RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

El Gaucho - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 7. März 2015
Experte
langnan
58
16
21
4Speisen
4Ambiente
4Service
9 Fotos1 Check-In

Steak essen stand schon sehr lange auf meiner To-Do Liste. Habe hier auf RETE fast alle vorhandenen Steak-Guides angeschaut und paar von den Besten ausgesucht. Das El Gaucho stand an der vordersten Stelle.

Nach einem Einkaufsbummel bzw. einer Schnäppchenjagd mit meiner Frau in der Innenstadt machten wir uns auf dem Weg zum El Gaucho. Eigentlich wollten wir Sushi essen gehen, aber das windige, wechselhafte Wetter war nicht gerade einladend den Magen mit kalten Nigiris und Makis zu füllen.

Aus der U-Bahnstation Schwedenplatz herausgekommen war es nur noch einen kurzen Weg bis wir Sofitel erreichten, wo im Erdgeschoss das El Gaucho sich befindet. Das Lokal ist einfach, aber schick eingerichtet. Zur Mittagszeit waren fast alle Tische besetzt oder reserviert und die Empfangsdame konnte uns nur einen Tisch im Atrium oder einen Hochtisch anbieten. Der Hochtisch mag mich vielleicht, aber mein Gesäß mag ihn nicht. Das Atrium war schön, aber der Tisch war vielleicht ein Sale-Angebot, er wackelte ordentlich. Einen Rückzieher und den Hochtisch wählen? Nö, sagte mein Gesäß. Ich fragte die Dame ob man etwas unter den Tisch stellen kann um ihn zu fixieren. Sie holte einen Stapel Kärtchen und ich half ihr den Tisch anzuheben. Das Wackeln wurde minimiert also konnten wir Platz nehmen. Die Dame brachte noch die Karten und danach wurden wir von einem älteren Herrn betreut. Neben uns war eine weiße Standleuchte mit einer Sale-Etikette, könnte für den Tisch auch passen. ︸_︸

Die Karte war gut überschaubar. Zum Trinken hatten wir einmal Apfelsaft pur und ein Seidel Pils. Als Vorspeise einmal Ox Tail Suppe und eine Thai-Curry Suppe. Hauptspeise für meine Frau den Mittagsburger mit Fries und ich hatte 300g Rib Eye mit Süßkartoffelpüree. Sowohl Burger als auch Steak bestellten wir medium well. Gemeinsam teilten wir uns noch einen Vogerlsalat.

Zu den Speisen: Die Suppenteller wurden mit der Einlage auf den Tisch gestellt und der Kellner goss die Suppe aus einem kleinen Becher hinein. Bei der Curry-Suppe meiner Frau wurde das Ziel etwas verfehlt und der Tellerrand kriegte auch was ab. Ihre Suppe habe ich nicht probiert, aber sie sollte ganz gut sein, nur bisschen zu salzig. Meine Ox Tail Suppe war der wiener Rindssuppe ähnlich, kräftiger im Geschmack und zum Schluss auch etwas zu salzig. Als Einlage hatte meine Suppe ein fleischgefülltes Teigröllchen, rote und gelbe Karottenstreifen.
Nachdem wir fertig mit der Suppe waren, warteten wir ca. 20 Minuten auf das Essen. Die Beilagen ließen wir uns in die Mitte des Tisches stellen, Burger für meine Frau und Steak für mich. Das Fleisch sah makellos aus, ich probierte es zuerst natur, dann mit etwas Salz und zum Schluss mit Gewürzen aus der Mühle. Ich finde natur schmeckt es am Besten. Von der Garstufe her bin ich der Meinung, dass das Fleisch noch ca. zehn bis 15 Sekunden mehr vertragen hätte. Ein kleiner Teil war noch medium und blutig. Burger hat meiner Frau gut gefallen, nur das süssliche Brot verwirrte etwas den Geschmack. Bei einem Bissen vom Burger Patty war ein kleines Stück Sehne oder Faszie dabei, nicht eindeutig identifizierbar aber eindeutig unkaubar. Das Süßkartoffelpüree war wunderschön cremig; die gerösteten Kürbiskernen im Vogerlsalat waren herrlich. Die Fries konnte meine Frau nicht mehr aufessen also half ich ihr, waren ebenfalls sehr gut.

Während des Essens löste sich der Kartenstapel unter unseren Tisch und das Wackeln fing wieder an. Aber halb so schlimm, wir mussten einfach wie Internatskinder in einer christlichen Schule essen, die Arme immer auf dem Tisch legen und ruckartige Bewegungen vermeiden.

Insgesamt bezahlten wir 74€ inklusive Trinkgeld, wie die Suppe auch leicht gesalzene Preise aber für's Steakessen in Ordnung.

Fazit: Das El Gaucho ist für Fleischliebhabern auf jeden Fall empfehlenswert. Mit dem öffentlichen Verkehr gut erreichbar und in einer ruhige Lage. Service war freundlich und nicht aufdringlich. Das Essen verdient einen zweiten Besuch. Am Besten vorher reservieren, dann kriegt man vielleicht auch einen guten Platz. ∩__∩y

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir12Lesenswert11

Kommentare (4)

am 8. März 2015 um 13:45

@hautschi: merci

Gefällt mir
Experte
58
16
am 8. März 2015 um 10:52

Die Aussage von magic kann ich nur vollinhaltlich unterschreiben. :-)

Gefällt mir
Experte
107
33
am 8. März 2015 um 09:54

@magic: danke\(^_^)(^_^)/

Gefällt mir
Experte
58
16
am 7. März 2015 um 19:54

Ich liebe deine Bewertungen!

Gefällt mir2
Experte
63
50
El Gaucho
Praterstraße 1
1020 Wien
Design Tower
Speisen
Ambiente
Service
41
33
37
21 Bewertungen
El Gaucho - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK