RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Zur Alten Kaisermühle - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 1. Mai 2010
mcleod68
9
1
2
1Speisen
3Ambiente
1Service

Das war unser zweiter Testlauf. Letztes Jahr waren wir auch da und es hat sich nichts geändert.

Wir hatten reserviert und waren zu viert und diesmal mit einem drei Wochen alten Baby unterwegs, glühende Mittagssonne, man setzte uns trotz Kinderwagen ins hinterste Winkerl auf einer der ungepflegten Terrassen, die nur über Stufen zu erreichen sind. Hilfe beim Tragen des Kinderwagens wurde uns keine angeboten, eine Rampe gibt es nicht! Auf unsere Frage hin ob es möglich wäre, wenigstens einen Schirm für uns aufzuspannen, erklärte man uns, das wäre nicht möglich (direkt neben unserem Tisch befanden sich alle Utensilien für einen Schirm, man hätte ihn nur zusammenbauen müssen). Wir nahmen also zu dritt an dem 80 x 60 cm großen Tisch in der prallen Sonne platz.

Die Karte ist zwar doppelt so groß wie der Tisch (praktisch wenn man Kinder hat oder etwas trinken will) dafür ist der Inhalt äußerst karg (Dollarchips dreimal abgedruckt damit sie wenigstens ein bisserl gefüllter wirkt) Für Veganer gibt es hier gerade mal ein oder zwei Salate und sonst nix, na gut die Lettern in der Karte sind riesig, das heißt Pensionisten tun sich sicherlich leichter hier beim Studieren der Karte.

Nachdem wir uns die Speisekarten selbst holen mußten und nachdem wir geschlagene 20 Minuten auf den Kellner warteten, damit er unsere Getränke-Bestellung gnädigst entgegennimmt, haben wir uns für verschiedene Vorspeisen und Sparerips entschieden, diese kamen zwar auf einem geeigneten Schneidebrett aber ohne Teller, nicht einmal ein Knochen-Behältnis war dabei, die Servietten waren diejenigen, die man üblicherweise beim Kaffee zwischen Häferl und Untertasse legt, für jeden EINE!!! Serviette, Feuchttücher gab es auch nicht gegen Zuzahlung auf die ohnehin schon weit überteuerten Preise (2 ml Habanero-Sauce im romantischen und umweltfreundlichen Plastik-Tiegel, wie im Schweizerhaus € 1,20 !!!).

Wir haben entschieden nicht mehr hinzugehen. Schade, früher, als die Karten noch kleiner und etwas speckig waren, hat es uns gut geschmeckt dort und auch die Kellner waren freundlich, flott, flexibel und hilfsbereit. Wieder einmal hat die Systemgastronomie ein Stück Tradition für immer zerstört. Danke liebe Controlling-"Organe"

Unser Rat, vor allem an Familien; Finger weg von der alten Kaisermühle,
Es gibt hier nichts und niemanden der auf Euch Rücksicht nimmt, es gibt keinen Spielplatz für unsere lieben Kleinen und die Stege hinaus auf das Wasser sind weder bewacht noch gesichert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir1Lesenswert2

Kommentare (2)

Ausgucker am 11. Mai 2010 um 00:13

Die Review von Mcleod68 erscheint sehr glaubwürdig, aber zumindest lobenswert ist, daß sich seitens des Lokales auch jemand dazu geäußert hat.

Wie aber auch aus anderen Reviews hervorgeht, ist auch dort die kleinkarierte Saucenportioniererei eingezogen. Da ist mir lieber, die Speiose kosten gleich 1 oder 2 Euro mehr und ich bekomme eine ordentliche Portion Sauce, als es wird da mit kleinen Tiegerln geknausert. Mag schon sein, daß auch eine Sauce oder eine ordentliche Serviette etwas kostet, aber diese Kreuzerlfuchserei nimmt viel von einem sonst vielleicht ordentlichen Gesamteindruck.
Aber so ein Problem sollte doch leicht zu beheben sein, wenn ansonsten alles weitgehend in Ordnung ist.
Den guten Willen der Kaisermühle sollte man aufgrund der erfreulichen Reaktion zumindest einmal unterstellen.

Gefällt mir
Ausgucker
Kein Tester
Alte Kaisermuehle am 10. Mai 2010 um 17:39

Herzlichen Dank für ihre ausführliche Schilderung. Wir werden Ihre Anregungen auch gerne soweit wie möglich berücksichtigen. Speziell die Serviettenfrage ist auch uns ein großes Anliegen.
Da das Restaurant zur Alten Kaisermühle – als Traditionsbetrieb – mit Auflagen des Amtes für Denkmalschutz konfrontiert ist, können wir leider nicht alle baulichen Maßnahmen umsetzen die eventuell sinnvoll wären.
Wir sind stolz auf unsere umfangreiche Speisekarte mit Fisch- und Steakspezialitäten und auch bei hohem Gästeandrang bemüht – fern jeder Systemgastronomie – unseren Gästen ein kulinarisches Erlebnis und gutes Service zu bieten.
Mit kulinarischen Grüßen
Das Team Zur Alten Kaisermühle

Gefällt mir
Alte Kaisermueh.
Kein Tester
Zur Alten Kaisermühle
Fischerstrand 21A
1220 Wien
Speisen
Ambiente
Service
27
39
25
34 Bewertungen
Zur Alten Kaisermühle - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK