RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Die Küche - Palais Hansen Kempinski - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 16. Juni 2015
Experte
ZeynepViyana
49
1
14
5Speisen
5Ambiente
5Service

Geburtstagsgeschenk für Mama? Wie wäre es mit Brunch? Habe die 5 Stern Häuser in Wien durchgeschaut und mich für Palais Hansen Kempinski entschieden. Das Restaurant "Küche" im Hotel bietet ein Langschläferfrühstück jeden Samstag und Sonntag von 07:00 bis 14:00 Uhr. Perfekte Idee, perfekter Standort, perfektes Geschenk.

Wahnsinn was sie alles anbieten: kalt, warm, süß, sauer, salzig und flüssig. Ich versuche von so viel wie möglich was zu nehmen. Die Vitaminsäfte (Orange, Karotten, Apfel, Grapefruit...) sind alle frisch gepresst und werden immer wieder nachgefüllt. Kaffee und Tee wird direkt und schnell von netten Kellnerinnen und Kellnern serviert. Übrigens das Personal hier ist 1A (flink, sachkundig, immer herum schauend, freundlich, wenn nötig witzig).

Mein erster Teller beinhaltet ein Mix von kalt (Oliven, Käse, Lachs und andere Fischarten, Couscous Salat, Tomaten, Butter, hausgemachte Marmelade, Wurst und Früchte) und warm (Eierspeise). Das alles aufgerundet mit verschiedenen Arten von Brötchen. Mein zweiter Teller ist Birchermüsli (warm) mit zusätzlichen Nüsse, Leinsamen, Chaisamen und Schokostücke. Ich muss sagen, diese Mischung ist gelungen. Dann taucht plötzlich ein Koch mit einem Tablett voll mit mini Zimtschnecken und Schokokipfeln. Alles frisch vom Ofen. Dazu ein Glas echte Champagne!

Vom ersten Biss bis zum letzen hat mir hier alles sehr gut geschmeckt. Nichts war zu salzig, zu süß, zu trocken, zu kalt oder zu heiß.

Habe schon meine Pläne hierher wieder zu kommen. Das Ambiente ist schön (nicht mega üppig für ein 5 Stern Haus aber dafür sehr modern), die Angestellten sind sympathisch und werfen dich nicht um Punkt 14:00 Uhr raus, das Buffet ist einladend und schmeckt einfach yummy! Gratuliere Kempinski, well done :)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir5Lesenswert1

Kommentare (12)

am 22. Juni 2015 um 10:18

Ich lasse die Flocken über Nacht im Kühlschrank stehen. Mag ich - habe gerade so ein Müsli vor zwei Stunden gegessen.

Gefällt mir
Experte
48
22
am 22. Juni 2015 um 10:09

Ja, mach das. Ich persönlich finde eiskalte Müslis extrem wääh. Die Flocken können nicht richtig "anlaufen", ausser man lässt sie über Nacht stehen.

Gefällt mir
Experte
88
16
am 22. Juni 2015 um 09:56

Muß ich ausprobieren. (Habe in der Schweiz, wo Dr. Bircher-Benner ja herkam, sein Müsli immer kalt bekommen.)

Gefällt mir1
Experte
48
22
am 22. Juni 2015 um 09:44

Also, Bircher-Müsli sollte immer lauwarm sein.

Gefällt mir1
Experte
88
16
am 17. Juni 2015 um 13:21

cmling: yup, das Müsli war lauwarm. Sehr gut geschmeckt. Wieder was Neues endeckt :)

Gefällt mir
Experte
49
1
am 17. Juni 2015 um 13:20

magic: Danke für die Erklärung! Ja, genau das Lokal ist NR.

Gefällt mir
Experte
49
1
am 17. Juni 2015 um 12:56

Warmes Birchermüsli? (Bin bereit, das zu glauben, wollte mich aber vergewissern.)

Gefällt mir
Experte
48
22
am 16. Juni 2015 um 19:30

NR = Nichtraucher
R = Raucher

Gefällt mir1
Experte
63
50
am 16. Juni 2015 um 17:21

?41 = 41 Euros (natürlich) :)

Gefällt mir
Experte
49
1
am 16. Juni 2015 um 17:17

Genau, der Brunch kostet ?41 pro Person. NR?

Gefällt mir
Experte
49
1
am 16. Juni 2015 um 17:11

Der Brunch kostet ca. 40,00 - das Lokal ist NR.

Gefällt mir
Experte
63
50
am 16. Juni 2015 um 17:11

Der Brunch kostet ca. 40,00 - das Lokal ist NR.

Gefällt mir
Experte
63
50
Die Küche - Palais Hansen Kempinski
Schottenring 24
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
50
50
50
1 Bewertung
Die Küche - Palais Hansen Kempinski - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK