RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Minoritenstüberl - Bewertung

am 3. März 2010
ArnoNuemm
20
5
4
4Speisen
3Ambiente
3Service

Eigentlich ist Andreas Wojtas Minoritenstüberl kein Restaurant, sondern eine Kantine. Die Speisen und Getränke müssen also selbst geholt werden. Speisen kann man nur mittags und es empfiehlt sich spätestens um 11:45 dort zu sein. Ab 12 Uhr wird der Andrang immer größer.
Die klassischen österreichischen Speisen sind von vorzüglicher Qualität. Die geröstete Hühnerleber zum Beispiel hat mir beim essen mehr Spaß gemacht, als manche Gerichte in hochdekorierten Restaurants.
Service im herkömmlichen Sinn gibt es keines (wie Eingangs erwähnt, muss man Speisen und Getränke selbst holen), aber Herr Wojta ist bei der Speisen- und Getränkeausgabe sehr freundlich und charmant.
Die Weinauswahl ist klein, der vom Chef empfohlene Grüne Veltliner war sehr gut, aber mit drei Euro pro Glas für eine Kantine nicht gerade günstig.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja34Gefällt mirLesenswert

Kommentare (1)

am 21. Juli 2012 um 07:45

3 euro für ein glas=1/8?

Gefällt mir
1
1
Minoritenstüberl
Minoritenplatz 5
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
44
33
36
11 Bewertungen
Minoritenstüberl - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK