RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Sakai - Taste of Japan - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 8. Oktober 2016
Experte
Alzi
184
4
22
5Speisen
3Ambiente
5Service
3 Fotos1 Check-In

Wir haben am Tag selbst reserviert. Eine gehetzt sprechende ausländische männliche Stimme konnte uns gerade noch für 19.30 einen Tisch reservieren. Als wir pünktlich kamen, waren nur drei Tische besetzt. Auch im Laufe des Abends hätte man jederzeit als Laufkundschaft auch noch einen Platz bekommen können. Das Service ist ausgezeichnet, man wird von einer Patronne zum Tisch geführt, den Mantel muß man jedoch selbst am anderen Ende des Lokals aufhängen. Rasch werden die Karten serviert und das Personal gibt ausführlich Bescheid über Feinheiten der japanischen Küche, die dem Abendländer nicht so geläufig sind. Es gibt mehrgängige Menus, die bis zu € 69.- kosten, wir wollten unser Essen aber selbst zusammenstellen. Ein Gruß aus der Küche ist eine kleine Mischung aus Krabben und Nashi, gebunden mit einer weißen Sauce. Wir entschieden uns für den großen Sushi-Teller mit 12 Stück um € 24,90. Sehr lockerer Reis und ganz weiche frische Fischfilets kamen an den Tisch. Darunter waren auch nicht alltägliche Fischsorten und Meeresfrüchte. Als weitere Vorspeise wählten wir die Vorspeisenvariation um € 15,90, die eindeutig Haubenqualität hatte. Dieser Vorspeisenteller richtet sich nach dem Angebot der Saison. Es waren viele aufwendige Kreationen, die bei uns praktisch unbekannt sind, wie Gurke mit Hering und scharfem Safran oder perfekt abgeschmeckter gekochter Thunfisch in einer Sauce. Als Hauptspeisen wählten wir zwei Mal Rindfleisch, einmal mit Teriyakisauce und Gemüse, einmal mit Pilzen ,Ingwersauce und Blattsalat. Da wir nur einmal Reis wollten, wurden zwei halbe Portionen in zwei getrennten Schälchen serviert. Beide Hautspeisen waren sehr gut abgeschmeckt. Als Nachspeisen wählten wir nichts Süßes, sondern zwei Tapas, einmal eine Tasche aus Yubateig,
gefüllt mit Krabbenfleisch und Gemüse der Saison, Tempurasauce und Karashi um € 8,90 und ein Mal in Sojasauce-Marinade eingelegter Thunfisch und Avocado mit Spicy-Sauce, die zu scharf war, der Thunfischgeschmack war leider übertönt. Drei nicht so feine Kleinigkeiten gibt es zu erwähnen: der Raum strahlt keine Heimeligkeit, sondern eher japanische Nüchternheit aus, Privatgespräche können am Nachbartisch mühelos mitgehört werden. Die Toiletten sind zwar sauber, könnten aber eine Renovierung vertragen. Schließlich verläßt man das Lokal mit Küchengeruch in der Kleidung. Der Service ist wirklich aufmerksam und flink, sowie äußerst kompetent, die Wartezeit auf die Speisen ist relativ kurz und angemessen. Die Portionsgröße ist eher auf der kleinen Seite. Das Essen ist nicht billig, aber für das Gebotene ganz in Ordnung. Ein Lokal für besondere Anlässe zum Weiterempfehlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir6Lesenswert3

Kommentare (2)

am 8. Oktober 2016 um 15:34

Lieber Laurent! Natürlich hast Du mit Deiner Rechtsmeinung völlig recht. Es hängt an der Haftung. Allerdings hätte ich mir von einem Lokal dieser Qualität und dieser Preislage und ausgehend von asiatischer Höflichkeit, die schon bis zur Unterwürfigkeit gehen kann, mehr erwartet.

Gefällt mir1
Experte
184
4
am 8. Oktober 2016 um 11:09

den Mantel muß man selbst aufhängen: Ich glaube das hat was mit Haftung zu tun: Wenn die Garderobe vom Personal entgegengenommen wird, übernimmt es ( die Lokalbetreiber) auch die Haftung dafür; Die übliche Anbringung von Kleiderhaken in einem Restaurant (Kaffeehaus, Bar etc.) und die dortige Ablage von Kleidungsstücken durch Gäste begründet jedoch in der Regel keinen Verwahrungsvertrag. Daher ist der häufig anzutreffende Anschlag in Restaurants "Für die Garderobe wird nicht gehaftet“ grundsätzlich nicht notwendig, da dies ohnehin der bestehenden Rechtslage entspricht

Gefällt mir1
Experte
301
58
Sakai - Taste of Japan
Florianigasse 36
1080 Wien
Speisen
Ambiente
Service
38
29
35
14 Bewertungen
Sakai - Taste of Japan - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK