RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Four Bells - Bewertung

am 12. Oktober 2015
Update am 11. November 2015
olide
17
1
4
3Speisen
2Ambiente
0Service

Auf der Suche nach einer neuen Bierlokalität stießen ich und meine Freunde auf das Four Bells.Von Außen ein typisches Irish Pub in Wien. Da das Lokal, zumindest dem Augenschein nach immer gut besucht ist/war, erfolgte am letzten Samstag der Besuch.

Der letzte zur Verfügung stehende Tisch (andere waren besetzt oder bereits reserviert) wurde von uns besetzt und es folgte das kurze Studium der Bierkarte. Es werden einige internationale IPA's angeboten. Vom Fass wird unter anderen heimisches VILLACHER und HIRTER ausgeschenkt.

Das Ambiente würde ich als "abgewohnt" bezeichnen. Somit würde ich das Lokal eher für gemeinsame Fussballabende (insbesondere wegen der großen Leinwand) empfehlen. Wahrscheinlich ohnehin schlichtweg der Grund für den Besuch in einem Irish Pub.

Die Bedienung (ein blondes Mädl) war relativ flott da. Vor Aufnahme der Getränke, hätte ich mir allerdings ein Hallo/Guten Tag/Grüß Gott oder meinetwegen eine in Irish Pub's geläufige in englischer Sprache entgegengebrachte Begrüßungsformel erwartet. Nur sich zum Tisch stellen und auf die Bestellung zu warten ist ein bisschen wenig.

Bestellt wurde zunächst ein kleines Bier. Ein VILLACHER folgte prompt. Vermutlich aufgrund eines zu warmen Glases war das Bier warm, (das Krügerl vom Kollegen war bissl kühler) und hatte einen eher metallischen, eigenartigen Grundgeschmack. Da das zu vor schon erwähnte Krügerl vom Nachbarn besser schmeckte, vermute ich einmal, dass das kleine Bier als erstes gezapft wurde und das Bier schon länger in der Leitung stand. Gut; bei nächster Gelegenheit erfolgte die Bestellung eines Kaltenhausner Flaschenbiers. Gebracht wurde ein falsches Weizenbier, aus dem quasi Nachbarort Nevada/USA.

Zwischenzeitlich wechselten wir nach Rücksprache auf einen größeren Tisch, zumal unsere Gruppe größer wurde. Es wurde der Tisch abrechnet und am neuen Tisch bestellt. Nun mussten wir aus unverständlichen Gründen bei JEDER Bestellung schon vor dem etwas gebracht wurde, bezahlen. So etwas habe ich überhaupt noch nicht erlebt. Beschwert haben wir uns zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht. Wir wollten einen unbeschwerlichen Abend verbringen.

Ich versuchte es nochmal mit dem Kaltenhausner. Nun wurde es gebracht. 4.50 Euro, mit Trinkgeld 5 Euro (natürlich bezahlt vor dem es auf dem Tisch stand). Vor Konsumation sah ich, dass das Bier bereits 2 Monate abgelaufen war. Zuhause würde ich es mit Sicherheit noch trinken. Aber für 5 Euro, erwarte ich mir, dass so etwas nicht serviert wird.

Die Reaktion der Kellnerin war allerdings die Krönung. Mit einem, sinngemäß übersetzten: Ja stimmt, du kannst es aber noch trinken. wurde meine Beschwerde entgegengenommen.

Etwas verdutzt habe ich die Reaktion zur Kenntnis genommen. Dies dürfte der Grund gewesen sein, dass offensichtlich der Chef zu mir kam und anbot das Bier zu tauschen oder das Geld zurückzugeben. Ich nahm das Geld.

Zum Essen: ich bestellte nichts, aber meine Freunde hatten Burger bestellt. Sie haben mir mitgeteilt, dass er ok geschmeckt hat. Leider kann ich dazu nicht mehr schreiben. Somit gibt es von mir dafür ein faires Gut.

Lokalwechsel folgte!!!!! Ich werde nicht mehr kommen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir6Lesenswert

Kommentare (3)

am 13. November 2015 um 09:56
Experte
92
38
am 11. November 2015 um 09:25

😂 jaja die verdammte Autokorrektur......

Gefällt mir
17
1
am 15. Oktober 2015 um 16:11

Bewertung gefällt mir. Wie haben die Bürger denn geschmeckt?

Gefällt mir
Experte
88
16
Four Bells
Schleifmühlgasse 2
1040 Wien
Speisen
Ambiente
Service
29
28
28
5 Bewertungen
Four Bells - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK