RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Balkanika Grill - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 4. April 2015
Experte
hbg338
388
56
29
4Speisen
3Ambiente
3Service
9 Fotos1 Check-In

Das Lokal „Balkanika Grill“ ist eines der typischen Balkanlokale die man in Wien in einigen Bezirken immer wieder findet. Das Lokal ist in Ex-Jugoslawischer Hand. Die Besitzer, die Kellner und auch die meisten Gäste kommen aus dem ehemaligen Jugoslawien. Dieses Lokal ist dank der Straßenbahnlinie 44 sehr gut zu erreichen. Parkplatz hatte ich nach einigen Runden auch gefunden. Trotz Kurzparkzonenregelung nicht ganz einfach.

Das Lokal selbst ist nicht allzu groß. Speiseraum, Schank, Grill alles in einem Raum. Dank der Größe darf hier auch geraucht werden. Es gibt auch im hinteren Bereich, im Anschluss zu den Toilettenzugang, einen recht großen Extraraum. Da hier jedoch ein Privatschild angebracht ist wird dieser Saal nur für geschlossene Gesellschaften verwendet und für einzelne Gäste ist er nicht benutzbar. Obwohl es erst um 11:00 war konnte ich noch einen freien Platz auf einen Hochtisch neben dem Fenster ergattern. Es wurden jedoch immer wieder Plätze frei, sodass man innerhalb kurzer Zeit einen freien Sitzplatz bekommen konnte. Das Ambiente ist recht ansprechend. Viel Holz, Luster aus Gussstahl, die Bar aus Naturziegel.

Einer der beiden Kellner die aber auch den Grill versorgten brachte mir die Speisekarte. Das Getränkeangebot ist hier allerdings recht überschaubar. Nichts mit meinem Apfelsaft gespritzt oder Holunderblütensaft. Cola, Fanta, Mineralwasser, Bier und Wein. Das war’s. Also bestellte ich ein Mineralwasser 0,25L(€ 1,80) welches sich als bei uns eher selten serviertes Radenska entpuppte. Passend zum Lokal das Wasser aus Slowenien. Die Speisenauswahl bietet alle was man sich in einem Lokal dieser Art erwartet. Von Suppen, kalte Platten, Grillplatten für ein, zwei oder mehrere Personen, Cevapcici, Pljeskavica, diverse Fleischspieße usw. Ich entscheid mich für eine Portion Raznijci(Fleischspieße) die in der Karte mit zwei Stück um € 3,80 angeführt sind. Als Beilage wählte ich Pommes Frites(€2,60), Ajvar(€1,00) und Kraut(€ 0,50). Das In Balkanlokalen so hervorragende Brot welches ich auch bestellen wollte war allerdings Raznijci inkludiert.

Dadurch dass die Speisen natürlich frisch gemacht wurden war eine gewisse Wartezeit gegeben. Während dieser konnte ich immer wieder Gäste beobachten die in das Lokal kamen um sich diverse Speisen abzuholen, trotzdem war die Wartezeit überschaubar und im üblichen Rahmen. In einem Metallkorb wurde das typische Fladenbrot serviert. Obenauf ein leichter Ölfilm. Da ich dieses Brot liebe wartete ich nicht auf mein Fleisch und nahm ein Stück davon. Genauso wie erwartet und erhofft. Noch warm, keine Spur von trocken sondern schön saftig. Auch der Fleischteller der sofort im Anschluss an das Brot serviert wurde war von tadelloser Qualität. Zwei mittelgroße Fleischspieße mit Schweinefleisch. Keine Fettspuren oder sonstige Makel an den Fleischstücken. Trotzdem saftig und auch gut gewürzt. In Kombination mit den fein geschnittenen Zwiebel der mitserviert wurde und dem Ajvar, der sehr geschmacksintensiv jedoch nicht zu scharf war, ein tadelloses Geschmackserlebnis. Auch das Kraut welches unmariniert am Teller serviert wurde passte hervorragend zu den restlichen Zutaten. Die recht große Portion Pommes Frites, die zwar normalen Tiefkühlpommes waren, hätten durchaus etwas weniger sein können. Jedoch waren sie sehr gut frittiert. Innen weich und außen leicht knusprig. So liebe ich sie. Zwar fast salzlos, was sich jedoch leicht mit dem am Tisch befindlichen Salzstreuer korrigieren ließ

Di im Anschluss ans Essen aufgesuchte Toiletten waren zwar nicht am neuesten Stand, jedoch noch gut in Schuss und das wichtigste vor allem sauber.

Die beiden Kellner machten einen unauffälligen jedoch aufmerksamen Job. Die Tische wurden sofort nach dem Verlassen der Gäste abgeräumt und intensiv sauber gewischt. Sieht man nicht immer, das so intensiv geputzt wird.

Mein Fazit. Das zweite Balkanlokal auf der Ottakringer Straße neben dem Lepenac Grill welches mich absolut überzeugt hat. Preislich war der Besuch mit knapp unter € 10,00 auch sehr günstig. Absolut ein empfehlenswertes Lokal für einen raschen kostengünstigen Imbiss, was auch das recht gut besuchte Lokal beweist.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir12Lesenswert12

Kommentare (2)

am 4. April 2015 um 17:43

Werde ich auf meine Balkan Liste nehmen. Danke SSW.

Gefällt mir
Experte
388
56
am 4. April 2015 um 17:36

Probier doch mal das Kroki Grill ebenfalls auf der gleichen Strasse. Sehr gute Kalbssuppe und Krautrouladen und die üblichen Grillgerichte sind hier im Angebot.Wäre gespannt auf deine Bewertung.

Gefällt mir2
Experte
152
83
Balkanika Grill
Ottakringer Straße 64
1170 Wien
Speisen
Ambiente
Service
38
30
30
3 Bewertungen
Balkanika Grill - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK