RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Henry - the art of living - Bewertung

am 15. August 2015
Experte
ZeynepViyana
49
1
14
5Speisen
5Ambiente
5Service

Ich war vor kurzem im Millenium City um mir einen Film anzuschauen. Da Ich noch Zeit und Hunger hatte, wollte Ich schnell was gutes Essen. Nach ein bisschen herumgehen, habe Ich "Henry" entdeckt. Das Ambiente hat mir sehr gut gefallen und neu war er auch. Vor der Tür stand ein großes Plakat worauf stand: "Tepanyaki plus ein Getränk (hausgemachter Eistee) EURO 8,90". Hörte sich interessant an.

Drinnen schaut es gemütlich aus. Bunt, stylisch, trendy, großräumig, jeder Tisch hat unterschiedliche Sesseln, eine Mischung von Fernost, Mittelmeer und Amerika. Der Kellner ist gleich da. Freundlich, kompetent und flink. Er erklärt uns wie das geht: Tepanyaki bestellt man gleich beim Koch und sein Eistee holt man vom Buffetkühlschrank. Bezahlung findet entweder gleich an der Kassa oder später beim Kellner statt. Das Essen ist schnell da und ohhhh yummy, schmeckt wunderbar! Gemischtes Tepanyaki beinhaltet gegrilltes Huhnfleisch, Lachsstücke, Reis, Zucchini und scharfe Dipsauce. Perfekte Kombination. Ich war schon zwei Mal in diesem Lokal und beide Male den gleichen Teller bestellt. Wenn Ich nächstes Mal im Millenium City bin, habe Ich vor wieder hinzugehen und das Tepanyaki zu bestellen. Gratuliere Henry, you simply rock!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert

Kommentare (4)

am 15. August 2015 um 22:39

Bei mir muss ein Koch wirklich schlimm daneben greifen um kein "yummy" zu bekommen. Aber wenn alles passt (das Fleisch ist richtig gegrillt, die Gemüse knackig und frisch, der Reis ist nicht zu salzig, die Sauce ist nicht zu pikant und hat die richtige Konsistenz), dann bekommt das Mahl ein "yummy" von mir. Ja, dieses Lokal ist in einem Einkaufszentrum aber der Herr Dogudan und Co. haben es geschafft ein sehr gemütliches Ambiente zu erzeugen. Nach eine Weile vergisst man, dass dieses Restaurant in einem Shopping Center ist. Hätte es mir nie gedacht, aber sie haben in meinen Augen es erreicht aus mir eine Stammkundin zu machen :) Natürlich die Freundlichkeit und Schnelligkeit vom Service trägt 100% bei, dass man ein Restaurant gut und nennenswert findet aber ein Lokal steigt oder fällt mit seinem Koch. Henry hat ein spitzen Koch!

Gefällt mir
Experte
49
1
am 15. August 2015 um 22:14

Wenn Herr Dogudan etwas angreift, kommt bestimmt etwas Essbares heraus. Nur, gleich Spitze??

Ich kenne Henry bisher nur im Zug.

Gefällt mir
Experte
92
38
am 15. August 2015 um 21:56

Is wohl so eine Art Gaumenorgasmus gemeint.

Yummy kann ja auch knusprig bedeuten, dann aber nicht auf Essen bezogen......

Yummy MUMMY:

Gefällt mir
29
10
am 15. August 2015 um 21:47

Abgesehen davon, daß ich schon lange hoffe, anstatt des in Deinen Bewertungen immer wieder vorkommenden
"Yummy"s eine differenziertere Aussage betreffend des Geschmacks zu finden, erschliesst sich für mich nicht,
wie das Lokal bei Dir gerade in Hinblick auf das shoppingcenterartige Ambiente eine 5/5/5 schafft.
Darüber hinaus ist aus eigener Anschauung das Henry für das Gebotene im allgemeinen eher teuer.
Was soll denn dann bei Dir ein Lokal bekommen, das wirklich in allen Aspekten "ausgezeichnet" (also ganz besonders "Yummy" ;-)) ist ?
Aber bitte - jeder kann und soll hier seine eigenen Eindrücke teilen.
Danke jedenfalls fürs teilhaben lassen an Deinem Besuch !

Gefällt mir5
31
1
Henry - the art of living
Handelskai 94–96
1200 Wien
Millennium City
Speisen
Ambiente
Service
50
50
50
1 Bewertung
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK