RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Universitätsbräuhaus - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 5. April 2016
Experte
Kampfkatze
85
16
19
3Speisen
4Ambiente
2Service

Gestern genoss ich mit ein paar Freundinnen am Uni-Campus die Sonne, bis ein paar von uns Hunger bekamen und wir uns dazu entschlossen ins Universitätsbräuhaus essen zu gehen.
Wir wollten unbedingt draußen sitzen und fanden auch einen sehr netten Platz.

Leider wurde zuerst keine Notiz von uns genommen und wir mussten relativ lange warten, bis uns der Kellner eine (!) Karte brachte und fragte, ob wir noch mehr benötigen würden. Wir waren übrigens zu viert.
Freundin Nummer 1 bestellte Forelle mit Erdäpfeln, Freundin Nummer 2 einen Flammkuchen und ich orderte ein Welsfilet mit Bärlauchrisotto. Freundin Nummer 4 trank nur ein Bier, weil sie keinen Hunger hatte.

Meine beiden hungrigen Freundinnen bekamen ihr Essen relativ flott, der Tisch vor mir blieb leider leer.
Während die beiden hungrig ihre Münder stopften, knurrte mir der Magen. Es schien ihnen sehr gut zu schmecken, nur hatte ich leider nichts davon.
Ich bekam mein Essen, als die anderen beiden fertig (!) waren und ärgerte mich ziemlich. Ich finde es ja okay, wenn eine Speise etwas länger dauert aber 1. finde ich auch, dass die einen nicht fertig sein sollten, wenn die anderen ihr Essen bekommen und 2. sollte der Kellner doch wenigstens sagen, dass es länger dauert. Ich fand das Verhalten nicht in Ordnung und es kam auch später keine Entschuldigung.

Irgendwann bekam ich dann mein Essen von einem anderen Kellner. Ausgesehen hat es sehr schön und ich muss sagen, dass der Fisch sehr saftig war. Leider war aber das Bärlauchrisotto meiner Meinung nach schon an der Grenze zu "versalzen". Eine meiner Freundinnen meinte ebenfalls, dass sie es sehr salzig fände. Hätte sie mir nicht geholfen, hätte ich es auf Grund des hohen Salzgehaltes nicht aufessen können. Auch der Fisch war an manchen Stellen ein bisschen zu salzig.
Ohne dem vielen Salz wäre das Gericht sicherlich toll gewesen, das Risotto hatte einen hervorragenden Bärlauchgeschmack.

Fazit:
Gesessen sind wir schön, mein Essen war leider zu salzig, den anderen hat es scheinbar gut geschmeckt, der Service ist nicht besonders gut. Unbedingt wiederkommen müsste ich nicht, außer es ergibt sich.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir8Lesenswert5

Kommentare (1)

am 6. April 2016 um 11:04

der koch war verliebt ;-)

Gefällt mir
11
7
Universitätsbräuhaus
Alser Straße 4
1090 Wien
Altes AKH - 1. Hof
Speisen
Ambiente
Service
34
36
26
11 Bewertungen
Universitätsbräuhaus - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK