RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Burgerista - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. Jänner 2015
Experte
hbg338
388
56
29
3Speisen
3Ambiente
3Service
9 Fotos1 Check-In

Nur wenige Meter neben dem Le Burger wurde ein weiteres Burgerlokal im Donauplex eröffnet. Nach Oberösterreich und der SCS wagt man den Sprung ins Donauplex. Direkt neben dem KFC – Kentucky Fried Chicken beim Eingang von der U-Bahnstation Kagran gelegen.

Optisch sehr freundlich. Helle Möbel die als Hochtische und normale Tische gestaltet sind. Größenmäßig von zwei bis sechs Personen verfügbar. Natürlich ist das Lokal wie die meisten in Einkaufszentren als Nichtraucherlokal geführt. Ebenso ist kein eigener Toilettenbereich vorhanden. Was auch schon vom Ersttester „stoni“ erwähnt wurde befindet sich im Lokal eine Waschmöglichkeit für die Hände. Für Gäste wie mich sehr willkommen, denn ich bin eigentlich der klassische Besteckesser. Daher auch nicht der typische Burgerlokalbesucher. Aber in diesen Fall hat die Neugier gesiegt.

Im vorderen offen gestalteten Lokalbereich befindet sich neben mehreren Speisentischen die Bestellannahme, die Speisen- und die Getränkeausgabe. Der Ablauf läuft hier folgendermaßen. Man geht zur Kasse und gibt seinen Speisenwunsch an. Die Speisenauswahl ist auf Überkopftafeln angebracht. Es werden jedoch auch Sonderwünsche erfüllt. Wie in meinen Fall der Wunsch nach einen Fleisch Burger jedoch ohne Käse. Die freundliche Kassendame empfahl mir den Smoke House Burger. Als Beilage wählte ich klassisch die Steak Pommes. Getränke gibt es zu freien Entnahme unlimitiert am Getränkeautomaten. Die alles zum Preis von € 9,90. Mit der ausgefolgten Rechnung auf welcher die Bestellnummer aufgedruckt ist. Geht es weiter zur Getränkeschank.

Neben einen Eiswürfelautomaten und einer Schüssel mit Zitronenstücken stehen zwei Automaten zur Verfügung. Der eine mit hausgemachten Ice Tee, Pink Limonade und Lemon Limonade. Für Freunde der gängigen Getränke gibt es einen Automaten für Cola, Cola Light, Soda Wasser, Wasser und Schartner Orange. Obwohl ich kein Liebhaber von solchen Getränken bin wählte ich als erstes eine Schartner Orange und fühlte mich gleich in meine Jugendzeit versetzt. Schartner Bombe war früher in Orange und Zitrone eines der gängigsten Getränke. Als Folgegetränk wählte ich die Lemon Limonade. Diese leicht säuerlich und recht erfrischend. Mit meinem Getränk nahm ich auf einen kleinen Zweiertisch Platz. Auf jeden Tisch ist eine Ablagemit den verschiedensten Saucen. Auch eine Küchenrolle auf einer Halterung steht auf jeden Tisch zur Verfügung.

Während der Wartezeit hört man immer wieder wie aus der Küche die Bestellnummern der fertigen Speisen aufgerufen wurden. Auch auf den Bildschirmen die im Speisenbereich aufgehängt sind wurden diese angezeigt. Die Wartezeit war trotz recht guten Gästeaufkommen im normalen Rahmen. Als meine Nummer aufgerufen wurde bekam ich nach vorweisen meiner Rechnung auf einen Tablett den Burger und eine recht ansehnliche Menge Pommes. Das Burger-Buns mit Sesam bestreut jedoch Standardware. Allerdings von weit besserer Qualität als von den zwei großen Burgerketten. Das Pattie geschmackvoll, würzig und tadellos gegrillt. Gefüllt war der Burger mit Pardeiserscheiben, grünem Salat, sehr gut gegrilltem Speck und gegrillten Zwiebel. Alles zusammen eine gute Kombination in ebensolcher Ausführung.
Die Pommes waren von der Optik her handgeschnitten. Ohne Sauce vielleicht etwas zu trocken, was aber dank der großen Saucenauswahl wurde die mittels einer BBQ Sauce rasch behoben.

Ein Wort noch zum Service, welches hier jedoch für die Bestellung, für das abservieren und reinigen der Tische usw. zuständig ist. Dieses funktioniert jedoch ohne Fehl und Tadel.

Mein Fazit. Sehr positiv ist das hier Österreichisches Fleisch verarbeitet wird und der Lieferant, auch wenn mir der Name nicht bekannt ist, angeführt wird. Geschmacklich war ich recht angetan. Qualitativ klar über den beiden großen Anbietern. Das Ambiente ebenfalls durchaus positiv. Preislich im normalen Rahmen, und günstiger als das zweite neu eröffnet Lokal hier. Auch Mengenmäßig ist es hier deutlich besser. Ich ging satt auf das Eishockeymatch und musste mir nicht noch etwas in der Halle kaufen. Wie schon erwähnt bin ich keiner der häufig Burger konsumiert, jedoch ist hier ein durchaus ansprechendes Lokal mit guter Qualität was ich sicher wieder besuchen werde.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja15Gefällt mir13Lesenswert9

Kommentare (3)

am 9. Jänner 2015 um 19:27

Danke für die Info hbg. Aber wenn nicht gefragt wird, liegt die Vermutung nahe, dass es auch keine Wahlmöglichkeit gibt... Werde es trotzdem mal riskieren ;)

Gefällt mir
7
1
am 9. Jänner 2015 um 19:09

keksi07: Die Frage nach der Garstufe wurde mir nicht gestellt. Wie auch schon geschrieben ich bin kein Burgerfachmann darum habe ich auch nicht vor Ort nachgefragt.

Gefällt mir
Experte
388
56
am 9. Jänner 2015 um 18:49

hallo, was mich brennend interessiert: kann man sich beim Pattie die Garstufe aussuchen, d.h. auch rare bestellen?

Gefällt mir
7
1
Burgerista
Wagramer Straße 79
1220 Wien
Donauplex
Speisen
Ambiente
Service
36
33
34
8 Bewertungen
Burgerista - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK