RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Abendrestaurant Schloss Hartberg - Bewertung

am 10. März 2010
ArnoNuemm
20
5
4
4Speisen
3Ambiente
4Service

Der „narische Wirt“ – wie er in Hartberg genannt wird – polarisiert, die einen lieben das Restaurant andere betreten es nicht! Das Lokal ist grundsätzlich eine zwei Mann/Frau-Show. Der Wirt Franz Gschiel (er selbst nennt sich Gschü) steht der Küche und bereitet alle Speisen alleine zu! Seine Frau Elisabeth betreut (mit eine zeitweiligen Hilfe, die meiner Meinung nach keine große Hilfe ist) die Gäste.
Aus Franz Gschiels Küche kommen kreative, geschmackvolle Speisen in riesengroßen Portionen. Besonders hervorzuheben ist sein Beef Tatare mit Eierspeise. Aufgrund der großen Portionen ist es kaum möglich ein mehrgängiges Menü zu konsumieren.
Seine Weinkarte sowie die Weine die im Restaurant herumstehen suchen ihres Gleichen. Ich finde immer wieder Raritäten zu günstigen Preisen.
Gäste die Wein trinken werden vorzüglich bedient. Besucher die welche sich mit Fanta oder Cola begnügen (vom Wirt Bausparer genannt) weniger und diese werden auch nicht wiederkommen.
Mir gefällt es beim Gschiel sehr gut und ich gehe gerne hin! Speisen kann man auch noch nach Mitternacht und wenn der Wirt gut drauf spielt er danach noch Gitarre und singt mit den Gästen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja20Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (5)

Unregistered am 5. Mai 2013 um 13:30

Vielleicht wäre es ratsam, wieder mal einen Abend im Restaurant zu verbringen und dieses mal auf Wein zu verzichten. Schauen Sie mal, wie nett die Chefin ist ;)
Jeder kann und will vielleicht kein Alkohol trinken. (Man kann sich auch ohne Alkohol gut unterhalten)

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Sissi vulgo Oswald am 4. Dezember 2012 um 11:36

Liebe Stänkerer, Egomanen und Miesmuscheln! Ganz lieben Dank, dass euch bei "Gschü und Saurier" so manches stört. Kriegen ich, meine Verwandten und Freunde wenigstens leichter einen Tisch, hehehe :_) Wem das Verständnis fehlt, was es heißt, allein für 30 Gourmets diverse Gaumenfeuerwerke hinzuzaubern, die ihresgleichen suchen, wer nicht versteht, dass andere es lieben, wenn Wirt oder Wirtin - trotz Stress - manchmal ganz schnell mit ihren Gästen anstossen, weil die sich drüber freuen, soll bitte daheim bleiben und sich Frankfurterwürstel wärmen - geht ganz schnell !!! Ich kann nur sagen, dass jede Runde, mit der ich dort war, so beigeistert war, dass meine Tischreservierung wieder schwierig werden könnte.

Gefällt mir
Sissi vulgo Osw.
Kein Tester
Unregistered am 16. November 2011 um 23:44

Van da Gschü wie er leibt und lebt

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 9. Dezember 2010 um 21:47

Dem kann ich nur zustimmen!!

Gefällt mir
1
1
beef1 am 9. Dezember 2010 um 17:56

da Gschü.... meiner Meinung nach einer der besten köche, kreativ sowie rustikal, auf top Niveau, top Weine, das beste Beef-Tartare, Traum Steaks, super Fisch.. alles Würzig, g`schmackig Steirisch! Nichts für Schonkost-Liebhaber!! Für Weinliebhaber und Gourmets die lokeres Ambiente lieben perfekt, am liebsten jede woche..........

Gefällt mir
beef1
Kein Tester
Abendrestaurant Schloss Hartberg
Herrengasse 1
8230 Hartberg
Steiermark
Speisen
Ambiente
Service
41
33
19
24 Bewertungen
Abendrestaurant Schloss Hartberg - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK