RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Kim kocht - Merkur Markt - Bewertung

am 8. Jänner 2016
Experte
Gastronaut
428
45
29
-Speisen
3Ambiente
1Service

Für das Lokal war unser Besuch bei "Kim kocht" eine wahre Blamage. Denn eine Person unserer Vierergruppe war nach einem kleinen Eingriff auf Schonkost angewiesen und durfte deshalb nichts mit Pfeffer essen.

Nachdem wir Platz genommen hatten, bemerkten wir die Monitore an der Decke, auf denen zu sehen war, wie Betreiberin Kim an einem wunderschönen großen Stück Thunfisch arbeitete. Der Schonkostler in der Gruppe empfand diese Bilder so anregent, dass er sich für eine Portion Wokgemüse mit Thunfisch entschied. Und auch wie alle anderen hatten auf der Karte schnell etwas gefunden.

Wir bestellten die vier Gerichte und fragten am Ende, ob es eh möglich sei, das Wokgericht auch für pfefferlose Schonkostler zuzubereiten wäre. Die Kellnerin wurde verlegen und meinte, sie müsste da in der Küche nachfragen. Darauf meinte ich, dass wir mit der finalen Bestellung der übrigen Speisen bis zu einer positiven Beantwortung der Pfefferfrage warten würden.

Nach weiteren 5 Minuten erschien die Kellnerin wieder und meinte, dass der Thunfisch für das Wokgericht vormariniert wäre. Aber gegen einen saftigen Aufpreise - der den Preis des Gerichts auf über 20 Euro gehoben hätte - könne man gerne ein Thunfischsteak mit Wokgemüse servieren.
Natürlich musste ich nachfragen, ob es hier - wo laufend Videos mit Kim und gigantischen Thunfischstücken laufen - tatsächlich NUR vormarinierte Thunfischwürfel und vorgeschnittene Thunfischsteak gibt. Und die Reaktion der Kellnerin hat mir diese Vermutung bestätigt. In Anbetracht der Preise für die Gerichte war dieses Eingeständnis für mich irgendwo zwischen einem Armutszeugnis und einer Frechheit einzustufen. Aber immerhin war das Personal im Bezug darauf ehrlich...

Logisch, dass wir dann auch die anderen Gerichte abbestellt haben, und woanders essen gegengen sind...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mirLesenswert

Kommentare (10)

am 10. Jänner 2016 um 16:17

Sorry, das war ein "freud'scher verschreiber"... Bei mir stand heut Lachs am Speiseplan ;-)

Gefällt mir
4
2
am 10. Jänner 2016 um 16:05

Sorry, aber ich bin jetzt völlig verwirrt. Es ging doch beim Extrawunsch nicht um Lachs sondern um Thunfisch.
Ich glaube, die Kommentare bei dieser Bewertung laufen irgendwie aus dem Ruder - ich bin raus.
Ich will niemanden beleidigen oder jemanden etwas unterstellen.

Gefällt mir
25
1
am 10. Jänner 2016 um 11:57

Lt. Karte gibt es wokgemüse um 14€ und lachssteak um 20€.. Das steak wird normalerweise aus den dickeren Mittelstücken geschnitten, was natürlich auch den höheren preis erklärt, ich seh daher die 6€ mehr nicht als "Aufpreis" für "ohne Pfeffer". Dass die Stücke für den wok vor mariniert werden seh ich nicht als verwerflich, daher ist die Kritik für mich nicht nachvollziehbar und überzogen

Gefällt mir1
4
2
am 10. Jänner 2016 um 11:08

tut mir leid, ich kann nicht ganz verstehen, dass man Schonkostansprüche an ein solches Lokal stellt. Ich bin ziemlich erstaunt, dass da gleich mit der ganz grossen Kanone dann auf die Wirtin geschossen wird, und die Noten aus dem allertiefsten Keller bemüht werden. Immerhin merkt der Leser, dass es sich hier um eine unsachliche Rachekritik handelt. Dafür ist diese Seite aber bestimmt nicht da.

Gefällt mir1
Experte
38
8
am 9. Jänner 2016 um 17:53

Hier ein kurzer Auszug aus der Homepage von Kim kocht im Merkur Hoher Markt:

"Individualität ist das Credo bei Kim kocht! Kim kocht für jeden Gast wie für einen Freund. Gute Küche ist ein Kompliment an die Sinne. Kim kocht und Sie sollen sich wie zu Hause fühlen!"

Aufgrund dieser Aussage hätte der Extrawunsch schon machbar sein müssen............
Laut Speisekarte hätte das Gericht 14 Euro gekostet, da finde ich 6 Euro Aufpreis für "ohne Pfeffer" schon heftig!

Gefällt mir3
25
1
am 9. Jänner 2016 um 07:54

das freut mich.

danke Admin...

Gefällt mir
11
7
am 9. Jänner 2016 um 00:00

Ein so unqualifiziertes, untergriffiges und dämliches Kommentar macht mich jetzt ungewohnterweise einmal echt sprachlos...

Gefällt mir2
Experte
428
45
am 8. Jänner 2016 um 11:31

Höre ich gerade zum ersten Mal, dass in der Werbung übertrieben wird... :-)

Gefällt mir1
Experte
258
31
am 8. Jänner 2016 um 11:15

Nein, Stephan, du hast meine Kritik offenbar nicht verstanden. "Unterm Strick" kritisiere ich, dass hier mit frischen Grundzutaten geworben wird, und zwar von der namensgebenden Betreiberin auch mehreren Monitoren. Tatsächlich gibt es hier den schönen großen Fisch aber nicht in der Küche, sondern lediglich vorgeschnittene Steaks und und vormarinierte Würfel. Denn gäbe es frischen Thunfisch, wäre es natürlich kein Problem gewesen, eine kleine Menge dafür für das erwähnte Gericht zu verwenden.
Außerdem muss ich dich enttäuschen, niemand von uns war an einem günstigem Mittagsteller interessiert...

Gefällt mir1
Experte
428
45
am 8. Jänner 2016 um 10:32

Ich kann diese Kritik nicht im Geringsten nachvollziehen: Natürlich ist es notwendig, dass der Thunfisch für den Geschmack dieses Gerichtes vormariniert wird - und das dauert nun mal länger als zehn Minuten...

Aufgrund des extra erwähnten "saftigen Aufpreises", der den Preis des Gerichtes "auf über 20 EUR" gehoben hätte ist davon auszugehen, dass ihr mittags essen wolltet und den günstigen Mittagsteller konsumieren wolltet - abends sind nämlich in diesem Lokal Preise jenseits der EUR 20,-- die Regel.

Unterm Strick entsetzt Du Dich somit darüber, dass Du nicht ein individuell abgeändertes a la carte Gericht zum Preis des Mittagstellers bekommst: Sorry, das ist absurd!

Gefällt mir
Experte
54
8
Kim kocht - Merkur Markt
Hoher Markt 12
1010 Wien
Merkur Markt
Speisen
Ambiente
Service
33
29
23
6 Bewertungen
Kim kocht - Merkur Markt - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK