RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Mango - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 1. Februar 2015
Experte
magic
63
50
20
2Speisen
4Ambiente
3Service

Samstag, 31.01.2015, ca. 17:00 h:

Buffet + Teppanyaki im Mango. Das Lokal wurde ja bereits hinlänglich beschrieben; dunkle Möbel und erfrischende farbliche Akzente, hauptsächlich in warmen Orangetönen machen es gemütlich. Lediglich eine blau blinkende Kette aus kl. Lamperln beim Fenster stört diese Harmonie. Es gibt außer den viereckigen Tischen auch runde mit einer Drehplatte in der Mitte. Raucher- und Nichtraucher sind durch eine Glastür getrennt.
Zu bemängeln ist, dass es für dieses sehr große Lokal mit Platz für viele Gäste plus Personal für Damen nur 1 einzige Toilette und 1 Waschtisch bietet. Wie es bei den Herren aussieht kann ich nicht beurteilen.

Wir entschieden uns zuerst für Suppen. Zur Auswahl standen zur Selbstentnahme eine pikant-säuerliche Suppe und eine klare Suppe. Daneben Schüsseln mit getrocknetem Schnittlauch, Frittaten und Backerbsen.
Die pikante Suppe war mit sehr viel Sesamöl "verfeinert". Hat uns nicht geschmeckt.

Danach nahm ich einige Häppchen vom Buffet, die üblichen Verdächtigen (zu diesem Zeitpunkt waren alle weniger als lauwarm und kein Gericht war beschriftet). Geschmacklich als "normal" einzustufen.
Zur Auswahl standen u. a. Hühnerfleisch mit Gemüse und Morcheln, Schweinefleisch Gian Bian, Knusprige Ente, Tintenfischringe, Rindfleisch mit Gemüse, gebackener Fisch, Pfefferoni, Erdäpfelsalat, Karottenscheibchen, Sojasprossen, Maiskörner, Knoblauchsauce (die Knoblauch aber sicher noch nie gesehen hat), Sauce mit Ananasstückchen, Reis, Eierreis, fritt. Erdäpfel, etc.

Wie man herauslesen kann, es war nicht gerade ein berauschendes Essvergnügen. Zu diesem Zeitpunkt lag ein einsames Sushi auf einem Tablett. Nicht gerade viel für Sushiliebhaber, zu denen ich allerdings nicht zähle.

Nach einer Pause nahm ich mir einen pulpo (Kraken), 3 Miesmuscheln, 3 Jacobsmuscheln, Morcheln, Sojakeimlinge und Glasnudeln. Beim Grill wurde ich von Koch Nr. 1 an Koch Nr. 3 verwiesen, der mir dann mit einer Kopfbewegung bedeutete, dass Koch Nr. 2 zuständig wäre. Außer mir hatte niemand dort seinen Teller abgestellt. Überarbeitung pur also.

Die scharfen Rasierklingen fehlten, denn der Krake war mit dem Messer nicht zu schneiden, absolut gar nicht. Zäh und hart. Von den 3 Jacobsmuscheln hatte ich nur eine am Teller. Später sah ich, dass inzwischen ein Kärtchen aufgestellt war, dass man pro Person nur 1 Stück Jacobsmuschel nehmen darf. Verstehe ich, aber ich konnte das vor der Kärtchenplatzierung ja nicht ahnen. Einfach peinlich so etwas.
Bis der Teller gebracht wurde, hat es ziemlich lange gedauert.

Ein unbefriedigendes Essen ging seinem Ende zu. Wir verlangten die Rechnung beim "Tellerabräumer". Eine freundliche Dame kam und hielt meinem Mann so ein viereckiges Ding vor die Nase mit dem Preis darauf. Heißt das Ding tablet? Ich kenn mich mit solchen Dingen nicht aus - bin ein Anhänger der guten alten, mitnehmbaren, überprüfbaren Papierrechnung.

Das Display zeigte € 35,80 (sonst nichts). Für einen gespritzten Apfelsaft, ein Fanta und 2x unbefriedigendes Buffet mit Teppanyaki finde ich es teuer. Die Zutaten waren ja nicht gerade sehr hochwertig.

Resume: Es wird ganz bestimmt keinen Wiederbesuch geben!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir10Lesenswert9

Kommentare (2)

am 2. Februar 2015 um 12:20

Dass in vielen Lokalen die Kellner die Bestellung eintippen und diese elektronisch direkt an die Küche übergeleitet wird kenne ich. Das 1. Lokal dieser Art war vor Jahren die Weinlaube Oberlaa. Aber Rechnungsausdruck kriegt man dort nach wie vor unaufgefordert.
Im Mango wurde die Bestellung (Buffet, Getränke) mit dem Kuli auf einen Block geschrieben. Das Gerät kam erst beim Bezahlen zum Vorschein. Ich finde es jedenfalls sooo nicht okay.

Gefällt mir
Experte
63
50
am 2. Februar 2015 um 11:59

Irgendwie war ich scheinbar sprachlos. :-)
(soll auch bei mir manchmal vorkommen)

Gefällt mir
Experte
63
50
Mango
Kundratstraße 6
1100 Wien
Speisen
Ambiente
Service
35
38
35
9 Bewertungen
Mango - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK