RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Gasthaus am Silbersee - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 4. April 2016
MrNobody
38
3
7
3Speisen
3Ambiente
2Service

Wir waren gestern zu dritt im Gashaus, Gottseidank mit Reservierung!, obwohl man uns am Telefon sagte ,,brauchen Sie nicht"...
Wie auch immer, das Lokal ist ein wenig versteckt und wenn man es nicht kennt bzw. nicht mit dem Rad an der Donau unterwegs ist kommt man wahrscheinlich nicht hierher. Von außen und innen eine rustikale Wirtshaus Atmosphäre (so wie man es sich erwartet). Das Personal ist sehr freundlich aber total unorganisiert (wie ich hörte ist das immer so und war bei unserem Besuch keine Ausnahme).
Wir wurden bereits bei der Getränkebestellung darauf hingewiesen das es länger dauern wird und dachten OK ,,man ist ehrlich" und wenn man die Info schon zu beginn bekommt, nimmt man längere Wartezeiten in kauf. Soweit so gut. Die Getränke kammen nach ca 15 Minuten was doch schon eine ,,Ewigkeit" ist für ein kleines Soda Zitrone, Apfelsaft gespritzt und ein Bier. Wir bestellten: Hühner Filet Madagaskar mit Pfeffersoße und Pommes, gebackene Schweineleber mit Salat und geröstete Knödel mit Ei und Salat.
Schon bei der Getränkebestellung und beim Beobachten des ,,Geschehens" merkten wir das dass Personal zwar immer freundlich, bemüht und schnell umher läuft aber gänzlich unorganisiert ist.
Nach 1H!! bekammen wir dann endlich unser essen. Auch wenn viel los ist ist das nicht wirklich akzeptabel schon gar nicht bei einem Gasthaus wo ohnehin nur schnell zubereitbare Speisen auf der Karte stehen. Naja.. die Leber war gut, Knödel mit Ei war auch Ok (leider etwas wenig angeröstet) und das Hühnerfilet war Zart die Pommes frisch jedoch die ,,Pfeffersoße" war lediglich ein Natursaft mit 3 Pfefferkörnern drinnen =durchgefallen!. Wenn man es als Natursaft mit Pfeffer auf die Karte geben würde = TOP da geschmacklich sehr gut aber halt nicht das was man sich erwartet.
Also: recht gute solide Hausmanskost zu moderaten Preisen und guten Portionsgrößen in schöner Atmosphäre aber das Service leider durchgefallen.
Gezahlt haben wir: 30,30€
Wenn man mit dem Rad vorbeikommt OK aber extra hinfahren muss man nicht

Prost Mahlzeit

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir8Lesenswert2

Kommentare (5)

am 5. Mai 2016 um 08:33

Also, wir haben dem Lokal, aufgrund der guten Speisen und der Lage, noch eine Chance gegeben. Essen war sehr gut, Service noch immer unorganisiert aber immer freundlich und obwohl uns wieder gesagt wurde es wird dauern weil eine Gruppe da ist haben wir auf die Getränke nur 2 Minuten gewartet und auf das Essen 10 Minuten. Das hat den Eindruck vom letzten mal revidiert.

Gefällt mir
38
3
am 16. April 2016 um 08:18

das Argument war das sie ausgebucht seinen und eine Geselschaft haben. Aber gerade dann erwarte ich doch als ,,normaler" Gast das Sie z.B aushilfspersonal besorgen..

Gefällt mir
38
3
am 9. April 2016 um 16:53

Eine Stunde Wartezeit für vergleichsweise einfache Speisen wäre für mich inakzeptabel. Wie wurde argumentiert, dass selbst die Getränke (!) länger dauern werden?

Gefällt mir
Experte
80
48
am 9. April 2016 um 16:25

ja genau. Erstens das und zweitens (wie ich geschrieben habe) wenn außerdem nur schnelle Gerichte auf der Karte stehen ist es noch unverständlicher....

Gefällt mir
38
3
am 4. April 2016 um 18:33

Gerade bei einem Ausflugslokal sollte es flott gehen, die Gäste haben schließlich meistens danach noch etwas vor.

Gefällt mir
Experte
92
38
Gasthaus am Silbersee
Am Silbersee 1
3420 Kritzendorf
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
35
31
38
4 Bewertungen
Gasthaus am Silbersee - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK