RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Burgerista - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 8. Jänner 2015
stoni
38
2
9
5Speisen
5Ambiente
5Service

Ein weiteres neues Burgerlokal schoß im Donauplex hoch. Nun ja auf zum Test. Wie ich danach gelesen habe, gibt es die Kette schon länger in Linz (ehemals Burgers, nun Burgerista). Wie auch immer, im Donauplex erst seit ca. einem Monat anzutreffen.

Als beim Betreten des Lokals war ich schon sehr angetan. Das erste Lokal, vor allem Fast Food Lokal, in welchem die Herkunft des Fleisch direkt bei der Kassa erkenntlich ist.
Man sieht neben der Kassa eine Tafel, auf dieser Stand "Heute kommt unser Fleisch vom Bauernhof Kraft Martha aus 4752 Riedau". Das fand ich schon mal gleich sympathisch.

Also auf zur Bestellung. Man hat eine große Anzeigetafel, auf dieser sind alle Burger beschrieben. Anfangs vielleicht ein bisschen verwirrend, aber man kann sich auch eine Menükarte nehmen und darin lesen (diese kann man sich übrigens mitnehmen).
Ein weiterer Pluspunkt, das erste Restaurant mit "protein burger". Das heißt es gibt statt der "Semmel" Salat.
Dies hab ich gleich mal probiert.
Gesamt wurde bestellt: ein Steak house Burger, ein Protein Burger ( diesen habe ich mir mit 4 extra Zutaten und einer Sauce selbst zusammen stellen können. Hier wählte ich zusätzlich zu Fleisch und Tomate, Käse, ein Spiegelei, Gurkerl, gegrillte Champignons und Sauce) und eine Burger Combo (Pommes mit Refill-Getränk).

Nach der Bestellung bekommt man einen Bon mit einer Nummer versehen und man kann sich hinsetzen.
Sobald das Essen fertig ist, wird man aufgerufen. In der Zwischenzeit kann man aus diversen Getränken sein Glas füllen (Soft Drinks oder selbstgemachter Eistee und Limonaden).
Es dauerte nicht lange und meine Nummer wurde aufgerufen.
Ich muss sagen, es war alles sehr ansehnlich angerichtet. Mein Protein Burger war unten und oben mit Salat angerichtet, im Salat waren dann die gegrillten Champignons, dazwischen Fleisch, Sauce, Spiegelei und Gurkerl. Also ich muss sagen, wenn man die Semmel nicht möchte, ist das eine gute Alternative. Das Fleisch war super!!!
Der Steakhouse Burger war auch total gut. Wirklich ein großer Burger (etwas größer als der Whopper beim Burger King), alles sehr frisch. Die Pommes waren auch sehr gut, keine normalen Pommes sondern handcut Fries. Vielleicht ein wenig Fett, aber sonst sehr gut.
Was mich total begeisterte, auf jedem Tisch gab es eine Fülle an verschiedenen Saucen. Von Mayo, bis Senf und verschiedenste BBQ Saucen, alles dabei. Diese kann man sich frei nehmen und die Pommes damit dippen :)
Der selbstgemachte Eistee war etwas süss, aber man kann sich diesen mit Wasser verdünnen.
Gesamtpreis für 2 Burger, Pommes und einmal Refill-Getränk: 16,50 €. Preislich total in Ordnung.
Qualität super, das extra für Saucen nicht auch noch bezahlen zu müssen find ich Top.
Weiters gibt es im Raum einen Waschplatz, um sich nach dem Burger Essen die Hände waschen zu können. Hier war leider die Seife aus, ansonsten ok.
Weiters gibt es für Kinder Lätzchen die zur freien Entnahme beim Waschplatz hängen.

Alles in allem tolle Qualität zu einem fairen Preis. Das Lokal selbst finde ich sehr stylisch. Ich komme bestimmt wieder, zumal darauf geachtet wird, Fleisch aus Österreich zu verwenden.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mir11Lesenswert6

Kommentare (5)

am 28. Jänner 2015 um 16:00

@ohjah: Danke! Ähm doch. Wenn du aber gelesen hättest, ich beziehe mich auf Deklaration beim Fleisch in Restaurants. Ich kenne wenig bis gar keine Lokale, wo dies ausgewiesen wird. Und daher weiß ich nicht ob der Wirt aus Ö, Ungarn, oder wo auch immer her bezieht.
Hier ging es nicht um Einkäufe in Supermärkten ;)

Gefällt mir1
38
2
am 28. Jänner 2015 um 15:50

Super Bericht Stoni!

Du warst anscheinen schon lange nicht mehr Fleisch im Supermarkt einkaufe, bei all diesen abgepackten zerlegten Teilen steht die Herkunft des Fleisches drauf!

Trotzdem Danke für Deinen Bericht!

Gefällt mir
9
5
am 27. Jänner 2015 um 17:42

Ich vermute mal, der Waschplatz dient vor allem dem Händewaschen _vor_ dem Essen... ;-)

Gefällt mir
Experte
54
8
am 9. Jänner 2015 um 08:33

Cool danke für das Lob :)
Also ich war einmal im Le Burger. Ins Le Burger geht man einmal, ins Burgerista öfters :)
Fand Le Burger nicht toll. Teuer (Leitungswasser 2,50 €) , kleinerer Burger und für mich wichtig, keine Kennzeichnung des Fleisch.

Gefällt mir2
38
2
am 9. Jänner 2015 um 07:59

Eine sehr sehr informative und gut formulierte Bewertung - macht richtig Lust das Lokal zeitnah zu besuchen :-)

Gefällt mir1
Experte
107
33
Burgerista
Wagramer Straße 79
1220 Wien
Donauplex
Speisen
Ambiente
Service
36
33
34
8 Bewertungen
Burgerista - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK