RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Menü Wirt - Bewertung

am 18. Februar 2015
RenateK2
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Sehr gute, große Speisekarte, Tagesgerichte, Pizza. Super Salatbuffet, jedes Menü mit Suppe um 1 Euro und Nachspeise. Bedienung sehr kompetent, freundlich und schnell. Sind öfters beim Menüwirt,und noch nie enttäuscht worden. Weiter so und alles Gute.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert

Kommentare (10)

am 20. Februar 2015 um 06:52

Ja, der Trend bei den Dosen geht in die Richtung, dass man jetzt die meisten schon ohne Dosenöffner aufbringt. ;-)

Gefällt mir2
Experte
92
38
am 19. Februar 2015 um 14:28

Oder - ein anderes Beispiel eines "Busse willkommen!"-Gasthauses. Vor gut 15 Jahren war ich mal zufällig dort, Seminar... Im Saal daneben ein Pensionistenausflug.
Menü: Suppentopf, Schnitzel, und der berühmte, gemischte Menüsalat mit den üblichen Dosenverdächtigen.
So viel! Und so günstig!
Ich hab meinen Dosenöffner glaub ich schon zehn Jahre nicht verwendet (ok, der Mais für's Chili kommt aus dem Glasl, die Kokosmilch für die Tom ka aus dem Packerl...ups!), aber wenn ich auswärts essen gehe, dann will ich genau diese Sache eigentlich nicht am Teller haben.
Wurde eh schon x-mal hier auf ReTe diskutiert, das Thema. Dafür, dass das alles Dosen- und Kübelzeugs ist, ist der "günstige" Preis eigentlich noch zu teuer.

Gefällt mir1
Experte
315
75
am 19. Februar 2015 um 14:13

eho: ich unterstelle dem Wirt gar nichts - ich sehe nur die Kalkulation und kenne Erzählungen über die Portionsgrößen, nicht nur von den Bewertungen hier.
Dass sich das nicht mit edler Wirtshausküche mit ausschließlich frisch gemachten Speisen ausgeht, ist klar.
Ich verzichte also darauf, das auch noch ausprobieren zu müssen.
Und - ich kenne Mochoritsch, der ein zumindest ähnliches Konzept fährt, an zwei Standorten.
Hier geht's um Masse, um viel am Teller. Zu "günstigen" Preisen.

Gefällt mir1
Experte
315
75
am 19. Februar 2015 um 13:59

Ich war schon am Klopeinersee und es trifft alles zu was amarone schreibt. Kenne die Lokale und bin dann immer zum Gasthaus Rosenheim. Hier hat man eine traumhaften Aussicht beim Essen.

Gefällt mir1
Experte
389
56
am 19. Februar 2015 um 13:47

Amarone, solche Lokale mag es schon geben. Aber wenn man den Wirten nicht kennt sollte man ihm sowas nicht unterstellen nur, weil eine Bewertung nur 3 Zeilen hat.

Gefällt mir
Experte
33
15
am 19. Februar 2015 um 10:57

Das Konzept ist doch klar - das sind die Menüangebote für Klopeinerseejunkies, das macht schon Mochoritsch in Rückersdorf bzw. an der A2 AST Griffen so.
Menü wird bestellt, die Suppe kommt als riesiger Topf auf den Tisch gestellt.
Immer wichtig: ganz, ganz viel bis zum Schlechtwerden muss es sein, scheinbar "gratis" die Suppe dazu, und Berge von (Dosen-)Salaten am Buffet.
Da finden sich dann schon die richtigen, denen viel am Teller eben gleich besonders gut schmeckt. Kennt man ja. Super lecker... 5-5-5....

Gefällt mir1
Experte
315
75
am 19. Februar 2015 um 09:45

was aber auch nicht der Tatsache entspräche!

Gefällt mir
6
3
am 18. Februar 2015 um 17:24

Gemeint ist vermutlich, dass der Tagesteller um 1 Euro mehr kostet, wenn man Suppe/Dessert dazu nimmt.

Gefällt mir1
Experte
63
50
am 18. Februar 2015 um 17:11

leider geht sich laut Homepage mit 1€ nicht einmal der Aufpreis für die suppe zum tagesteller aus :-)

Gefällt mir
6
3
am 18. Februar 2015 um 16:52

also ein Menü mit Suppe um 1,-- ist wirklich billig, das muss man zugeben...

Gefällt mir1
Experte
54
8
Menü Wirt
Schulstrasse 3
9122 St. Kanzian
Kärnten
Speisen
Ambiente
Service
30
30
38
6 Bewertungen
Menü Wirt - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK