RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Caylend - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. November 2014
MarOre
17
10
9
4Speisen
4Ambiente
5Service

Sonntagmittag, ca 12:45Uhr, nach einem sehr entspannten Vormittag im Bett knurrt der Magen. Eigentlich steht mir und meiner Holden eher der Sinn nach einfacher, deftiger Kost, aber im Hinterkopf habe ich noch die von mir kürzlich wahrgenommenen, vermeintlichen Renovierungsarbeiten im 'La Piazza'.

Dort angekommen fällt uns gleich amal des Ladl owi...Das waren keine Renovierungsarbeiten: Die Pizzeria ist verschwunden, anstelle dieser befindet sich jetzt ein komplett neues Lokal! Perfekt, das gehört ausprobiert.
Das Innere ist modern und einfach eingerichtet. Kein Schnickschnack, keine Schnörkel, so mag ich persönlich das. Ambiente somit eindeutig 4.

Wir nehmen im hinteren Raum Platz, welcher durch ein großes Fenster einen Blick auf den Lendkai ermöglicht. Ein wohliges Gefühl kommt auf, es ist gemütlich. Wir werden abwechselnd vom Chef(?) und der Chefin(?) bedient, so aufmerksam wie ich es selten erleben durfte. Der Service war nicht aufdringlich, immer zur richtigen Zeit an der Stelle und stets zu Empfehlungen bereit.

Getränke: Großes Gösser (gut gezapft) und Cola-Zitrone (der Old-School-Klassiker, positiv zu erwähnen: der Zitronensaft wurde extra serviert), kam alles zuckzuck.
Zu den Speisen: vorab gab es als Gruß aus der Küche einen Erdäpfelkas mit Speck und Ziegenkäse, dazu Brot. Der Aufstrich war gut abgeschmeckt, das Brot war frisch (wenn vermutlich auch nicht selbstgebacken). Der Einstieg war also vielversprechend.
Als gemeinsame Vorspeise wurde Lachs-Sashimi (mit Ingwer, Erdnuß/Sesamöl, Kürbiskernen und Frühlingszwiebeln) serviert. Der Teller wurde ratzeputz geleert, mehr muss man nicht mehr dazu sagen.

Meine charmante Begleitung orderte das Pulled Pork mit Tomaten-Chutney und Süßkartoffelpüree. Es kam ein Stück ultrazartes Schwein, allerdings war es nicht auseinandergezupft und mit BBQ-Sauce verfeinert, so wie ich es kenne, sondern als ganzes Stück am Teller. Ich durfte kosten, es war anders aber trotzdem ausgezeichnet. Ob das jetzt als klassisches Pulled Pork zubereitet wurde oder nicht tat dem Geschmack keinen Abbruch. Auf dem Chutney lag eine Chilli-Schote, welche ich natürlich sofort überreicht bekam. Das Süßkartoffelpüree war nicht zu Babybrei verarbeitet, es war zum Glück noch Struktur vorhanden und somit eine würdige Beilage.
Ich hatte das Jerk-Chicken mit Rosmarin-Erdäpfeln. Es kam ein Stück Hendl-Brust welches stark gewürzt und unglaublich saftig war. Ein echtes Jerk-Chicken hätte wahrscheinlich einiges mehr an Schärfe, ich verspeiste dazu als Ersatz die Chilli-Schote, und die hatte es wirklich in sich. Ohne die Schote war es für normale Esser wahrscheinlich gerade noch so geeignet. Die Rosmarinerdäpfel mundeten zwar auch sehr fein aber ob der Größe spielten sie keine Rolle als Beilage. Da herrscht meiner Meinung nach noch etwas Handlungsbedarf. Besser etwas den Preis anheben, dafür einen Erdäpfel zusätzlich auf den Teller :) Alles in allem waren die Speisen allerdings spitze.

Zum Abschluss gab es für mich noch ein Achtel Welschriesling aus der Südsteiermark (Silberberg), auf das Dessert wurde verzichtet obwohl sie verlockend klangen. Die Weinkarte habe ich mir kurz angeschaut: damit könnte man trinkenderweise ein schönes Jahr verbringen.

Auf der Rechnung standen ca 36 €, was mir fast schon günstig vorkam für drei Getränke, eine Vorspeise und zwei Hauptspeisen.
Fazit: Neues, lässiges Lokal mit großer Weinkarte und äußerst sympathischer Belegschaft. Die Bedienung ist 1A, die Speisen überraschten uns ob der guten Qualität und der doch recht kreativen Zusammenstellung. Wir werden garantiert wieder kommen, soviel steht fest.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir11Lesenswert6

Kommentare (3)

am 22. April 2015 um 13:41

Danke kuchenmeister

Gefällt mir
Experte
107
33
am 18. November 2014 um 12:41

Danke :)

Mir ist kein Rauch aufgefallen, Aschenbecher konnte ich auch keine sehen...aber definitiv kann ich nicht sagen ob dort geraucht werden darf....

Gefällt mir1
17
10
am 18. November 2014 um 09:13

Sehr gute und lesenswerte Besprechung!

Weißt du vielleicht, ob das Lokal auch einen Raucherbereich hat?

Gefällt mir2
Experte
107
33
Caylend
Stigergasse
8020 Graz
Steiermark
Speisen
Ambiente
Service
33
33
37
2 Bewertungen
Caylend - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK