RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Trilogie - Bewertung

am 7. Mai 2015
Pontikimou
8
1
2
5Speisen
4Ambiente
5Service

Das Trilogie ist ab nun mein Lieblings Grieche. Sehr gepflegt eingerichtet, weit weg vom häufig anzutreffenden mediterranen Kitsch. Die Karte bietet alles was man sich als Nicht-Grieche von der griechischen Küche erwartet, jedoch weitaus kreativer ausgeführt. Besonders bieten die Beilagen mehr als Pommes und Reisnudeln zum Fleisch sondern zB. zu den super zarten Lammkoteletts Oregano potatoe wedges und Fisolen im Speckmantel. Knuspriges Brot .. mmmhh. Wir waren von allen 3 Gängen super begeistert. Die griechischen Weine die wir probierten waren auch super gut.
Die Gastgeber sind sehr freundlich und wir wurden auch mit Daily Deal Gutschein genauso zuvorkommend wie alle anderen voll-zahlenden Gästen behandelt..

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (6)

am 20. Mai 2015 um 16:49

Ich bin auch sehr enttäuscht, letzten Montag war ich dort mit einer kleinen Gruppe Engländer, die gerne im nächsten Monat eine Geburtstagsfeier im Lokal arrangieren wollten. Vielleicht dachte der Besitzer wir wären Touristen und würden ohnehin nicht wieder kommen. Das wäre meine einzige Erklärung! Da das Lokal bei mir um die Ecke ist, werde ich es nochmals versuchen, jetzt aber schon mit einem eher mulmigen Gefühl.

Gefällt mir
Experte
67
22
am 19. Mai 2015 um 17:19

Schade, Anita47 dass Du keine so guten Erfahrungen gemacht hast wie wir.

Wir waren 2 mal dort und waren von der Qualität der Speisen jedes mal begeistert. Insbesondere die Lammkoteletts, die hatten wir jeweils einmal zu beiden Gelegenheiten und beide mal gleich toll.

Thunfischtartar mit Avocado & rote Paprika
Vorspeisen Variation kalt & warm
Garnelen mit Tomaten & Feta
Souvlaki mit Tzatziki, Oregano-Kartoffeln & grünen Bohnen (vom Lamm)
Lammkotelettes mit Oregano-Kartoffeln & Speckfisolen
Grießkuchen mit Honigsirup
Trilogie vom Mousse mit frischen Früchten
Créme Brulée mit Mandeln und Weichseln; eine sehr raffinierte Komposition, hier jedoch gibt es doch Abzüge dafür dass sie direkt aus dem Kühlschrank kam und nicht frisch zubereitet wurde (oder zumindest die Zuckerschicht erst vor dem Servieren abgebrannt wurde)

ktima white (sauvignon blanc assyrtiko) - biblia chora 2013 nordgriechenland,

Gefällt mir1
8
1
am 19. Mai 2015 um 14:55

Gestern nochmals versucht : Calamari nicht gut, Ährenfische katastrophal waren nicht frisch sondern aufgewärmt! Feigen mit Ziegenkäse im Blätterteig hervorragend! Ein drittes Mal versuche ich es noch und dann schreibe ich eine Bewertung!

Gefällt mir1
Experte
67
22
am 10. Mai 2015 um 12:48

Ich weiß das, es waren von 18:30 bis 22:00 vielleicht fünf Tische besetzt. Ich schreibe auch keine Bewertung da ich hoffe es handelt sich um eine Ausnahme.

Gefällt mir
Experte
67
22
am 10. Mai 2015 um 12:34

Vielleicht hatten sie später eine größere Gesellschaft. Das ist zumindest der einzige bisher beschriebene Fall solcher Unzukömmlichkeit bei diesem Lokal (siehe weiter unten).

Gefällt mir
Experte
92
38
am 10. Mai 2015 um 11:23

Ich weiss nicht was gestern (Samstag) los war bei fast leerem Lokal war das Service fast nicht vorhanden! Das Essen zum großen Teil großartig, einiges unterdurchschnittlich! Ich werde es nochmals versuchen da es sich vermutlich (hoffentlich) um einen Einzelfall handelt?!

Gefällt mir
Experte
67
22
Trilogie
Lange Gasse 25
1080 Wien
Speisen
Ambiente
Service
46
40
36
12 Bewertungen
Trilogie - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK