RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

1516 Brewing Company - Bewertung

am 16. Juni 2010
Experte
Gastronaut
428
45
29
0Speisen
3Ambiente
4Service

Um Himmels Willen: Essen sie hier ja keinen Burger mit Pommes Frittes. Diese Speise sollte eigentlich eines der Steckenpferde des Lokals sein. Doch dieses traurige, labrige Stück faschiertes Fleich in weich-zähen Brötchen war eine Beleidigung für jeden, der schon einmal einen echten Burger gegessen hat. Und für das, was hier "Pommes Frittes" genannt wird, kommt man in Belgien wahrscheinlich vor ein Standgericht!
Weitere Speisen konnten aufgrund spontaner Appetitlosigkeit nicht mehr gekostet werden. Aber die Biere sind ganz gut. Das Lokal selbst bedarf einer Renovierung, oder zumindest einer intensiveren Reinigung, denn es riecht mitunter etwas streng. Die Kellner sind dafür nett und hilfsbereit, wenn auch nicht die schnellsten...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mirLesenswert

Kommentare (2)

am 28. Juli 2011 um 07:27

Na dann beglückwünsche ich dich, lieber unregistrierter Kollege für deinen tollen Burger und die dort gemachte Erfahrung, dass man Burger auch "medium" bestellen kann. Es ist doch immer schön etwas neues zu lernen. Ich hatte das Wissen um die diversen Garstufen von Burgern schon lange vor meinem Besuch dort. Mehr noch, ich kenne mitlerweile eine ganze Reihe an Lokalen, deren Steckenpferde gute Burger in diversen Garstufen sind. Und diesen Lokalen kann die Brewing Company mit ihren lieblosen ungewürzten Burgern in keinster Form das Wasser reichen. Hat man aber erst einige der tatsächlich guten Biere des Lokals getrunken, sind die fetten Burger und die wahrlich schlechten Pommes Frittes dort wohl tatsächlich ein Segen.
Prost, Herr Kollege!

Gefällt mir1
Experte
428
45
vonderkenner am 28. Juli 2011 um 03:37

ist wahrscheinlich eine frage der erfahrung und des geschmacks bezüglich des kreativ beschriebenen burger-fleisches. wenn Mann gewohnt ist einen durchgebratenen burger zu essen, der schlecht als recht nur noch nach dem benutzten bratfett schmeckt, muss ich die burger (da ja mehr als nur einer auf der karte steht) des 1516 in schutz nehmen. bei meinem ersten besuch orderte ich den standard burger vom rind. die kellnerin fragte mich, ob ich ihn normal gebraten sprich "medium" haben möchte. verdutzt war ich schon, medium bei faschiertem? ja es steht auch in der karte so und ich habe mich getraut. was der kollege als labrig bezeichnet, tue ich hier als unkenntniss ab, den ich wurde vom anderen überzeugt. das fleich war exzellent, leicht rosa, schmackhaft und bekömmlich! den nicht umsonst wird einem in dem lokal der burger medium empfohlen, den die qualität ist super! wenns anders wär würde der chefkoch sich doch selber "in den fuss stechen", nicht wahr herr kollege? großes lob an die küche im 1516, welches eine super ergänzung zum guten bier ist.

Gefällt mir
vonderkenner
Kein Tester
1516 Brewing Company
Schwarzenbergstraße 2
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
28
30
33
20 Bewertungen
1516 Brewing Company - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK