RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Hotel Himmelreich - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 20. Juni 2010
Update am 5. November 2012
Radler
58
15
12
2Speisen
3Ambiente
3Service

Der Traditionsgasthof ist zentral direkt hinter der Basilika von Mariazell gelegen. Das Lokal verfügt über große Räumlichkeiten, wodurch auch ein großzügiger gemütlicher Nichtraucherraum zur Verfügung steht.

Es wird eine Speisekarte mit typischer österreichischer Küche geboten, das Preisniveau ist durchaus auf der günstigeren Seite. Der Tradition des Ortes entsprechend wird das Lokal von Touristen, Einheimischen und Wallfahrern gleichermaßen besucht.

Es wird täglich ein Menü um € 8,50 angeboten, das aber nicht täglich wechselt. Wer das Angebot nützen will, muß sich also mehrere Tage hintereinander mit Schnitzel oder Rindsbraten abfinden, was möglicherweise einige Gäste nach einem Besuch an den darauffolgenden Tagen fernhält.

Ich wurde von der Kellnerin - im Gegensatz zu den anderen Gästen - leider konsequent ignoriert und erst nachdem ein Gast, der einige Zeit nach mir das Lokal betreten hat, bereits sein Getränk serviert erhielt, nahm die Chefin, die dies bemerkte, sofort die Bestellung auf und es wurde das Versäumnis auch sofort bereinigt.

Die Leberknödelsuppe, die rasch serviert wurde, war absolut gut, aber gab vielleicht etwas zu sehr Zeugnis von der Leistungsfähigkeit des Mikrowellenherdes.

Die Hauptspeise des Menüs - Rindsbraten mit Spätzle - war überraschend groß. Die beiden Rindsbratenstücke erwiesen sich jedoch durch und durch als glasiges, sehniges und zähes Fleisch, das vielleicht in den ersten Nachkriegsjahren durchgegangen wäre, heute aber bestenfalls aus geschmacklichen Gründen in einem Gulasch mitgekocht aber nicht serviert wird. In der Speisekarte war etwas von "Styrian Beef" zu lesen, das sich aber sicher nicht auf das mir servierte Fleisch bezogen haben kann.

So blieb von der großen Portion nach mühsamem Herumschneiden eine, die gerade reichte, um satt zu werden.

Jedenfalls war die fragwürdige Qualität des Fleisches mit freiem Auge erkennbar, es kann sich also nicht um einen Irrtum des Kochs gehandelt haben.

Sauce und Spätzle waren in Ordnung, ebenso die Nachspeise.

Das Lokal verfügt über einen als "Biergarten" bezeichneten Gastgarten. Dieser ist zwar angrenzend an die Straße, jedoch fahren Autos dort bestenfalls Schrittempo und man sitzt dort absolut ruhig und sehr gemütlich. Für Kinder gibt es auch einen kleinen Streichelzoo. Aufgrund des auf eine Allerweltsbiersorte beschränkten Bierangebotes würde ich eher von einem GASTGARTEN sprechen, was aber dessen Ambiente keineswegs schmälern soll.

Die Chefin des Hauses ist sehr bemüht und freundlich und aus heutiger Sicht hätte das Lokal eigentlich eine zweite Chance verdient.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir1Lesenswert4

Kommentare (2)

Unregistered am 14. Februar 2013 um 08:18

Eigentlich sollte eine Rindsuppe immer am Herd stehen und deshalb auch heiß sein!

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 20. Juni 2010 um 23:31

Lb walt, also Styria-beef schon hinsichtlich Qualität auch hervorgehoben. zB. Link (Faserung, Zartheit etc.)

Gefällt mir
58
15
Hotel Himmelreich
Wiener Neustädter Straße 1
8630 Mariazell
Steiermark
Speisen
Ambiente
Service
16
23
16
9 Bewertungen
Hotel Himmelreich - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK