RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Weinhaus Arlt - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 19. November 2014
Experte
Gourmetlisa
90
10
22
4Speisen
4Ambiente
5Service
5 Fotos1 Check-In

Gestern, 12.00 Uhr Mittags fällt uns ein, dass es uns spontan wieder nach dem Saisonalen Vogel gelüstet. Doch wo bekommt man denn so kurzfristig das heiß begehrte Gansl?

Ein paar Telefonate geführt, schließlich wird uns beim Arlt völlig problemlos die Erfüllung unseres Wusches für zwei Personen zugesichert.

Im Wirtshaus angekommen überzeugt die Atmosphäre gleich – nicht so urig wie oft woanders. Mit Farbe, in diesem Fall roter Wandfarbe, hat man sich hier sehr bemüht, das Lokal nicht zu einfach, und doch sehr gemütlich zu gestalten. Gleich beim Eingang befindet sich die Bar, an dieser werden wir vorbeigeführt und zu unserem Tisch begleitet.

Die Bedienung ist sehr freundlich und aufmerksam, eine große Tafel mit den saisonalen Speisen wird zu unserem Tisch gestellt, zur Auswahl. Doch wir hatten bereits entschieden, ein Gansl muss es sein – für mich bitte, wie immer, mit einem extra Knödel und besonders viel Saft.

Rasch werden auch die Getränke serviert, auch heute wieder antialkoholisch. Bald kommt der Vogel angeflogen, zusammen mit einem extra Saucier, wie bestellt, dem 3. Knödel, sowie dem hübschen Rotkraut in einem weiteren Schüsselchen.

Der erste Endruck ist gleichzeitig sehr gut, wie auch enttäuschend. Sehr gut, weil das Essen wirklich exzellent aussieht, aber eine so kleine Gans hatte ich noch nie auf dem Teller. Auch die Knödel sind jeweils nicht größer als ein Golfball… Was soll´s – der Geschmack ist nun in erster Linie wichtig!

Dieser hält schließlich, was er verspricht. Die Küche, übrigens mit einer Haube ausgezeichnet, hat hervorragende Arbeit geleistet. Das Fleisch fällt förmlich von selbst vom Knochen, so zart ist es. Die Haut ist an den meisten Stellen gut knusprig und auch nicht zu fettig. Auch wenn ICH die Knödel lieber „gummig“ habe, schmeckt er hier, wie er in feiner Küche zu schmecken hat – nicht gummig, nicht zu weich und nicht zu fest, mit einer mutigen Muskat – Note. Viel Bratensaft ist hier auch jedem vergönnt, beinahe hätte ich die extra Portion nicht einmal gebraucht. Der Saft ist schön dunkel, und fein würzig im Geschmack. Auch das Rotkraut überzeugt allemal.

Wie befürchtet, ist allerdings der Teller leer, bevor der Hunger gestillt werden konnte. Um noch den letzten Rest des guten Safterls zu genießen, bestellen wir noch Gebäck, das wir zusammen mit diesem genießen – jetzt ist alles perfekt. Man muss sich nur zu helfen wissen!

Sehr fein war’s, die Bedienung fragt freundlich nach Dessertwünschen und gibt auch zwischendurch immer wieder freundliche Schmähs zum Besten. Das Dessert lassen wir heute allerdings aus, dieses wartet nämlich schon zuhause auf uns.

Mit einer Rechnung von EUR 52,- befinden wir uns, angesichts der Portionsgröße im eher gehobenen Bereich, befinden dies aber als durchaus passend.

Zufrieden starten wir unseren Heimweg. Die Küche hier ist geschmacklich absolut zu empfehlen, ist allerdings weniger geeignet für jemanden, der gerne mehr isst. Auch auf den Nachbartischen wurde optisch Hervorragendes serviert, aber die Größe der Portionen war durch die Bank, in unseren Augen, zu dezent.

Wenn´s also mal „nur“ eine Kleinigkeit sein darf, kommen wir gerne wieder!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mir12Lesenswert7

Kommentare (1)

am 19. November 2014 um 13:27

Jaja, beim Arlt sind die Portionen für uns auch leider zu klein. Wir wohnen gleich um die Ecke und würden gerne öfter kommen, so aber eher selten!

Gefällt mir
Experte
67
17
Weinhaus Arlt
Kainzgasse 17
1170 Wien
Speisen
Ambiente
Service
37
37
37
17 Bewertungen
Weinhaus Arlt - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK