RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Clocktower American Bar & Grill - Wien-Süd - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 15. Dezember 2014
Experte
hautschi
107
33
24
4Speisen
4Ambiente
3Service
12 Fotos3 Check-Ins

Gestern Nachmittag startete ich einen Reservierungsblitzangriff (nachdem ich bereits zweimal mit einer Mailreservierung gescheitert bin): 15 Uhr angerufen, 6 Minuten Tonband - an der Grenze des Erträglichen, man staune, für 16 Uhr einen Tisch im Raucherbereich erhalten. Rein ins Auto mit der liebsten Frau aber ohne Wackeldackel, auf zu den gegrillten Rindern.

Die Lage mitten unter Einkaufsmärkten, der lokaleigene Parkplatz bei Vollbelegung sicher zu klein und relativ eng markiert, der Betonklotz von außen meiner Meinung nach nur schiach.

Draußen gefällt´s uns nicht, also rein mit uns. Schon nach der elektrischen Schiebetüre wird man von der ersten Harley empfangen. Das Thema Harley zieht sich auch als Deko durch das ganze Lokal.

Eine nette Lady wartet am Empfangspult, findet unsere Reservierung (uff) und bringt uns zum Tisch.
Der Tisch weder vorbereitet, noch eingedeckt, der Kellner wusste nichts von unserer Reservierung. Soll so sein, war ja auch sehr kurzfristig.
Viel ändert sich allerdings auch später an der Tischdeko nicht mehr. Salz- und Pfeffermühlen sind vorhanden, Besteck und Papierservietten werden gebracht, die Speisekarte wird gereicht.

Der Raucherbereich ist nett und gemütlich angelegt, die Gestaltung wird vom Thema Harley dominiert. Wir finden es recht nett, es ist alles sauber (Toiletten wurden nicht besucht), somit halten wir 4 Punkte für das Ambiente für gerechtfertigt.

Der Kellner, der uns während es ganzen Besuches betreut ist freundlich und interessiert, leeres Geschirr verlässt alsbald unseren Tisch, es wird mehrmals nachgefragt ob wir zufrieden sind.
Ein Umstand kostet dem Service das sehr gut: Das von anderen Testern beschriebene Zetterl mit den nicht verfügbaren Sachen gibt es in der Karte nicht mehr. Somit gehe ich davon aus, dass das Angebot vollständig ist und suche mir mit großer Vorfreude das smoked Ribey aus. Schneckn, wie der Wiener sagt, bei der Bestellungsaufnahme werde ich davon in Kenntnis gesetzt, dass es keine Gerichte aus dem Smoker gibt und so ganz nebenbei auch das österreichische T-Bone aus wäre. Na super, hätt man ja auch beim Überreichen der Karte sagen können - 3 von 5 Punkten.

Das Speisenangebot ist vielfältig amerikanisch, Details können wunderbar der Onlinekarte unter Link entnommen werden.
Bezüglich der Wartezeit haben wir andere Erfahrungen als meine Vortester gemacht: Kontaktaufnahme durch den Kellner sofort, Getränke innerhalb weniger Minuten beim Tisch, Vorspeisen ca. 8 Minuten nach Bestellung bei uns, die Hauptspeisen ca. 10 Minuten nachdem wir mit den Vorspeisen fertig waren. Würde ich als optimal bezeichnen. Entweder hatten wir Glück (das Lokal war würde ich sagen zu ca 50-60 Prozent gefüllt) oder das Team ist mittlerweile besser eingespielt.

Sweet Potato Soup (5,90): Die Suppe kommt in der viereckigen Suppenschüssel in ausreichender Menge, gerade noch warm genug daher. Geschmacklich brav gut aber bei Gott kein Reißer. Meiner Meinung nach, deutlich zu teuer. 3 von 5 Punkten.

Beef Tartar 120g (9,90): Zwei Scheiben Toast sind inkludiert, 2 weitere Toastscheiben haben wir um 0,50 zusätzlich erstanden.
Das Filet fein gehackt und sehr schön angerichtet (Foto). Qualitativ sehr gut und gschmackig abgewürzt. Die beigegebene Butter mengenmäßig ein schlechter Scherz. 4 von 5 Punkten.

Cheeseburger mit 250g Fleisch (9,90): Als inkludierte Beilage bestellt die liebste Frau spicy Potatoes. Zusätzlich gibt es Sour Cream (1,--) und hot mexican Chili Sauce (1,--). Das Fleisch well done bestellt - so war es dann auch - trotzdem nicht trocken und gut gewürzt. Das Laberl leicht angetoastet, die üblichen Inkredenzien eines Burgers absolut in Ordnung. Nur mit spicy dürfte der Koch so sein Problem haben: Die spicy Potatoes nicht ansatzweise pikant, ja nicht einmal gesalzen. Die spicy Sauce gut gewürzt, aber auch hier keinerlei Schärfe. 3 von 5 Punkten.

Rib Ey 450g (35,--): Dazu eine Café de Paris Kruste für das Fleischerl (1,50), spicy Potatoes (3,50) und eine spicy Whisky Sauce (2,--): Vorweg das wichtigste, das Fleisch: Medium well bestellt, genau so erhalten - einfach perfekt. Das Steak so was von butterweich, man musste das Messer nur ohne Druck ansetzen und schon war das Stück abgeschnitten, ein Wahnsinn! Für das Fleisch würde ich am liebsten 6 Punkte vergeben. Das ganze Drumherum verhindert dann allerdings sogar, dass das gesamte Gericht mit der Höchstnote aus dem Ring steigt: Die Potatoes wie schon beschrieben ungewürzt, nicht sonderlich knusprig, meiner Meinung nach eher entbehrlich. Die dazu gekaufte Kruste entpuppt sich als Schäumchen, geschmacklich gut aber halt nicht ansatzweise eine Kruste. Die Sauce nicht im Ansatz spicy, ehrlich gesagt, hat sie mir gar nicht geschmeckt. Das herrliche Fleisch rettet jedoch die 4 von 5 Punkten.

Nachdem die liebste Frau schwächelte und ich somit auch noch den Burger finishen musste, blieb für ein Dessert einfach kein Platz mehr.

Das kleine Bier von Stiegl (3,10) die Kühlung betreffend hart an der Grenze, der große naturtrübe Apfelsaft (3,50) und das stille Mineralwasser (2,50) gut gekühlt und qualitativ in Ordnung.
Der kleine Braune (2,20) serviert so wie es sich gehört (Milch extra) geschmacklich im Mittelfeld einzuordnen.

Fazit: Ein Besuch mit Highlights (Beef Tartar und vor allem das Steak!!!), aber auch einigen Mängeln. In der Gesamtspeisenbewertung bin ich sehr zwischen 3 und 4 geschwankt, aufgrund meines herrlichen Fleisches gibt es mit Vorschusslorbeeren versehene 4 Punkte.
Wir werden das Clocktower sicher zeitnah wieder besuchen, das Steak aus dem Smoker muss ich haben.
Ob es gelingen wird, das riesige Lokal auf Dauer gut zu füllen, da habe ich allerdings so meine Bedenken....

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja19Gefällt mir14Lesenswert12

Kommentare (1)

am 16. Dezember 2014 um 08:52

Danke, die Herren ;-)

Gefällt mir
Experte
107
33
Clocktower American Bar & Grill - Wien-Süd
Ziegelofengasse 6
2345 Brunn am Gebirge
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
36
38
32
25 Bewertungen
Clocktower American Bar & Grill - Wien-Süd - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK