RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Centimeter VII - Bewertung

am 20. Juni 2015
Chaosfee
3
1
1
1Speisen
2Ambiente
3Service

Mein Freund und ich wollten im Centimeter essen und einen schönen Nachmittag verbringen. Ich hatte einen Salat bestellt, während mein Freund das Chili con Carne nahm.
Die Speisen kamen recht zügig. Zu den Speisen wurde ein gut gefüllter Gebäckkorb angereicht.
Das Chili war ok. Der Fitness-Salat war alles andere als "fit". Auffällig war zunächst der extreme Knoblauchgeruch. Der gesamte Salat war mit mehreren gepressten Zehen Knoblauch getränkt, welcher nicht in der Speisekarte Erwähnung fand. Dort sprach man nur von einem Joghurt-Dressing, welches ich in einer extra Schüssel bestellt hatte. Neben der Masse an Knoblauch war auffällig, dass der Salat in Essig getränkt war. Die Salatblätter hatten nichts Frisches mehr und waren sehr labbrig / teilweise braun. Ich persönlich sehe es so: in einem Restaurant - egal ob hoch - oder niedrigpreisig - erwarte ich einen frischen Salat. Wenn ich aber einen Salat bekomme, den ich zu Hause leckerer und frischer hätte essen können, ist es nur verschwendetes Geld.
Aus mehreren Restaurants war ich es gewohnt, dass Brot zu einem Chili con Carne, seltener auch zu Salat serviert wurde. Aus diesem Grund - und auch, weil wir es nicht dazu bestellt haben - ging ich davon aus, dass es im Preis mit einkalkuliert war. War es auch: gesondert. Das Gebäck wurde, nachdem wir nur einen Teil davon gegessen hatten - genau so wieder mit in die Küche genommen. Die Vermutung liegt hier nahe (ist aber natürlich NUR eine Vermutung), dass es dem nächsten Gast wieder auf den Tisch gelegt wird. Bei eingeschweißten Sachen: kein Problem. Bei offenem Gebäck: für mich ein No-go. Ich (!) möchte kein Gebäck serviert bekommen, was eine unbestimmte Anzahl an Gästen hätte anfassen können.
Wir waren vorher schon öfter im Centimeter, dieses war das letzte Mal.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (7)

am 22. Juni 2015 um 13:20

Ein Bierlokal, wo man ein bisserl dazu essen kann, hat auch seine Anhänger.

Gefällt mir
Experte
92
38
am 22. Juni 2015 um 13:14

Sollten sie eher die Wahrheit sagen, Bertl?

Gefällt mir
Experte
48
22
am 22. Juni 2015 um 11:36

Die Centimeter - Kette wirbt aber ausgesprochen mit dem "guten Essen".

Gefällt mir
Experte
92
38
am 22. Juni 2015 um 10:09

Sollte man darauf bestehen, zuschauen zu dürfen, wenn das Gebäck in den Abfall geleert wird? Oder das selber zu tun?

Gefällt mir
Experte
48
22
am 22. Juni 2015 um 09:33

Ich bin fast zu 100% sicher, dass das Gebäck aus einem halbvollen Körberl fast nie weggeworfen wird. Und eigentlich finde ich das auch in Ordnung.
Chaosfee, da dürftest Du ja in keinem Hotel mit Buffet mehr frühstücken!

Gefällt mir
Experte
88
16
am 21. Juni 2015 um 15:39

Schon oft gesehen! Zugedeckt mit einer Stoffserviette.

Gefällt mir1
Experte
63
50
am 21. Juni 2015 um 14:35

Was ist dann bei einem Gasthaus alten Stils, wo der Brotkorb neben Salz und Pfeffer einfach am Tisch steht?

Gefällt mir1
Experte
92
38
Centimeter VII
Währinger Gürtel 1
1180 Wien
Speisen
Ambiente
Service
29
36
34
7 Bewertungen
Centimeter VII - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK