RestaurantTester.at
Dienstag, 23. Mai 2017
Home Lokal Guides Events Lokal eintragen

Chili & Pfeffer - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. März 2017
Experte
anita47
70 Bewertungen
25 Kontakte
Tester-Level 20
5Speisen
4Ambiente
5Service
6 Fotos1 Check-In

Wir sind ja schon oft dran vorbeigegangen, niemals hätte ich gedacht das es sich um ein chinesiches Lokal handelt, von außen unscheinbar, durch die kleinen Fenster sieht man nur Hochtische und die Theke im Hintergrund daher die Annahme das es eine kleine Bar ist mit möglicherweise mexikanischer Küche. Total falsch!

Durch eine Review im Standard darauf aufmerksam geworden, hoppla wir wohnen nur fünf Häuser weiter und lieben die scharfe Szechuan Küche sehr, nichts wie hin. Reservierung online klappte tadellos, Bestätigung kam sofort.

Der Empfang durch eine weibliche Servierkraft war sehr freundlich, an besagter Bar (Raucher) vorbei gings in den hinteren Bereich, sehr hübsch eingerichtet, rote Lederbänke, rote Leuchten, eher schlicht, sehr schöne Holztische, gemütlich. Im Sommer kann man im Innenhof sitzen, einziger Kritikpunkt,von unserem Tisch sieht man ins das Tatoostudio daneben, durchs Fenster erblickt man eine Reihe Totenköpfe, prost Mahlzeit, der Sohn muss auf die Bank damit mir der Anblick erspart bleibt.

Karte kommt sofort, wir trinken prickelndes Wasser und eine Flasche Muskatteller, kannte den Winzer nicht, Potzinger, kann ich nur empfehlen schon alleine der Geruch machte glücklich der Geschmack dann noch mehr Preis für die Flasche €26.

Die Karte ist eingeteilt in Erde, Himmel, Wasser und Garten, unsere
Speisen:
- chaoshou hausgmachte Teigtaschen, mit Shrimps und Schweinefleisch gefüllt in Chili Knoblauch Sauce €5.80
-melanzanitaschen mit Shrimps und Schweinefleisch gefüllt €6.70
-szechuans bauch Gurkenstiftchen umhüllt von Bauchfleisch in chilisauce €5.90

-roastbeef "sschui zhu" style eintopf mit Roastbeef und Chinakohl €13,90
-chongqing hühnerkeule mit getrockneten chilischoten und sesam 12.90
-pak choi mit shiitake €8.20

Es handelt sich offenbar nicht um originale Rezepte der Szechuan Küche, ich nehme an diese sind leicht abgewandelt um dem europäischen Geschmack näher gebracht zu werden bzw auch um dieProdukte der Region zu nutzen also Fusion.

Nichts desto trotz waren sämtliche Gerichte ausgezeichnet, frische Produkte, knackiges Gemüse, das Fleisch von exzellenter Qualität und hervorragend gewürzt, für mich und nur für mich, waren die mit sehr scharf gekenntzeichneten Speisen nicht scharf genug.

Absolute Highlights die Teigtaschen und der Pak Choi.
Leider sind mir die Dan Dan Nudeln zu spät aufgefallen stehen ganz versteckt auf der Karte, nämlich unter Beilagen, mein chinesisches Lieblingsgericht.

Bemerkenswert, die Stäbchen, endlich gibt es mal schöne Stäbchen die angenehm zu benutzen sind und es findet sich auch ein hübsches Ablage Bänkchen dafür. Großartig.

Das Service sehr freundlich, umsichtig und fehlerlos.

Das Ambiente hat einen Punktabzug bekommen, ich finde das Lokal wunderschön, allerdings dürfte es im Raucherbereich entweder keine Lüftung geben oder diese hat nicht funktioniert, die Luft beim Rausgehen war zum Schneiden, die Rauchschwaden waren so dicht sodass wir uns hustend zur Türe gekämpft haben. Ich bin wirklich kein Raucherfeind aber das war unmöglich!

Alles in allem eine wirkliche Empfehlung, ich nehme an das es in den nächsten Tagen durch den Standard Artikel mehr bevölkert sein wird, das legt sich aber bald wieder.

Kommen wir wieder, sehr gerne sogar!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja15Gefällt mir14Lesenswert14

Kommentare (4)

am 20. April 2017 um 13:27

Es sollte heißen -Die dem Europäer .....entschuldigt!

Gefällt mir
Experte
70
25
am 20. April 2017 um 13:26

Es sind die Preise höher und die Portionen doch etwas kleiner als in den uns bekannten Szechuan Lokalen, allerdings sind die Grundprodukten von einer hervorragenden Qualität. Es gibt im übrigen auch auf der letzten Seite auf Chinesisch, Speisen die den Europäer nicht ganz so vertraut sind! ,Die kleine Rete Runde' aber sehr gerne ißt, nämlich Schweinedarm und Blutkuchen.

Gefällt mir3
Experte
70
25
am 20. April 2017 um 10:33

Tofu & Chili kommen aus der Shaanxi-Provinz, deren Küche hat mit Sechuan im Schärfebereich keine Gemeinsamkeit. Ich glaube eher, die haben deren Namen geshanghait. Abgesehen davon scheinen mir die Preise ziemlich hoch im Vergleich, oder irre ich mich da? Müsste natürlich mal hin...

Gefällt mir2
Experte
39
9
am 17. März 2017 um 15:58

Vielleicht Verwandte der Tofu & Chili Betreiber?

Gefällt mir
Experte
94
38
Zum Lokal »
Chili & Pfeffer
Schottenfeldgasse 86
1070 Wien
SpeisenAmbienteService
50
40
44
2 Bewertungen
Chili & Pfeffer - Karte
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2017 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK