RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Babenbergerhof - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 16. August 2015
Thun23
29
10
11
4Speisen
4Ambiente
5Service

Mödling, jene Stadt im Speckgürtel Wiens derentwegen der Ausdruck „ Stadtflucht „ erfunden wurde. Wer fliehen kann, flieht. Vor gefühlten 100 Jahren war ich gezwungen fünf verdammt harte Jahre in der HTL dieser mitteleuropäischen Katastrophe zu verbringen, wobei die Schule selbst nicht das Problem war.

Nirgends ist die Dichte an weißhaarigen alten Männern höher, die mit in die Haare geschobener Sonnenbrille, in der Hoffnung dem Tod zu entrinnen, trotz Arthritis und Hüftleiden einem Sportwagen entsteigen um einer erblondeten, ledergegerbten Mittvierzigerin zu imponieren, die außer ihnen selbst niemand mehr für jung hält, obwohl sie natürlich objektiv jünger ist als die vor langer Zeit verlassene Ehefrau.

Nach wiederum gefühlten 100 Jahren treibt mich die Neugier zurück in die Stadt des blanken Horrors. Nichts hat sich verändert. Das Grauen ist wie früher mit Händen greifbar. Nur starke Charaktere lassen diese Stimmung an sich abperlen, ich gehöre nicht dazu. Selbst gezielt eingesetzter Tunnelblick nützt nichts, an der ersten Kreuzung steht vor mir ein Jaguar mit offenem Verdeck und den archetypischen Haarfarben auf den Vordersitzen. Jetzt nur nicht schwächeln, nicht so kurz vor dem Ziel alles abbrechen und umkehren. Die Versuchung wäre da.

Dann ist es doch geschafft, es ist Sonntag, es gibt Parkplätze, ich bin im Babenbergerhof, die wenigen Meter vom Parkplatz zum Hotel wandle ich wie in Trance durchs Feindesland, dann bin ich unter Nichtmödlingern, quasi in Sicherheit. Das ist einer der Vorteile von Hotelrestaurants, Einheimische an sich übernachten da nicht.

Wie in der Bibel vor ewigen Zeiten angekündigt folgt dem Fegefeuer allerdings das Paradies. Und wie.

Könnte paradiesischer nicht sein diese Oase der Ruhe inmitten der sie umgebenden Vorhölle. Ein Sommergarten vor dem Restaurant mit bequemen Sesseln, freundliche Kellner und Innen, eine Speisekarte die Lust macht und vor allem Speisen die diese Lust dann auch wirklich erfüllen. Auf wirklich eindrucksvolle und schmackhafte Weise.

Ein Tartar vom Rind mit Senfeis, handgeschabt, kräftig aber perfekt gewürzt, ein Wachtelei zur Seite gelegt lässt es mich die Umgebung komplett vergessen. Mit einem Glas Muskateller der den Gaumen zwischen den Bissen neutralisiert bin ich im Fleischhimmel. Wo sonst gelingt dies so einfach für EUR 15,50 ?

Danach die beste Gazpacho dieses Sommers ex aequo mit jener vom Grünen Baum in Zistersdorf, welche bei komplett verschiedenem Ansatz die gleiche Geschmacksexplosion auslöste. Über eine konfierte Tomate auf der eine Paprikasorbetnocke thront gießt der Kellner die kalte Suppe welche sich mit dem Paprikageschmack fantastisch ergänzt. Traumhaft. Laut Karte handelt es sich um Baumparadeiser, womit wir wieder bei der Bibel wären. Aber egal, mit EUR 5.50 sehr preiswert.

Es ist Sommer, es ist heiß. Ich beschließe anstelle einer Hauptspeise noch eine Vorspeise zu nehmen.

Gebeiztes Lachsfilet mit Wassermelone, Joghurt Creme, Kohlrabi & Kerbel Vinaigrette EUR 10,50. Ich liebe Kohlrabi, detto Kerbel und Wassermelone, von Lachs ganz zu schweigen – solange er nicht aus einer der Norwegischen Todeszellen kommt – aber in dieser Kombination? Lachs mit Wassermelone ?

Vorweg, es passt. Es passt sogar sehr gut. Der Kerbel mit dem Kohlrabi allein ist für mich eine Entdeckung. So intensiv wie das geschmeckt hat war der Kohlrabi in der Kerbelvinaigrette lange mariniert und zusammen mit der Süße der Melone gab es dem Lachs richtig Feuer. Wirklich ein Genuß.

Das braucht eine Pause zum verarbeiten und nachgeniessen. Herrlich.

Jetzt kaltgepresster Schokokuchen mit Feigenlimettensalat – wiederum ein sehr gelungener Mix aus Erfrischung und purem Schokoladengeschmack. Dazu ein Glas Beerenauslese, danach eine Zigarette.

Keine Ahnung wie kalt gepresster Schokokuchen hergestellt wird, ich werds nicht nachkochen können aber lange in Erinnerung behalten.

Schöner kann ein Mittag kaum sein. Rings um mich keine einzige in die Stirn geschobene Sonnenbrille, weder bei jung noch bei alt, weder bei Männlein noch bei Weiblein, wie ein Tag in einem x beliebigem Wiener Freibad ohne auch nur eine Dame mit einer A*schgeige – also äußerst selten.

Sag ich mal als geborener Steirer dem bei Nacht und Nebel die Flucht über den Semmering gelang.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja25Gefällt mir27Lesenswert24

Kommentare (25)

am 19. September 2016 um 13:41

Großartig - ich zerbresel mich!

Gefällt mir1
34
44
am 5. September 2016 um 18:21

Viele Sätze sind echt zum Niederknie'n, auch wenn sie nicht wirklich mit dem Essen zu tun haben. Eine sehr, sehr erfrischende Bewertung. Expert? Of course.

Dein Mödling-Trauma dürfte sehr manifest sein, das liest man deutlich heraus.

Gefällt mir3
Experte
80
48
am 5. September 2016 um 08:26

Genial geschrieben. Und ich dachte s geht hier mehr ums Essen ;-)
DANKE !

Gefällt mir1
0
1
am 5. September 2016 um 00:41

Brilliant geschrieben.

Gefällt mir2
Experte
48
22
am 4. September 2016 um 21:51

Schade, dass nur noch 1 Bewertung fehlt, damit Thun auch den Expertenstatus erreicht.

Gefällt mir
Experte
63
50
am 4. September 2016 um 19:44

Luxus??????????????? Was meinst du?

Gefällt mir
Experte
235
28
am 4. September 2016 um 19:25

Werden hier Lokolbewetungen abgegeben oder Tips wie man die nächste Stufe erreicht?????????????????

Gefällt mir
0
1
am 4. September 2016 um 19:08

Habe mir die Fotos angesehen: Wird hier nicht alles von Ruccola, Petersilie und Sauce "ERSCHLAGEN" Deko ist ja ganz gut aber was zu viel ist ist zu viel.

Gefällt mir
0
1
am 18. August 2015 um 08:33

Ach sorry...das Casino ist ja in Baden!!! Mea culpa!

Gefällt mir
Experte
152
83
am 18. August 2015 um 08:27

Moedling, diese Suendenpfuhl der Spielsucht und alten fremdgehenden Maenner...ich habs ja immer gewusst...

Gefällt mir
Experte
152
83
am 18. August 2015 um 08:24

Mein vote hat er/sie schon.

Gefällt mir
Experte
152
83
am 18. August 2015 um 08:21

Das Allerwichtigste ist neben den 5 Empfehlungen deine 30te Bewertung.

Gefällt mir
Experte
389
56
am 18. August 2015 um 08:16

Ich verstehe, habe auch meine Stimme abgegeben😀

Gefällt mir
Experte
67
22
am 17. August 2015 um 21:03

Und dann noch das OK des Administrators (kann ein paar Tage dauern).

Gefällt mir
Experte
92
38
am 17. August 2015 um 14:54

Wenn rechts neben dem "nick-Bild" das Zeichen "voting verschwindet, hat man bewertet. Allerdings sind aber auch 30 Bewertungen notwendig, zusätzlich zu den abgegebenen Stimmen von den bewertenden usern. Also 1 Bewertung fehlt noch.
LG magic

Gefällt mir
Experte
63
50
am 17. August 2015 um 13:13

@anita47: gleich nachdem man gevotet hat.

Gefällt mir
Experte
92
38
am 17. August 2015 um 12:37

Auch meines ist dabei....... HGL

Gefällt mir
Experte
235
28
am 17. August 2015 um 12:24

@laurent wo sieht man diese Freischaltung?

Gefällt mir
Experte
67
22
am 17. August 2015 um 10:21

Dein "Experte Auszeichnung" Voting für Thun23 wurde freigeschaltet.

Gefällt mir
Experte
301
58
am 17. August 2015 um 09:17

Button gedrückt.

Gefällt mir
Experte
88
16
am 17. August 2015 um 07:57

Ich auch.

Nur, ich finde Mödling nicht schlimm. ;-)

Gefällt mir
Experte
92
38
am 17. August 2015 um 07:33

Ich danke sehr, die Votings freuen mich.

Gefällt mir
29
10
am 17. August 2015 um 01:49

Auch ich hab für dich gevotet.

Gefällt mir
Experte
63
50
am 16. August 2015 um 19:24

Meine hast du schon..:-)

Gefällt mir
Experte
389
56
am 16. August 2015 um 19:21

Informativ und erfrischend!
Sollte dir noch eine Stimme für den Experten fehlen, so hast du sie gerade bekommen ;-)

Gefällt mir
Experte
107
33
Babenbergerhof
Babenbergergasse 6
2340 MÖDLING
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
43
37
42
5 Bewertungen
Babenbergerhof - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK