RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Zum Wohl - Bewertung

am 29. Juli 2015
buongustaio
70
2
11
2Speisen
4Ambiente
2Service

Da ich für eine Gruppe von Fleischessern, Vegetarier bzw. Veganer ein Lokal für ein gemeinsames Essen suchte, fiel die Wahl auf das "Zum Wohl", da sich dieses ja auf die Fahnen geheftet hat, für alle was passendes anzubieten.

Nun gut, die Begrüßung im Lokal ist nett, das Ambiente ist geschmackvoll und gepflegt - paßt soweit.

Die Servicekräfte sind auch sehr freundlich und bemüht, wobei die Servicekräfte bei der Bestellungsaufnahme mit dem Computersystem bisweilen ein wenig überfordert schienen - ob es nun am System lag oder an den Personen erschloß sich mir nicht ganz.

Wir bestellten also die Getränke sowie das gewünschte Essen.

Die Getränke waren in einer angemessenen Zeit am Tisch, bei den Speisen kam es zu einer sehr langen Wartezeit - knapp eine Stunde ist zu lange.

Das bestellte Essen - z.B. Paprikahendl oder die Eierschwammerl - war durchschnittlich - meines Erachtens waren jedoch die Portionen für den Preis zu klein.

Negativ aufgefallen ist mir die Gemüsesuppe, die offenbar so stark einreduziert wurde, daß sie fast schwarz war und leider so bitter, daß es für mich nicht mehr essbar war.

Der Kellner hat sich zwar entschuldigt, verrechnet wurde sie jedoch trotzdem.

Mein Fazit zu diesem Lokal - man will zuviel, das Essen wird weder der angekündigten Qualität gerecht noch dem verlangten Preis.

Schade, das Konzept wäre ja gut.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert

Kommentare (7)

am 30. Juli 2015 um 21:59

Dann war da doch noch der Gast, der eine vegetarische Suppe bestellte und sich beschwerte, dass sie es nicht war. Darauf der Ober: "Ist doch eh Gemüse drin."

Oder der Vorstadtwirt, der auf die Frage, ob er nichts Vegetarisches hätte, antwortet, "Schinkenfleckerl". Von welchem Kabarettisten habe ich das? Das nette alte Lied zu diesem Thema ist im Web anscheinend absolut nicht en vogue.

Gefällt mir1
Experte
92
38
am 30. Juli 2015 um 21:40

@magic: Zu den Veganern, Vegetariern, Ovovegetariern, Lactovegetariern, Ovolactovegetariern etc. hat Jeffrey Steingarten Link schon vor einiger Zeit die Bovovegetarier hinzugefügt. Heute nennt man sie vielleicht Flexitarier.

Gefällt mir
Experte
92
38
am 30. Juli 2015 um 19:41

Schublade: Vor allem in die falsche. Die Anhänger einseitiger Ernährung nennen die Gemischtköstler Fleischesser.

Gefällt mir
Experte
92
38
am 30. Juli 2015 um 17:29

Bertl danke, aber ich kenne diesen Begriff.
Nur ihn auf einer Speisekarte zu finden ..... das ist doch lächerlich!

Gefällt mir
Experte
63
50
am 30. Juli 2015 um 13:34

Kann man nicht einfach nur essen ohne sich in eine Schublade legen zu lassen?

Gefällt mir1
Experte
33
15
am 30. Juli 2015 um 09:26

Google ist Dein Freund: Link

Gefällt mir
Experte
92
38
am 29. Juli 2015 um 22:18

Ich hab mir die hp angesehen.
Wenn ich in einer Speisekarte den Begriff "flexitarisch" lese, steh ich auf und gehe, ernsthaft.
Weder auf der hp noch in den beiden Bewertungen wurde näher auf das Lokal eingegangen ... keine Angaben über NR/R, Stufen, WC-Anlagen.
Aber ich weiß nun, dass es lange Wartezeiten gibt und flexitarische Speisen neben vegetarischen und veganen Gerichten.
Viel klüger bin ich nun nicht geworden.

Gefällt mir1
Experte
63
50
Zum Wohl
Stumpergasse 61
1060 Wien
Speisen
Ambiente
Service
23
40
25
5 Bewertungen
Zum Wohl - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK