RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Eissalon Favoriten - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 10. September 2015
Experte
hbg338
389
56
29
3Speisen
3Ambiente
2Service
11 Fotos1 Check-In

Der Eissalon Favoriten ist nur wenige Schritte vom Wiener Hauptbahnhof entfernt. Erreichbar mit der U1, diversen S-Bahnen, Straßenbahn- und Autobuslinien die ihre Station am Wiener Hauptbahnhof haben. Parkplätze findet man in den Parkhäusern am Hauptbahnhof. Vor dem Ecklokal befinden sich zwei Gastgärten. Einer in der Favoritenstraße und der zweite in der Reisingergasse. Wobei jener in der Favoritenstraße der weit größere ist. Der in der Reisingergasse besteht nur aus fünf kleinen Tischen welche ziemlich beengt stehen. Beide Gastgärten sind abgegrenzt durch Glaswände und Topfpflanzen.

Der Eissalon wirkt sehr neu oder zumindest neu renoviert. Große Fensterfront welche mit Markisen gegen die Sonneneinstrahlung geschützt sind. Rechts vom Eingang befindet sich der Gassenverkaufs und hier werden auch die diversen Eis Coups für die Lokalgäste zubereite. Der Lokalinnenbereich ist hell und freundlich. Im sehr großen Lokal befinden sich mehrere Tische welche Sitzmöglichkeiten mittels Sesseln oder auf der gegenüberliegenden Seite mit einer Bank bieten. Des Weiteren gibt es noch einige freistehende Tische welche nur mit Sesseln bestückt sind. Die Toilettenanlagen befinden sich im Untergeschoß welche dem Lokal optisch angepasst, neu, modern und in tadellosen gereinigten Zustand waren.

Da das Wetter nicht unbedingt einladend für einen Eissalonbesuch war befanden sich vorerst keine weiteren Gäste im Lokal. Ich nahm auf der Sitzbank Platz und bestellte vorerst einen Cappuccino(€ 3,20). Dieser wird hier nur in der klassischen Form mit Milchschaum angeboten. Der Kaffee kommt aus einer italienischen Rösterei namens Manuel. Ich habe die Rösterei zwar noch nie gehört jedoch brauchte sich der Kaffee nicht hinter diversen bekannten Röstereien zu verstecken. Am Alutablett mit einem Keks und Zuckersäckchen serviert. Vermisst hatte ich das Glas Wasser welches mittlerweile eigentlich bei uns in Wien immer mitserviert wurde. Passte aber irgendwie zum Chef, welcher hinter der Eis Theke eigentlich nur mit seinem Handy beschäftigt war. Geschmacklich war ich mit dem Kaffee durchaus zufrieden. Sehr viel Milchschaum verfeinerte diesen zusätzlich.

Die Eis Karte ist nach den verschiedensten Geschmacksrichtungen aufgebaut. Eine Doppelseite ist diversen Schokoladeneisvarianten gewidmet. Hier wurde ich beim Schoko Becher(€ 5,50) fündig. Die Beschreibung in der Karte war etwas dürftig. Milcheis, Schlagobers, Schokosauce und Schokoraspeln. Milcheis gibt es in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Ein weitläufiges Sortenspektrum. Trotzdem bestellte ich diesen mittels Zuruf beim handybeschäftigten Chef. Der machte sich sofort an die Zubereitung meiner Bestellung.

Serviert wurde in einen Glaspokal, zu meinem Glück, sehr viel Schokoladeneis und eine hellere Sorte die nougatähnlich schmeckte. Eine recht große Menge frisches Schlagobers obenauf. Mit einer Schokoladensauce übergossen und mit Schokoraspeln bestreut. Garniert mit einem Waffelstück. Hohlhippen oder Waffeln wurden keine mitserviert. Das Schokoladeneis schmeckte recht gut. Anders als das Schokoladeneis welches ich schon Literweise in diversen Eissalons konsumiert hatte. Der Geschmack ging ziemlich stark in Richtung Bitterschokolade. Nicht uninteressant, aber doch ungewöhnlich. Etwas störend fand dich die doch härtere Konsistenz vom Eis. Von cremig doch recht weit entfernt.

Das Service welches dann auch von einer meistens telefonierenden Dame unterstützt wurde, war sehr bescheiden. Positiv wäre die detaillierte Rechnung zu erwähnen.

Mein Fazit – Nicht unbedingt ein Highlight. Das Lokal zwar neu und modern jedoch fehlt mir der gewissen Wohlfühlfaktor. Das Service auch ziemlich dürftig. Wenn ich wieder in der Nähe sein sollte und die Eissaison ist noch nicht zu Ende ist für mich der Gavaz in der Laxenburger Straße eindeutig vorzuziehen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir5Lesenswert5

Kommentare (2)

am 10. September 2015 um 19:50

magic, da pflichte ich dir absolut bei

Gefällt mir
Experte
389
56
am 10. September 2015 um 19:41

Gavaz (1100) und Schwedenplatz (1010) sind für mich sowieso meine bevorzugten "Eisplatzeln"!

Gefällt mir
Experte
63
50
Eissalon Favoriten
Reisingergasse 10
1100 Wien
Speisen
Ambiente
Service
30
30
20
1 Bewertung
Eissalon Favoriten - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK