohl wir mitten in der Menge bzw. vor deren Augen saßen. Eine wirkliche Entschuldigung haben wir auch nicht gehört.

Resümee: Nie wieder Lubin. Leider. Denn Fische zubereiten können sie. Aber in der Preisklasse darf so ein Personal oder solche Umstände einfach nicht passieren.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir5Lesenswert5Kommentieren

Kommentare (1)

am 2. Mai 2019 um 08:09

bei 22 Bewertungen 10 mal zwischen 0 und 2 Punkte und 8 mal 4 bis 5 Punkte für das Service - etwas volatil in dem Bereich. Da stellt sich mir immer wieder die Gretchenfrage, ob ich auf gutes Essen wegen einer mittelmäßigen oder schlechten Serviceleistung verzichte.

Gefällt mir
Antworten
10
4
Zum Lokal »Alle neuen Lokal Bewertungen »
Lubin
Hainburger Straße 48
1030 Wien
Lubin - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go
Zum Lokal »
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK