RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Beograd - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 14. August 2016
Experte
papperlnpipperln
35
5
19
4Speisen
4Ambiente
3Service

Es gibt es noch das Jugoslawien vor 1992, zwar nur mehr in Minimundus Größe, aber es besteht noch.

Auf der Wieden im Freihausviertel, das Beograd, seit über 50 Jahren nahezu unverändert, das Tor zum Balkan und zur Fleischeslust ( bitte nicht falsch verstehen )

Das Motto des Betreibers laut Internet: Es gibt keine aufrichtigere Liebe als die zum Essen.
[George Bernard Shaw (1856-1950)]

Der Eingangsbereich und der Vorraum, erfuhren vermutlich durch den Nichtraucher Hype eine Adaption, wurde Wein Bar ähnlich gestylt, ohne aber das Folklore Kostüm abzulegen.

Die Räume dahinter, die Zeit ist hier stehen geblieben, ein Klavier, unzählige Bilder und Teppiche an den Wänden, Teile eines vermutlich Indonesischen Altar an der Stirnseite, alles leicht morbid, wenn Lokal gut besucht ist, könnte ich es mir hier urgemütlich „ vorstellen ".

Es war aber gähnend leer, zwei Ober an der Theke und das Küchenpersonal vertreiben sich diskutierend die Zeit, kein Wunder es ist 17:30 ! wer geht da schon Mittag/Abend Essen.

Wir werden aber vom heute anwesenden Team, lautstark begrüßt.
Doch, es gibt noch andere Exoten, im lauschigen Gastgarten noch zwei Tische besetzt.

Der Garten passt zu dem Lokal, Tor zum Balkan, der Besen ist nicht der Ober Freund, die an den Wänden verlaufenden Bänke, Laub verziert, die beiden großen Kastanien Bäume, schmutzen nicht nur, kein Sonnenstrahl dringt in diese kühle schattige Oase, selbst die für die Wieden nicht typische Gelse, fühlt sich hier sichtlich wohl.

Wir suchen uns einen Tisch, jener wo noch das wenigste Laub auf der Bank und den Sesseln lieg, wir nehmen Platz und nichts passiert!

Irgendwann muss einem der beiden Ober eingefallen sein, da sind doch Gäste in den Garten gegangen.

Ein stattlicher Serbe baut sich vor uns auf, und übergibt die Speisekarte.
Ein schweres abgegriffenes Buch, darin alles was die Küche Serbien`s anbietet, auch Gerichte der Russischen, Griechischen und Österreichischen Küche finden sich auf der sehr umfangreichen Karte.

Fisch & Meeresfrüchte, Spezialitäten vom Holzkohlengrill, div. Schnitzelvariationen, Steaks, Pfannengerichte, div. für die Jüngsten und auch dem vegetarischem Trend wird entsprochen, hätte ich hier nicht erwartet. Abschluss Dessert und Käse, alles zu eher günstigen Preisen.

Die eingedruckte Weinkarte, sehr schön, mit bekannten wunderbaren Roten wie Plavac, Vranac, gute Österreicher weiß und rot, und auch diese, mit spitzer Feder kalkuliert.

Wir fahren auf Modus Entschleunigung und warten, wir haben ja Zeit „nur ka Hektik“

Irgendwann hat der stattliche Ober wieder seinen Auftritt, er betritt seine Bühne , sehr liebenswürdig nimmt er unsere Bestellung entgegen, die Szene hat direkt was Operetten haftes.

Ja heute soll es serbisch sein, Muckalica und Pljeskavica und als Extra, eine Portion Ajvar werden heute unser Magerl füllen, dazu zwei kleine Blonde.

Ich hoffe der Hr. Ober ist nicht nach Göss gefahren um unser Bier zu holen, ja hier hat Zeit einen anderen Stellenwert.

Nach vielen sehnsüchtigen Blicken zur Türe vom Lokal in den Garten, der Tür Rahmen füllt sich, zweiter Akt, Getränke Service.
Zwei kühle Blonde stehen am Tisch und dazu ein Brotkorb mit vier Stücken, Hausgebäck.
Optik an Buchteln erinnernd, aus Hefeteig wunderbar glänzend, sehr gut, passt hervorragend zum Hellen.

Erster Hunger ist gestillt, übrigens Brot steht später nicht auf der Rechnung, meine Hochachtung !

Dritter Akt, unser Operetten Ober erscheint, was auf dem Tisch landet, zwei große Portionen, es riecht, duftet, das Warten scheint sich gelohnt zu haben.

Es war authentische ehrliche Küche, sehr gut gewürzt, die Pljeskavica, der wunderbare rauchige Geschmack und Duft der Holzkohle. Meine Muckalica, saftiges Schweinefilet, würzige Paprika schön angebraten.

Schmatz, das war sehr gut !

Das Leergeschirr schlummert friedlich vor uns, vier deutsche Bundesbürger erzwingen den vierten Akt, in deren Windschatten, der Herr Ober.

Mit breiten Grinsen frägt er, hat geschmeckt, ja das hat es, und noch eine Nachspeise gefällig, nein das nicht, aber meine Frau braucht ein Schnapserl, es entsteht eine längere Diskussion ob ein Pelinkovac mit oder ohne Zitrone getrunken wird, es gewinnt ohne.

Da mein Muckalica auf meinen Wunsch schön würzig sein sollte, der Koch hat dem entsprochen, habe ich Durst, ein Spritzer Weiß soll diesen löschen.

In direkt beängstigtem Tempo, wird die Bestellung ausgeführt, vermutlich ab 19:00 wird hier die Serviergeschwindigkeit neu getaktet.

Die Rechnung für den serbischen Ausflug, € 36.-, für wenig Geld wunderbar gegessen! Witzig auf der Rechnung der Vermerk sonniger Gastgarten.

Im Herbst/Winter siehst du uns wieder, durch herrlich verstaubtes Beograd.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja18Gefällt mir17Lesenswert18

Kommentare (11)

am 14. August 2016 um 20:29

Mein Voting hast du natürlich auch.

Gefällt mir
Experte
88
16
am 14. August 2016 um 15:26

Wirst meine Stimme nicht mehr brauchen, hast sie aber trotzdem ;-)

PS: Deine Bewertungen werden immer besser, haben so das gewisse Etwas, ich lese sie sehr gerne.

Gefällt mir2
Experte
107
33
am 14. August 2016 um 14:03

der Expert-schaft die mich in Ihrer Mitte aufnehmen besten Dank !

Gefällt mir2
Experte
35
5
am 14. August 2016 um 13:50

moi aussi!

Gefällt mir
Experte
152
83
am 14. August 2016 um 13:42

Experten-Voting erledigt!

Gefällt mir
Experte
388
56
am 14. August 2016 um 13:20

Schöne Bewertung, danke dafür. ich war vor mehr als 20 Jahren zum letzen Mal dort, irgendwie hab ich mich vor ein paar Tagen an dieses Lokal erinnert, werd wohl auch bald vorbeischauen. Gut, dass ich jetzt eine brandaktuelle Bewertung lesen konnte!

P.S.: mein Experten-Voting hast Du natürlich auch.

Gefällt mir1
Experte
80
48
am 14. August 2016 um 13:12

Ich hab es auch bereits getan.

Gefällt mir
Experte
63
50
am 14. August 2016 um 13:02

Mein Voting ist auch schon dabei :-)

Gefällt mir1
Experte
234
28
am 14. August 2016 um 12:50
Experte
35
5
am 14. August 2016 um 12:50
Experte
35
5
am 14. August 2016 um 12:46

Mein Voting für Experte hast Du :-)

Gefällt mir2
Experte
92
38
Beograd
Schikanedergasse 7
1040 Wien
Speisen
Ambiente
Service
37
38
36
14 Bewertungen
Beograd - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK